BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 163

Neue Visapolitik der EU benachteiligt ausschließlich Muslime auf den Balkan

Erstellt von BosnaHR, 24.07.2009, 14:20 Uhr · 162 Antworten · 6.597 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Nicht unbedingt, über 1/3 Mazedoniens sind Muslime.

  2. #142

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Gjebraili Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt, über 1/3 Mazedoniens sind Muslime.
    Meine Worte! Genauso leben viele Muslime in Serbien und in Montenegro und genauso leben viele Nichtmuslime in Bosnien-Herzegowina und Albanien

  3. #143

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Aufeinmal arbeitet jeder vom Forum in nem Konsulat
    Sonja, Serbianproudhonk. Mal sehn wer als nächstes kommt

  4. #144

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von Deqan Beitrag anzeigen
    zum Thema : ich verstehe nicht warum albanien ausgeschlossen wurde, ich dachte als Nato Mietglied hat man vorteile ?? man wird ja nicht einfach so Nato Mitglied ohne innere Sicherheit im Land.
    Als NATO Mitglied hast du den Vorteil von den Amerikanern als braves Hündchen angesehen zu werden, das schön für deren Interessen kämpft wenn es darauf ankommt.

    Versucht mit eurer inneren Sicherheit doch mal in die EU zu kommen.
    Da wird's schon schwieriger.

  5. #145

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Das glaubst ja wohl selbst nicht.
    Ja dann sag mir doch, was Serbien denn damit zu tun hat.

  6. #146

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278

    Žbanić: Umjetnica čiji angažman ne prestaje



    Jasmila Žbanić
    Glas protiv odluke Evropske komisije


    Rediteljka koja već odavno ide evropskim putem, to isto, za razliku od lidera BiH, želi i svim bh. građanima...
    25.07.2009. 07:16
    Dok svi u BiH isključivu odgovornost za odluku Evropske komisije da našu državu izuzme od liberalizacije viznog režima vide u domaćim političarima, naša slavna rediteljka Jasmila Žbanić digla je glas i protiv čelnika iz EK, koja je na ovaj način izolirala naše građane.

    Podsjećajući na to da nam je ovime produženo ugrožavanje osnovnog ljudskog prava na slobodu kretanja, Žbanić, kao istrajna angažirana umjetnica, ukazala je na posljedice koje odluka EK može izazvati prije svega u bošnjačkom društvu, a potom i kod svih ostalih koji imaju pasoš samo jedne države - Bosne i Hercegovine.

    Još od svog prvog igranog filma "Grbavica", koji je nakon "Zlatnog medvjeda" u Berlinu, stekao svjetsku slavnu, sarajevska rediteljka pokazala je jasan stav o ratu u BiH i bošnjačkim žrtvama.

    Nedugo nakon toga, sa svojim kolegama rediteljima, bila je inicijator ubrzanog ulaska BiH u EU. Stoga i ne čudi njena reakcija na odluku EK. Žbanić već odavno ide evropskim putem, što potvrđuju svi njeni uspjesi, ali ona, za razliku od lidera ove države, želi to isto i svim svojim bh. građanima.







    ich hab jetzt hier als quelle dnevni avaz hääte aber ganauso gut irgendwelche linken zeitungen nehmen können.

  7. #147
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ja dann sag mir doch, was Serbien denn damit zu tun hat.
    Im besten Fall unterlassene Hilfeleistung!


  8. #148

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Ferizaj.Lee Beitrag anzeigen
    Das ist doch wohl leicht zu verstehen. Ich meine wenn mehr als die Hälfte der Einwohner Bosniens nicht im bosnischen Staat leben wollen dann darf das eig. nicht sein , nur es ist passiert.
    Wow... Ich bin überrascht, du bist der erste albaner in diesem forum der konsequent ist. Gradlinig anstatt doppelmoralisch...

    Dazu kann ich nur gratulieren....

    Aber rein was bosnien betrifft, bezweifle ich das mehr als die hälfte nicht darin leben will. Ich denke das problem liegt nicht bei der frage abspaltung oder nicht, sondern eher die unfähigkeit der gegenseitigen akzeptanzt. Jeder will den anderen im land irgendwie zum ausländer machen. Anstatt uns gegenseitig, jeden mit den seinigen farben, zu akzeptieren. Die einen bekämpfen einen bosniakischen nationalstaat, indem die einen "toleriert" werden würden und die anderen bekämpfen eine RS und verhindern eine dritte entität, weil sie ungerechtfertigt anspruch auf ganz bosnien erheben.... und so dreht sich das ewigs im kreis....

    So gesehen ist das thema kosovo, irgendwie viel weniger komplex.


    Aber nochmals.... ich bin überrascht, das es albaner wie dich gibt die bei dem thema gradlinig sind....

  9. #149

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Im besten Fall unterlassene Hilfeleistung!

    Aha.

  10. #150
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Aha.
    Kannst du auch nochmal im Urteil des IGH lesen

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Muslime gibt es im Balkan ?
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:59
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:36
  3. Balkan Muslime
    Von ARABER im Forum Rakija
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 19:24
  4. Balkan Muslime
    Von ARABER im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 19:18
  5. Slawische Muslime in Balkan
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.2004, 17:31