BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 59 von 69 ErsteErste ... 949555657585960616263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 685

Neue Jugoslawien

Erstellt von jugoslowenka, 20.01.2008, 15:42 Uhr · 684 Antworten · 28.435 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Kroatien will sich absichtlich von den anderen distanzieren. Montenegro hat schon ihre eigene Sprache erfunden <montenegrinisch> Der Unterschied zu serbisch sind ein paar Buchstaben sowie ein paar Wörter. Kroatien hat auch ihre eigene Sprache usw. Jeder versucht seine Kultur anders zu gestalten. Das wäre dasselbe wie wenn der Osten Deutschlands eine neue Sprache einführt, neue Währung, andere Geschichte lernen und der Westen das Gegenteil. Aber trotzdem sind sie Deutsche.
    Deswegen sind für mich diejenigen, die sich trennen wollen und sich jetzt als eigene Kultur bezeichen, kleine faschos. Sorry aber so ist es leider. Ich meine nicht alle, damit ich nicht nochmals eine Verwarnung wegen Missverständnis bekomme, sondern nur die auf Ego.Kurs machen und denken eine eigene "Rasse" zu sein. Aber diesen Kurs den die Balkanländer jetzt einschlagen, hat Deutschland 1933 auch eingeschlagen. Totaler Hass gegenüber den Nachbarstaaten und nur die arische "Rasse" sollte in Deutschland später auf der ganzen Welt bestehen. Er schürte den Kampf der Rassen, wie im Tierreich. Sind wir wirklich so dumm auf dem Balkan?
    Du bezeichnest andere als kleine Faschos dabei ist bei dir das Rassendenken sehr weit ausgebildet welches auch bei Faschos stark vorhanden ist

    Ich gehöhre dem kroatischen Volk an und daran ändern paar Jahrzehnte YU auch nix daran. Und Rassen sind sowieso unwichtig, wir sind alle Menschen, und irgendwelche Vereinigungen nach Rassen sind in der heutigen Zeit sowieso Blödsinn.

  2. #582
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von chemicalrody Beitrag anzeigen
    Anstatt Jugoslawien --- Jugobalkanien
    Südbalkanien
    Heja nicht schlecht, hätte mich vielleicht früher damit anfreunden können,
    als ich an ein starken Balkan glaubte,der den Westen trotzen könnte!
    Doch jetzt denke ich ist es besser wenn wir Albaner unseren eigenen Weg gehen.

  3. #583
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Du bezeichnest andere als kleine Faschos dabei ist bei dir das Rassendenken sehr weit ausgebildet welches auch bei Faschos stark vorhanden ist

    Ich gehöhre dem kroatischen Volk an und daran ändern paar Jahrzehnte YU auch nix daran. Und Rassen sind sowieso unwichtig, wir sind alle Menschen, und irgendwelche Vereinigungen nach Rassen sind Blödsinn.
    hast nicht so ganz unrecht.

  4. #584

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Jugobalkanien?
    Wenn dann: USB. United States of Balkans



  5. #585
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Jugobalkanien?
    Wenn dann: USB. United States of Balkans


    O.k hört sich auch gut an.

  6. #586

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Südbalkanien
    Heja nicht schlecht, hätte mich vielleicht früher damit anfreunden können,
    als ich an ein starken Balkan glaubte,der den Westen trotzen könnte!
    Doch jetzt denke ich ist es besser wenn wir Albaner unseren eigenen Weg gehen.
    Albanien? tzzz... Albaner dachten schon vor 1000 Jahren wie sie "ihr" Land zurückerobern können. Heute haben sie ein Stück gewonnen.
    Und ALbaner sind keine Jugos, keine Slawen. Ich kannte ein paar die, sehr agressiv wurden, wenn man ihnne Jugo sagte. Sie verstanden es wie eine Beleidigung.

    Dann sehe ich auch ALBANER als Beleidigung. So wie die sind, kann man sich darunter schon was vorstellen
    Ich hätte auch keine Freude wenn man mir Alibaba sagen würde.

  7. #587
    Vukovarac
    Zitat Zitat von akag Beitrag anzeigen
    sorry es sollte keine unterstellung werden :icon_smile:

    über tito sage ich doch das selbe lese beitrag #570

    und jetzt kroatien von jugoslawen (südslawen) zu distazieren ist ja nicht ganz richtig serben und kroaten haben vieleicht nicht die indentische kultur und glauben aber münchner und hamburger haben ja auch verschiedene bräuche und trotzdem sind sie deutsche oder germanen so wie wir südslaven sind oder seit ihr auch illyrer oder italiener oder vieleicht österreicher nimms nicht als provo nur kotzt mich das an wenn manche kroaten sich so einzigartig halten. ich find das ist ein riessen problem der kroaten und deswegen werden sie immer als ustasa abgestempelt. ich persöhnlich denke auch das du so ein kleiner fascho bist aber kanst mir auch das gegenteil beweisen
    Wo steht geschrieben das ich, weil ich Kroate bin einzigartig bin?
    Ich habe überhaupt kein Problem damit als (katholischer) Serbe bezeichnet zu werden. Auch habe ich kein Problem damit wenn ich in den Augen von Südlsave ein Jugoslawe bin. Habt aber ihr auch kein Problem damit wenn ich mich dennoch weiterhin als Kroate bezeichnen will - Merci!

