BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Neue Tito Büste in Slowenien

Erstellt von Mastakilla, 29.04.2011, 21:10 Uhr · 66 Antworten · 3.223 Aufrufe

  1. #11
    Baader
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Die Frage die sich mir eigentlich stellt... warum man Tito im Jahre 2011 noch ein Denkmal errichtet. Um auf deine Antwort zurück zu kommen... Tito hat uns also vor Hitler und Pavelic gerettet? Waren das nicht Churchill, Eisenhower, und Stalin? Mist hab wohl die "falschen" Geschichtsbücher gelesen...


    Einfach nur

  2. #12
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Schnellschreibmodus ON

    Nun ja. Es stimmt dass er in den Ex-Yu Gebieten einiges getan hat mit seinen Partizanen und es war auch von Vorteil dass er international anerkannt war und dass er nachher sogar Stalin die Stirn geboten hat.
    Was aber seine grössten Defizite waren lässt sich nicht wegreden: Er hat die ganze Geschichtsaufarbeitung unterdrückt. Ja, unterdrückt damit wir alle "in Frieden" miteinander leben können. Was es gebracht hat haben wir gesehen. Ausserdem will ich nicht wissen wieviele Unschuldige Menschen bei seinen Aufräumaktionen draufgegangen sind und nein, nicht mal die Schuldigen haben sowas verdient -> es verschwanden viele Menschen und viele wurden mal einfach eingesperrt ohne Prozesse da es ja keine wirkliche Aufarbeitung gab und andere sind einfach so davongekommen. Dieses Ganze Ding was da nach dem 2 WK konstruiert wurde, war einfach dem Untergang geweiht da es eben schon gar nicht historisch aufgearbeitet wurde und das ist grösstenteils Titos Schuld und die seiner engeren Vertrauten in hohen Positionen.

    Leute, hört auf mit diesem Idealisieren von einer Person die es gar nicht verdient hat. Ihr könnt Eure Ideale sehr wohl ohne ihn haben.

    /Schnellschreibmodus OFF

  3. #13
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Schnellschreibmodus ON

    Nun ja. Es stimmt dass er in den Ex-Yu Gebieten einiges getan hat mit seinen Partizanen und es war auch von Vorteil dass er international anerkannt war und dass er nachher sogar Stalin die Stirn geboten hat.
    Was aber seine grössten Defizite waren lässt sich nicht wegreden: Er hat die ganze Geschichtsaufarbeitung unterdrückt. Ja, unterdrückt damit wir alle "in Frieden" miteinander leben können. Was es gebracht hat haben wir gesehen. Ausserdem will ich nicht wissen wieviele Unschuldige Menschen bei seinen Aufräumaktionen draufgegangen sind und nein, nicht mal die Schuldigen haben sowas verdient -> es verschwanden viele Menschen und viele wurden mal einfach eingesperrt ohne Prozesse da es ja keine wirkliche Aufarbeitung gab und andere sind einfach so davongekommen. Dieses Ganze Ding was da nach dem 2 WK konstruiert wurde, war einfach dem Untergang geweiht da es eben schon gar nicht historisch aufgearbeitet wurde und das ist grösstenteils Titos Schuld und die seiner engeren Vertrauten in hohen Positionen.

    Leute, hört auf mit diesem Idealisieren von einer Person die es gar nicht verdient hat. Ihr könnt Eure Ideale sehr wohl ohne ihn haben.

    /Schnellschreibmodus OFF

    hätte man den ganzen Mist nicht am Stammtisch aufarbeiten können?

  4. #14
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Hengst Beitrag anzeigen
    neue tito brüste
    ich les die ganze Zeit Brüste, kann nix dagegen machen.

  5. #15
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    hätte man den ganzen Mist nicht am Stammtisch aufarbeiten können?
    bujrum


  6. #16
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    hätte man den ganzen Mist nicht am Stammtisch aufarbeiten können?
    Wäre schön gewesen aber das war auch verboten. Es hätte gut klappen können aber diese Typen haben alles von Anfang an (nach 1945) vermasselt was es zu vermasseln gab. Und mehr.

  7. #17

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Yeahhh eine Tito Büste

  8. #18
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    bujrum

    Von mir aus liebend gerne Schwester aber das rote Reich des Joseph Broze werden wir jetzt wohl kaum noch retten können

  9. #19

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Schnellschreibmodus ON

    Nun ja. Es stimmt dass er in den Ex-Yu Gebieten einiges getan hat mit seinen Partizanen und es war auch von Vorteil dass er international anerkannt war und dass er nachher sogar Stalin die Stirn geboten hat.
    Was aber seine grössten Defizite waren lässt sich nicht wegreden: Er hat die ganze Geschichtsaufarbeitung unterdrückt. Ja, unterdrückt damit wir alle "in Frieden" miteinander leben können. Was es gebracht hat haben wir gesehen. Ausserdem will ich nicht wissen wieviele Unschuldige Menschen bei seinen Aufräumaktionen draufgegangen sind und nein, nicht mal die Schuldigen haben sowas verdient -> es verschwanden viele Menschen und viele wurden mal einfach eingesperrt ohne Prozesse da es ja keine wirkliche Aufarbeitung gab und andere sind einfach so davongekommen. Dieses Ganze Ding was da nach dem 2 WK konstruiert wurde, war einfach dem Untergang geweiht da es eben schon gar nicht historisch aufgearbeitet wurde und das ist grösstenteils Titos Schuld und die seiner engeren Vertrauten in hohen Positionen.

    Leute, hört auf mit diesem Idealisieren von einer Person die es gar nicht verdient hat. Ihr könnt Eure Ideale sehr wohl ohne ihn haben.

    /Schnellschreibmodus OFF
    Der Fehler lag wohl eher darin, dass man den nationalen Volksgruppen zu viel Freiheit gegeben hat, sodass sich seperatistische Ideen entwickeln konnten und diese dann zum Vorschein kamen.

    Hätte man das eingedämmt und eine neue starke Führungsperson wie Tito gefunden, wäre das alles nicht passiert.

    Und zu dieser "Wenn wir alles aufgearbeitet hätten" Theorie noch, in Deutschland wurde sehr viel aufgearbeitet, in fact mehr als in jedem anderen Land und dennoch gibt es rechte Parteien und Neonazis und ich versichere dir, wenn die Wirtschaft in DE baden gehen würde, würden die Rechten wieder die Oberhand gewinnen, das versichere ich dir, da kannst du soviel aufarbeiten wie du willst

  10. #20
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    Ich dachte schon der Thread heisst
    Neue Tito BRüste in Slowenien

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Slowenien erhält neue Patroullien-Schiffe "Triglav" von Russland
    Von Mastakilla im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:27
  3. Tito i ja/Tito and Me
    Von SRB_boy im Forum Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 13:56
  4. 6 neue Arbeitsgruppen für die neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:34
  5. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18