BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

Erstellt von Partibrejker, 05.07.2005, 22:36 Uhr · 31 Antworten · 1.742 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190

    Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

    Neuer Anschlag im Kosovo

    In der Ortschaft Zubin Potok bei Mitrovica im Norden der von der UNO verwalteten südserbischen Provinz Kosovo ist in der Nacht auf Montag eine Bombe explodiert. Der Belgrader Sender B-92 meldete am Montag, dass der Sprengsatz gegen den lokalen Sitz der in der Vorwoche gebildeten Serbischen Demokratischen Partei (SDS) geschleudert worden sei. Parteichef Slavisa Petkovic ist als einziger serbischer Minister in der albanisch-dominierten Provinzregierung für die Rückkehr von Flüchtlingen zuständig.

    Nach Angaben eines Sprechers des Ministers detonierte die Bombe um zirka ein Uhr Nacht. Es gebe beträchtlichen Sachschaden; Verletzte habe es aber keine gegeben, erklärte Mihailo Scepanovic. Zubin Potok ist eine ausschließlich von Serben bewohnte Gemeinde. Petkovics damalige Serbische Bürgerinitiative (GIS) hatte sich bei der Parlamentswahl im Kosovo im Oktober 2004 zwei Sitze gesichert. Die GIS wurde nun in eine offizielle Partei, die SDS, umgewandelt.

    Rückkehr

    Petkovic und sein Umfeld unterhalten im Gegensatz zu anderen Serben-Vertretern im Kosovo kaum Kontakte zu Führung und Behörden in Belgrad. Scepanovic sagte, Petkovic und die SDS würden sich durch den vermeintlichen Anschlag nicht einschüchtern lassen: "Wir kennen unseren Weg und unser Ziel - die Rückkehr der vertriebenen Serben."

    Zuvor war es am Samstag Abend in der Innenstadt von Pristina zu Anschlägen auf Gebäude mehrerer Institutionen gekommen. Bei den drei Explosionen vor den Sitzen der UNO-Mission (UNMIK), der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sowie von Provinz-Regierung und -Parlament wurde niemand verletzt. Zu den Anschlägen hat sich bisher niemand bekannt.

    http://www.kurier.at/ausland/1037434.php
    http://www.taz.de/pt/2005/07/05/a0062.nf/text.ges,1

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wie die letzte Bombe auch von albanern geworfen!

  3. #3
    jugo-jebe-dugo

    Re: Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

    Zitat Zitat von Partibrejker
    Neuer Anschlag im Kosovo

    In der Ortschaft Zubin Potok bei Mitrovica im Norden der von der UNO verwalteten südserbischen Provinz Kosovo ist in der Nacht auf Montag eine Bombe explodiert. Der Belgrader Sender B-92 meldete am Montag, dass der Sprengsatz gegen den lokalen Sitz der in der Vorwoche gebildeten Serbischen Demokratischen Partei (SDS) geschleudert worden sei. Parteichef Slavisa Petkovic ist als einziger serbischer Minister in der albanisch-dominierten Provinzregierung für die Rückkehr von Flüchtlingen zuständig.

    Nach Angaben eines Sprechers des Ministers detonierte die Bombe um zirka ein Uhr Nacht. Es gebe beträchtlichen Sachschaden; Verletzte habe es aber keine gegeben, erklärte Mihailo Scepanovic. Zubin Potok ist eine ausschließlich von Serben bewohnte Gemeinde. Petkovics damalige Serbische Bürgerinitiative (GIS) hatte sich bei der Parlamentswahl im Kosovo im Oktober 2004 zwei Sitze gesichert. Die GIS wurde nun in eine offizielle Partei, die SDS, umgewandelt.

    Rückkehr

    Petkovic und sein Umfeld unterhalten im Gegensatz zu anderen Serben-Vertretern im Kosovo kaum Kontakte zu Führung und Behörden in Belgrad. Scepanovic sagte, Petkovic und die SDS würden sich durch den vermeintlichen Anschlag nicht einschüchtern lassen: "Wir kennen unseren Weg und unser Ziel - die Rückkehr der vertriebenen Serben."

    Zuvor war es am Samstag Abend in der Innenstadt von Pristina zu Anschlägen auf Gebäude mehrerer Institutionen gekommen. Bei den drei Explosionen vor den Sitzen der UNO-Mission (UNMIK), der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sowie von Provinz-Regierung und -Parlament wurde niemand verletzt. Zu den Anschlägen hat sich bisher niemand bekannt.

    http://www.kurier.at/ausland/1037434.php
    http://www.taz.de/pt/2005/07/05/a0062.nf/text.ges,1
    Die Albaner fangen langsam wiesder an mit dem Terror. Schrecklich solche Terroristen im eigenen Land zu haben.

