BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 92

Neue Runde im griechisch-F.Y.R.O.Mischen Namensstreit

Erstellt von El Greco, 15.06.2008, 13:51 Uhr · 91 Antworten · 3.925 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    Die amis halten die klappe is auch gut so siehe NATO Veto sagte der Ami

    kp machts mit euren nachbarn aus. Die Russen sind für uns und die Franzosen ebenfals.


    Also weiß man schon wer den Streit gewinnen wird also wer hat bis jetzt mehr errungen ?

  2. #62
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Also weiß man schon wer den Streit gewinnen wird also wer hat bis jetzt mehr errungen ?
    Für jeden neutralen Beobachter sollte es doch klar sein, dass FYROM keine Kompromissbereitschaft zeigt und es lieber vorzieht den "Türsteher" Griechenland zu provozieren, was man ja an Hand Beweise klar erkennen kann! Ohne uns kommt sie nicht in die NATO und erst Recht nicht in die EU! Würde FYROM Kompromissbereitschaft zeigen so wäre es ein anderes Thema, jedoch zieht sie es vor lieber die griechische Nationalflagge mit Hakenkreuzen zu verunstalten und die Diaspora FYROMer dazu zu animieren, gegen Griechenland zu hetzen!

    Nicht einmal Milososki hatte eine Antwort darauf, weshalb Groß-FYROM Karten in Schulklassen hängen!

  3. #63
    El Greco
    Zitat Zitat von Makedomatik Beitrag anzeigen
    Für jeden neutralen Beobachter sollte es doch klar sein, dass FYROM keine Kompromissbereitschaft zeigt und es lieber vorzieht den "Türsteher" Griechenland zu provozieren, was man ja an Hand Beweise klar erkennen kann! Ohne uns kommt sie nicht in die NATO und erst Recht nicht in die EU! Würde FYROM Kompromissbereitschaft zeigen so wäre es ein anderes Thema, jedoch zieht sie es vor lieber die griechische Nationalflagge mit Hakenkreuzen zu verunstalten und die Diaspora FYROMer dazu zu animieren, gegen Griechenland zu hetzen!

    Nicht einmal Milososki hatte eine Antwort darauf, weshalb Groß-FYROM Karten in Schulklassen hängen!
    LOL also schon so weit ...

  4. #64

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Volci Beitrag anzeigen
    Hoffen wir auf eine Lösung bzw.

    Wollt ihr Griechen eine Lösung ?
    aber sicher wollen wir...

  5. #65

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Volci Beitrag anzeigen
    Hoffen wir auf eine Lösung bzw.

    Wollt ihr Griechen eine Lösung ?
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Nennt euch doch einfach Obermazedonien oder Vardar-Mazedonien und diese behinderte Sache ist endlich geklärt...
    ...auch gut

  6. #66

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Troys Vorschlag mit der Namensänderung geht in die richtige Richtung aber das Mazedonien muss da ganz raus.
    Lediglich Pseudo-Mazedonien wäre akzeptabel...

  7. #67

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Ok, hab erst jetzt geschnallt dass der Vorschlag von Uno-Vermittler Matthew Nimetz kam...

  8. #68

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Mir gibt es einfach zu bedenken, wenn in diesem Fall der Name Mazedonien in welcher Form auch immer bestehen bleibt. Weil ja schon durchgedrungen ist welche Absicht dahinter steckt.
    Wenn sich dieser Staat erst mal Ober-Mazedonien nennt, heißt er in spätestens 15-20 Jahren nur noch Mazedonien. Und wenn er erstmal Mazedonien heißt, dann ist so einiges möglich. Man schaue sich das Gebiet noch mal genau an und halte sich vor Augen wieviele Kriege und Unruhen es dort in den letzten Jahrhunderten gegeben hat.
    Natürlich könnten sich bei der nächsten Unruhe die Grenzen verschieben oder irgendwie ganz verwischen. Und genau dieser Hintergedanke spukt ja in Skopjes Köpfen rum...
    Ich verstehe nicht wieso die Leute dort so lamentieren, von wegen es geht ihnen so schlecht und EU und NATO und PIPAPO . (?)
    Das kann ja alles nicht so wichtig für die sein, sonst würde man ja ne Alternative finden. So schwer kann das doch nicht sein.
    Und diese dummdreißte frage ob man in GRE überhaupt ne Lösung will ???
    Ich wünsche mir dieses Thema wirklich vom Tisch aber die Dinge sind doch eindeutig und klar wie Klosbrühe...
    Die 2 Gründe warum andere Staaten den Namen Mazedonien für Skopje akzeptieren sind 1. USA und 2. die weltweite Unkenntnis der Region Makedonien in GRE, die ja historisch nachweislich das urspüngliche Makedonien im Kern ist.
    Niemand kennt doch noch das echte Makedonien, weil alle gleich an Mazedonien denken.
    Da muss man dann erst mal ne Stunde erklären bis die Leute irgendwas schnallen um dann ein "ach so aber ihr seid dann nicht echte Mazedonier sondern Griechen" zu hören.
    So weit ist diese verlogene Geschichte nämlich schon gekommen. Die Leute werden immer dümmer und ungebildeter und schnallen nicht mehr was was ist.
    Und deswegen muss das Mazedonien oder Makedonien ganz weg.
    Weil: Makedonien existiert bereits !
    Über ethnische Dinge brauch man nicht sprechen, weil Rassismus nie ein Problem lösen konnte. Außerdem haben sich Griechen immer vermischt und das hat ja auch das Besondere am antiken Griechenland ausgemacht. Nur konnten die dann alle griechisch sprechen und das konnten die Menschen in FYROM nie weil sie nie was mit dem Ganzen zu tun hatten. Was ja historisch auch belegt wurde.
    Wie kann man dann pauschal behaupten "die Griechen" würden keine Lösung suchen.

