BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Neue Tito Büste in Slowenien

Erstellt von Mastakilla, 29.04.2011, 21:10 Uhr · 66 Antworten · 3.219 Aufrufe

  1. #31
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Und wo wiederlegt das jetzt meine aussage?
    Es relativiert aber deine Infragestellung.

    127'000 + 300 Flugzeuge gegen 18'000 Partisanen ist schon krass.

  2. #32

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Es relativiert aber deine Infragestellung.

    127'000 + 300 Flugzeuge gegen 18'000 Partisanen ist schon krass.
    Noch mals meine Frage: Hat Tito Hitler und Pavelic im Alleingang besiegt? oder geschah dieses durch die Hilfe der Allierten? Prezieser kann ich die Frage nicht mehr fomulieren.

  3. #33
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Noch mals meine Frage: Hat Tito Hitler und Pavelic im Alleingang besiegt? oder geschah dieses durch die Hilfe der Allierten? Prezieser kann ich die Frage nicht mehr fomulieren.
    Klar bekam der Hilfe, was sonst? Aber trotzdem hat er mit anfänglich geringen Ressourcen ein ganzes Land hinter sich mobilisiert. Dass muss man ihm lassen.

  4. #34

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Erst nach dem Hitler durch die Allierten besiegt wurde. Vorher war er dazu auch nicht in der Lage. Mit Hitler ist auch Pavelic gefallen. Oder bringe ich da etwas durcheinander?
    dann hätte er ja erst nach dem 30. april 1945 jugoslawien befreien können!?

  5. #35

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Klar bekam der Hilfe, was sonst? Aber trotzdem hat er mit anfänglich geringen Ressourcen ein ganzes Land hinter sich mobilisiert. Dass muss man ihm lassen.
    Darum ging es mir nicht, sondern wie es zustande kam.

  6. #36
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Darum ging es mir nicht, sondern wie es zustande kam.
    Seh ich aus wie ein Geschichtsbuch?

  7. #37

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Darum ging es mir nicht, sondern wie es zustande kam.
    was ist dass denn heute für ein kroaten-relativieren-alles tag?

  8. #38

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    dann hätte er ja erst nach dem 30. april 1945 jugoslawien befreien können!?
    Zitat: Im Oktober 1944 einigten sich Stalin und Churchill auf einen jeweils fünfzigprozentigen Einfluss in Jugoslawien. Tito aber hatte bereits einen Monat zuvor mit Stalin die Modalitäten des Einmarsches der Roten Armee besprochen. Am 20. Oktober 1944 wurde Belgrad durch jugoslawische Truppen überraschend eingenommen, nachdem Tito zuvor durch eine List die sowjetischen Verbündeten von einem Einmarsch in die Hauptstadt abgehalten hatte. In Kroatien und Slowenien dauerten die Kämpfe gegen die slowenische und kroatische Heimwehr des Ustascha-Regimes noch bis zum Frühling 1945 an.

    Quelle: Wikipedia

  9. #39
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Noch mals meine Frage: Hat Tito Hitler und Pavelic im Alleingang besiegt? oder geschah dieses durch die Hilfe der Allierten? Prezieser kann ich die Frage nicht mehr fomulieren.
    Die Partisanen mit Tito haben die Ujos fast im alleingang ohne die Aliierten in den Arsch getreten.

    Hier aus Wikipedia:

    Die Partisanen waren anfangs schlecht und meist nur mit Flinten ausgerüstet, später änderte sich dies durch Beutewaffen, Überläufer und die Unterstützung der Alliierten, die Ausrüstung und Waffen abwarfen. Während die Partisanen 1941 nur kleine Gebiete kontrollierten, wurden diese Gebiete bis 1943 immer größer. Die Kampftaktiken der Partisanen waren der Zermürbungskrieg und die Sabotage beim Feind. Deutsche Truppen schlugen mit großer Brutalität zurück, konnten die Partisanen aber kaum abhalten, immer mehr Gebiete unter ihre Kontrolle zu bringen.
    Das Bewusstsein, das Land selbst befreit zu haben, trug wohl auch zum Bruch zwischen Tito und Stalin 1948 bei.

  10. #40

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    was ist dass denn heute für ein kroaten-relativieren-alles tag?
    Was relativiere ich denn bitte?

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Slowenien erhält neue Patroullien-Schiffe "Triglav" von Russland
    Von Mastakilla im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:27
  3. Tito i ja/Tito and Me
    Von SRB_boy im Forum Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 13:56
  4. 6 neue Arbeitsgruppen für die neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:34
  5. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18