    Was du persönlich denkst, geht mir am allerwertesten vorbei, und ich brauche dir nichts zu beweisen. Habe kein Problem damit in deinen Augen ein Ustasa/Fascho/Nazi zu sein!

    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Kroatien will sich absichtlich von den anderen distanzieren. Montenegro hat schon ihre eigene Sprache erfunden <montenegrinisch> Der Unterschied zu serbisch sind ein paar Buchstaben sowie ein paar Wörter. Kroatien hat auch ihre eigene Sprache usw. Jeder versucht seine Kultur anders zu gestalten. Das wäre dasselbe wie wenn der Osten Deutschlands eine neue Sprache einführt, neue Währung, andere Geschichte lernen und der Westen das Gegenteil. Aber trotzdem sind sie Deutsche.
    Deswegen sind für mich diejenigen, die sich trennen wollen und sich jetzt als eigene Kultur bezeichen, kleine faschos. Sorry aber so ist es leider. Ich meine nicht alle, damit ich nicht nochmals eine Verwarnung wegen Missverständnis bekomme, sondern nur die auf Ego.Kurs machen und denken eine eigene "Rasse" zu sein. Aber diesen Kurs den die Balkanländer jetzt einschlagen, hat Deutschland 1933 auch eingeschlagen. Totaler Hass gegenüber den Nachbarstaaten und nur die arische "Rasse" sollte in Deutschland später auf der ganzen Welt bestehen. Er schürte den Kampf der Rassen, wie im Tierreich. Sind wir wirklich so dumm auf dem Balkan?
    Genau, die Österreicher, die Italiener, die Franzosen und alle anderen auch die gegen die EU sind!

    Nein, keine Angst....nur du bist es....

    Wieso nimmst du eigentlich immer das schlimmste an????
    Nur weil man keinen gemeinsamen Jugoslawischen Staat mehr haben will heißt das noch lange nicht das man sich hasst.

    Ich geb dir mal ein ganz EINFACHES BEISPIEL:

    Ich stehe mit 13 anderen Leuten im Park und wir haben vor ein Match 7 gegen 7 zu spielen. Ein Kumpel und ich sind die Kapitäne und dürfen die anderen Spieler wählen.
    Zum Schluss habe ich die Wahl zwischen Denis Müller (Name erfunden) und Dragoslav Mihajilovic (Name erfunden - Nationalität offensichtlich).
    Nach reiflicher Überlegung entscheide ich mich für Denis Müller (ohne lautstarke Begründung).
    Du, in deiner jugoslawien-tito-4ever-bratstvo-i-jedinstvo-hysterie würdest mir in dieser Situation natürlich sofort Serbenfeindlichkeit unterstellen (wenn du es nicht unterstellen würdest, dann würdest du es zumindest als erstes vermuten), ohne dir VIELLEICHT darüber Gedanken zu machen das ich Denis deswegen gewählt habe, weil er ein guter Ortsbekannter Kicker ist und Dragoslav im Ort dafür bekannt ist den Ball nicht einmal von einer Banane unterscheiden zu können....

  8. #588
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Wo steht geschrieben das ich, weil ich Kroate bin einzigartig bin?
    Ich habe überhaupt kein Problem damit als (katholischer) Serbe bezeichnet zu werden. Auch habe ich kein Problem damit wenn ich in den Augen von Südlsave ein Jugoslawe bin. Habt aber ihr auch kein Problem damit wenn ich mich dennoch weiterhin als Kroate bezeichnen will - Merci!
    Kannst ja beides sein. Ich sehe mich als Jugo, Kroate und Bosnier

    Balkan halt

  9. #589
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Kannst ja beides sein. Ich sehe mich als Jugo, Kroate und Bosnier

    Balkan halt
    LoL Bei dir ist das einfacher!
    Bei mir scheitert es an der Logik.
    Bin mit dem Bewusstsein Kroate zu sein aufgewachsen, wie kann ich da jemals was anderes sein?

  10. #590
    Baksuz

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt endlich das neue Jugoslawien?
    Von Slawe im Forum Politik
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Das neue Jugoslawien
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:23
  5. neue grenzziehungen in ex-jugoslawien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 19:35