BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Neue Regierungskoalition in F.Y.R.O.M steht

Erstellt von El Greco, 05.07.2008, 18:32 Uhr · 41 Antworten · 1.624 Aufrufe

  1. #31
    El Greco
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    na das will ich schwer hoffen
    Warum?

  2. #32
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Warum?
    warum? damit mazedonien gerecht aufgeteilt wird wie dus gesagt ´hast

  3. #33
    El Greco
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    warum? damit mazedonien gerecht aufgeteilt wird wie dus gesagt ´hast
    O_O seit wan wird unsere provinz geteilt?


    Oder meinst du F.Y.R.O.M?

  4. #34
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    O_O seit wan wird unsere provinz geteilt?


    Oder meinst du F.Y.R.O.M?
    jaaa was meintest du denn

  5. #35
    El Greco
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    jaaa was meintest du denn
    FYROM was sonst ich wollte dich nur daraufhinweisen

  6. #36
    Avatar von Lackaffe

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von ichbenutzekeineleertaste Beitrag anzeigen
    Warum sollten die Griechen etwas was Ihnen zusteht einem pseudoautochtonen "Volk" ueberlassen?

    Erwiesener massen wissen wir heute das weder Alexander der Grosse noch die antiken Makedonen Slawen waren, aber von der heutigen Skopjanern wissen wir das Sie Slawen sind die um 620 n.Ch. in den Ballkan auf barbarischer art und weise eingedrungen sind, dank erfolgreicher Propaganda durch den jugoslawischen Staatsaparat und durch nationalistische Pseudomakedonen wurde ein artifitiales Staatsgebielde erschaffen welches sich eines bulgarischen Subdialektes als eigene Sprache bedient und das kyrillische Alphabet in verendeter Weise uebernommen hat und dies als "makedonisch" hinstellt.

    Weiterhin bedienen sich diese Slawomakedonen der hellenischen Kultur und benutzen grosse Namen der Autochtonen Kultur des Ballkans und verwenden diese fuer sich wie z.B. die benennung des Skopjeflughafens in Alexander der Grosse der Makedone.

    Dies alles stellt meiner meinung nach eine Agression gegenueber der hellenischen Kultur und dem hellenischen Staat im uebrigen auch gegen Albanien wenn mann sich die "makedonischen" Karten ansieht, dies begruendet meiner Meinung nach eine harte und unnachgiebiege Haltung durch Griechenland, Griechenland ist sogar noch zuuuuu sanft gegenueber diesem Staatsgebielde die sollten harte Sanktionen verhængen und wenns nicht anders geht mit einem militærschlag die verhæltnisse klarstellen.

    Es kann nicht angehen das slawische Barbaren in den Balkan eindringen und dann Jahrhunderte spæter die errungenschaften dieser Region zu den eigenen erklæren.


    Ich verbleibe mit freundlichen und respektvollen gruessen

    Selo
    Achja... wieder mal die Vergangenheit. Junge, wir leben im Präsens, nicht im Präteritum. Was vor 600 Jahren oder was weiß ich was war, interessiert doch heute nicht. Das alles ist irrelevant.

    Mich wundert es, dass gerade Du als Albaner die Griechen so sehr verteidigst. Wenn man bedenkt das eine albanische Minderheit in GR lebt denen es erwiesenermaßen nicht gut geht.

  7. #37
    El Greco
    Zitat Zitat von Lackaffe Beitrag anzeigen
    Achja... wieder mal die Vergangenheit. Junge, wir leben im Präsens, nicht im Präteritum. Was vor 600 Jahren oder was weiß ich was war, interessiert doch heute nicht. Das alles ist irrelevant.

    Mich wundert es, dass gerade Du als Albaner die Griechen so sehr verteidigst. Wenn man bedenkt das eine albanische Minderheit in GR lebt denen es erwiesenermaßen nicht gut geht.
    OMG du bist aber du du affe ...mit diesen namen werden ihr keine NATO mitglied und kein EU mirglied mit diesen namen werdet ihr GETEILT und basta

  8. #38
    El Greco
    Zitat Zitat von Lackaffe Beitrag anzeigen
    Achja... wieder mal die Vergangenheit. Junge, wir leben im Präsens, nicht im Präteritum. Was vor 600 Jahren oder was weiß ich was war, interessiert doch heute nicht. Das alles ist irrelevant.

    Mich wundert es, dass gerade Du als Albaner die Griechen so sehr verteidigst. Wenn man bedenkt das eine albanische Minderheit in GR lebt denen es erwiesenermaßen nicht gut geht.
    Wen es ihnen nicht gut geht warum leben sie dan in Gr? ich aknn dir nur sagen es geht ihnen besser als den ALbanern in F.Y.R.O.M

  9. #39
    Avatar von Lackaffe

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    OMG du bist aber du du affe ...mit diesen namen werden ihr keine NATO mitglied und kein EU mirglied mit diesen namen werdet ihr GETEILT und basta

    Wenn man Deine Beiträge liest, bekommt man Augenkrebs. Junge, lerne Dich richtig auszudrücken oder geh nach GR zurück!!! Lieber kein NATO-Mitglied als den Namen ändern.

    Greece, fuck off

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Wen es ihnen nicht gut geht warum leben sie dan in Gr? ich aknn dir nur sagen es geht ihnen besser als den ALbanern in F.Y.R.O.M

    die albaner in GR leben wie die griechen von EU-Förder-gelder.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Vereinbarte Regierungskoalition wackelt
    Von Singidun im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:56
  2. 2013 - Rot-Rot-Grüne Regierungskoalition
    Von freemarn im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 12:30
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:51
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 12:43
  5. Rumänien: Konservative verließen Regierungskoalition
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 18:59