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

    Zitat Zitat von Partibrejker
    Neuer Anschlag im Kosovo

    In der Ortschaft Zubin Potok bei Mitrovica im Norden der von der UNO verwalteten südserbischen Provinz Kosovo ist in der Nacht auf Montag eine Bombe explodiert. Der Belgrader Sender B-92 meldete am Montag, dass der Sprengsatz gegen den lokalen Sitz der in der Vorwoche gebildeten Serbischen Demokratischen Partei (SDS) geschleudert worden sei. .............
    http://www.kurier.at/ausland/1037434.php
    http://www.taz.de/pt/2005/07/05/a0062.nf/text.ges,1
    Ein bisschen zu viele Anschläge im Kosovo.

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Neuer Anschlag im Kosovo

    In der Ortschaft Zubin Potok bei Mitrovica im Norden der von der UNO verwalteten südserbischen Provinz Kosovo ist in der Nacht auf Montag eine Bombe explodiert. Der Belgrader Sender B-92 meldete am Montag, dass der Sprengsatz gegen den lokalen Sitz der in der Vorwoche gebildeten Serbischen Demokratischen Partei (SDS) geschleudert worden sei. .............
    http://www.kurier.at/ausland/1037434.php
    http://www.taz.de/pt/2005/07/05/a0062.nf/text.ges,1
    Ein bisschen zu viele Anschläge im Kosovo.
    mann fragt sich wer das wohl gewesen sein kann.
    nach der theorie der serben war es die alb. mafia, und klans die Blutrache fordern, für das gestohlene bier.?!
    die serben können es ja nicht gewesen sein, denn diese kennen ja kein terror, ausser in diesen fällen:
    -Mord an Djindjiq
    -Vukovar
    -Bosnien (srebrenica, größte Massenmord an menschen nach dem 2.WK. seit Ausschwitz, Völkermord)
    -Kosova (größte menschenvertreibung seit dem 2.Wk., versuchter Völkermord

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190

    Re: Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

    Zitat Zitat von drenicaku

    mann fragt sich wer das wohl gewesen sein kann.
    nach der theorie der serben war es die alb. mafia, und klans die Blutrache fordern, für das gestohlene bier.?!
    Man fragt sich nicht...man weiss wer es war...

    Unnamed Group Says Behind Kosovo Blasts

    PRISTINA (AP)--An unnamed group has claimed responsibility for weekend bombings in Kosovo that targeted a U.N. headquarters and a government building, a newspaper reported Wednesday.

    A series of 11 short cell phone text messages were sent to the Kosovo daily Express, in which the group - which didn't identify itself by name - claimed it was is behind the Saturday blasts and threatened more attacks.

    The messages contained no clear demands. But the group warned Kosovo's institutions not to compromise on ethnic Albanian demands for independence as the province nears talks to determine its future status, the newspaper report said.

    The messages also mentioned the dire economic situation in the province, lack of job opportunities for the young and last week's visit by Serbia-Montenegro's foreign minister as being among its reasons for staging the blasts.


    No one was injured in the three explosions, which targeted buildings housing the U.N., the Organization for Security and Cooperation in Europe and a Kosovo government office. The group claimed to have warned passers-by before the blasts, Express reported.

    The province's institutions and Western diplomats have condemned the attacks.

    Kosovo has been administered by the U.N. since the end of the war in 1999. It has an elected parliament, president and government but the ultimate responsibility remains with the U.N. overseers.

    (END) Dow Jones Newswires
    Hoert sich nach Albanern an.....

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!

    Zitat Zitat von Partibrejker

    Hoert sich nach Albanern an.....
    Wie Du weisst, sind solche angeblichen Bekenner Anrufe, wertlos. :!:

  8. #8
    türlich albaner, wer denn sonst ? der milchmann ?

  9. #9
    Avatar von KoSoVa_BoY

    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von YUGO55
    türlich albaner, wer denn sonst ? der milchmann ?
    Ja und der heist YUGO55

  10. #10
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Albaner sind schon ziemlich lustig, von unserem Geld leben und dann heulen wir wollen die unabhängigkeit. Erinnert mich stark an die Kurden in der Türkei, gibt es da ein Muster????

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag auf Polizeiwache im Kosovo
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 02:40
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 17:45
  3. Neuer Bomben Anschlag im Kosovo gegen Serbische Kinder
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:45
  4. ERNEUTER ANSCHLAG IN KOSOVO, JETZT PEC!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 17:23
  5. Serbien/Kosovo: Anschlag auf Berater
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 00:56