    Das ganze Thema ist so dumm weil es eigentlich innerhalb von 5 Minuten geklärt sein müsste, nur denke ich dass einflussreiche Leute ein Unruhepotenzial warmhalten möchten, für welchen Fall auch immer...

  9. #69

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Prilep ist doch auch in der nähe der antiken Makedonischen Stadt Styberia... also ist doch klar, dass man da etwas findet.

    Was soll das jetzt beweisen?

    Sind die Polen nun zu Preußen geworden, weil ihnen Danzig gehört?
    ...oder sind auch die türken griechen und/oder römer weil in die türkei eine ganze menge griechische und römische kultur gefunden wurden?

  10. #70
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Volci Beitrag anzeigen
    Lass meine Familie aus dem Spiel Ziegenkäse.

    Du denkst deine Beiträge sind hochwertig ?

    Manchmal bewegen sie sich genau wie meine auf unterstem Niveau.
    Köstlich Meine Beiträge sind definitiv hochwertig im Vergleich zu deinem Müll! Weshalb antwortest du nicht auf alle Stichpunkte die ich dir aufgezählt habe, die ich sogar mit Quellen untermauer? Das zeigt einfach nur, dass ich im Recht bin und dir die Argumente ausgehen!


    Zitat Zitat von Volci Beitrag anzeigen
    Wieso denn Blamage.
    Dieser Namensstreit wird von aussenstehenden und anderen Politiker sowieso als Kurios bezeichnet. Sowas lächerliches wie euch hab ich noch nie gesehen. Habt schiss das wir uns abspalten. Und leugne dies nicht als Grund für das Veto wird immer die Sorge einer Abspaltung angegeben.
    Du blamierst dich permanent! Dein Wissen über diese Thematik scheint nicht größer zu sein als der, einiger albanischen User hier im Forum, die nichts tun außer spammen! Du antwortest auf Fragen nicht die man dir stellt (obwohl sie mit QUELLEN belegt sind), ein Tag bist du der Friedensstifter schlecht hin und am nächsten Tag bist du wieder der Slawe der meint Griechen als Ziegenkäse titulieren zu müssen! Du bist ein Mensch mit zwei Gesichter!

    Ich hatte sehr viele Unterhaltungen mit Slawen aus FYROM, manche waren so hohl wie du aber manche jedoch sehr intelligent doch eines haben diese 2 Typen von Slawen aus FYROM gemeinsam:

    Sie weichen immer Fragen aus wie bspw.:

    -In welcher Schrift schrieb Alexander der Große und die Makedonen?
    -Wieso wollte er den Hellenismus verbreiten und nicht den Makedonismus?
    -Warum sind alle Funde aus antiker-makedonischer Zeit in griechischer Schrift?

    Die Antworten sind ja klar denn noch stellt sich noch eine Gesamtfrage:

    Wenn die Antworten doch klar sind, weshalb versuchen die Slawen aus FYROM, die antike Geschichte der Makedonen für sich zu reklamieren und uns, den Erben dieser Geschichte/Kulturepoche, alles abzusprechen? Von der historischen Fachwelt werdet ihr nicht als Nachfahren Alexanders angesehen, trotz dem

    -Stellt ihr Alexander Statuen in euren Städten auf
    -Benennt euren Flugahafen in "Alexander The Great Airport" um
    -Leugnet sogar eure slawische Identität und meint "Wir sind Makedonen"
    -Verkleidet ihr euch als antike Hellenen/Makedonen während ihr Demos haltet, um zu zeigen dass ihr die "wahren" Makedonen seid
    -Eure Historiker verbinden absichtlich die Zeit der Makedonen nicht mit dem Hellenismus
    -In euren Schulen wird Propaganda verbreitet/beigebracht + Groß-FYROM Karten aufgehängt
    -Euer Politiker (Premierminister) lässt sich vor einer Groß-FYROM Karte fotografieren

    und dann nimmst du dir noch die Frechheit zu fragen: "Was habt ihr denn? Das kommt alles von außen..."

    ??????

    Wo lebst du eigentlich? Ich sag dir ganz ehrlich wie ich die Sache sehe: Solange so Slawen wie du meinen uns Hellenen die Geschichte absprechen zu müssen, unsere Identität zu berauben und zu beschmutzen, weil ihr sowas nun mal nicht habt, ihr weiterhin von einem Solun träumt etc. etc. wird es nicht nur beim VETO bleiben! IHR selber seid Schuld, dass FYROM so verarmt ist und nicht irgendwelche Außenstehende! Ihr beraubt eurem Nachbar Identität und Geschichte, obwohl er euch immer geholfen hat! Sowas ist frech! Wenn es so weiter geht, würde ich mir wünschen dass euer Staat komplett isoliert bleibt: Grenze zu und gut ist! Damit ihr mal sieht wie es ist jemanden zu berauben!!!!

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Mudi im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 13498
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:16
  2. Mischen von orthodoxen und katholischen Sachen
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 22:13
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 17:13
  4. Namensstreit .....
    Von Kimmerian Viking im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 15:12
  5. Namensstreit Makedonien
    Von Philippos im Forum Politik
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 20:45