BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 45 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 444

Neuer Tito, neues Jugoslawien

Erstellt von BackToYU, 06.12.2011, 02:19 Uhr · 443 Antworten · 14.334 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.925
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Wieso darf immer nur die Pro-YU Seite vergleichen?
    ...weil sie der meinung sind das rote scheisse besser riecht als braune ...

  2. #152
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Dissi, heul mal nicht rum. Mein Opa war auch im Knast und ich kenne auch viel andere Geschichten, wo gibt es die nicht!
    Es gab auch die Generalamnestie wie du weisst. Wo gab es das schon, in welchem Land?
    Und wo gab es keine Probleme? Also übertreib mal nicht!

    Wenn ich eins begriffen habe, dann das ihr Nationalisten immer mit dem Kopf gegen die Wand rennen müsst!
    Ich habe nichts übertrieben, sondern Fakten aufgezählt du Vogel. Eine Generalamnestie für den Strafbestand der Übersetzung von falschen Büchern ... na ein ganz tolles Land war das damals

  3. #153

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Wieso darf immer nur die Pro-YU Seite vergleichen?
    Es geht nicht um Vergleiche Horsti ! Ihr solltet euch auch nicht in Geschichtsrevisionismus üben.
    Auch solltet ihr eure Reflexe behandeln lassen, wenn das Thema YU fällt.

    Und vorallem solltest du ein bisschen runterkommen und die Geschichte mal nüchtern betrachten wie sie war.
    Mir ist auch klar, es war nicht alles gut, man muss bestimmte Dinge auch nicht schön reden etc. YU gibt es nicht mehr und wird es so auch nicht mehr geben.
    Also wo ist das Problem?
    YU war auch kein Volk, sondern eine Föderation, ein Vielvölkerstaat! Das es auseinander gebrochen ist hat seine vielen Gründe und viele von uns haben halt eine unterschiedliche Meinung dazu.
    Also alles in allem ist die Suppe schon tausendmal aufgekocht ! Bon apetit!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...weil sie der meinung sind das rote scheisse besser riecht als braune ...
    Quatsch mit Soße Vuko!

    Scheisse bleibt Scheisse und stinkt immer!
    Und der Fisch stinkt vom Kopf her!

  4. #154
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen

    Du platzt doch schon aus allen Nähten, wenn deine Kusssmileyfraktion mal en bisschen contra kriegt du penetrante Nervensäge.
    deswegen zitierst du mich wohl, weil ich so eine nervensäge bin.
    du bekommst ganz sicher keinen kusssmiley

    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Verstehe Allissa ... ich hab keine Ahnung und darf nicht mitreden und schreiben Müll, richtig?
    richtig
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Heraclius hat auch keine Ahnung, sagt es sogar selber, schreibt aber munter mit, etwas lächerlich teilweise, verallgemeinert, absolut unanagberacht für eine schwarze Geschichte mit zig Tausend Toten. Aber du verteidigst ihn mit deinem Internetleben.
    du kannst dich nicht mit heraclius vergleichen. er ist ein gebildeter, belesener mann und du bist noch ein junge der gerade angefangen hat zu lesen.

    ja klar, ihr habt alle ein reales leben nur ich nicht.....






    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen

    Herrlich diese Doppelmoral. Jemand, der YU nicht kannte und was schlechtes sagt wird ans Kreuz genagelt. Jemand oder hier die ganzen YU-Spinner und Sympathisanten, die alle YU nicht kannten, aber was positives sagen, werden mit Dankes und was weiß ich belohnt weils halt die eigene Meinung wiederspiegelt ^^
    jammer nicht....hast auch schon mal danke von mir bekommen


    zum thema
    jugoslavien ist zerfallen und es wird nie wieder ein jugoslavien geben.
    nicht so wie es mal war und welches viele geliebt haben.....und so einen wie
    tito wird es auch nie wieder geben.
    sinnlos darüber jetzt zu diskutieren.....alles geht einmal zu ende, so auch yu.

  5. #155

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts übertrieben, sondern Fakten aufgezählt du Vogel. Eine Generalamnestie für den Strafbestand der Übersetzung von falschen Büchern ... na ein ganz tolles Land war das damals
    Projizier mal bitte nicht einzelne Geschehnisse auf die gesamt wirtschaftliche und politische Lage, die es damals in YU gab!
    Wer das tut, der heult nur rum! Du Kackvogel!

  6. #156
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    so....ich muss jetzt zum training

  7. #157
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Projizier mal bitte nicht einzelne Geschehnisse auf die gesamt wirtschaftliche und politische Lage, die es damals in YU gab!
    Wer das tut, der heult nur rum! Du Kackvogel!
    Der Wirtschaft ging es nur deswegen gut, weil man West gegen Ost perfekt gegeneinander Ausspielen konnte und auf Pump gelebt hat - glaubst du wirklich heute würde noch jemand die damaligen Exportschlager kaufen?

    Es ist ja recht interessant, dass du einzelne Geschehnisse wie Verhaftung beim konsumieren falscher Lektüre, Enteignung, mangelnde Menschenrechte (wie z.B. Religionsfreiheit) als Einzelfälle siehst ... deine Komplexe sidn schlimmer als gedacht

  8. #158

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Real....hast du in kroatien,bih,serbien kein geld oder Arbeit dann bette das du nicht krank wirst.in jugo gab es sowas wie eine soziale Verantwortung. ..krankenversichert.war man von geburt an..es gab auch positive Aspekte. .

  9. #159

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Der Wirtschaft ging es nur deswegen gut, weil man West gegen Ost perfekt gegeneinander Ausspielen konnte und auf Pump gelebt hat - glaubst du wirklich heute würde noch jemand die damaligen Exportschlager kaufen?

    Es ist ja recht interessant, dass du einzelne Geschehnisse wie Verhaftung beim konsumieren falscher Lektüre, Enteignung, mangelnde Menschenrechte (wie z.B. Religionsfreiheit) als Einzelfälle siehst ... deine Komplexe sidn schlimmer als gedacht
    Was du zum Thema Wirtschaft in YU sagst ist ja echt erleuchtend! Wow! Ok, daran sieht man, du hast wirklich kein Plan! Macht nix!

    Jetzt fängst du an alles durcheinander zu würfeln und mischst Einzellfälle zusammen mit grundlegenden politischen und sozialen Problemen , wie es sie auch in jedem anderen Land gab und immernoch gibt!
    Du schwafelst von Enteignung und mangelnden Menschenrechten. Haha, lies dir mal den Bericht aus den letzten Jahren von Amnesty International durch bezügl. der Menschenrechte in Industriestaaten , wie zB. Deutschland.

    Und du dichtest mir Komplexe an, nur weil du kein Plan von der gesamten Materie hast! Das nennt man Komplexe!

  10. #160
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Meine Meinung zu Jugoslawien die müsste eigentlich jeder kennen(auch wenn sie wahrscheinlich keinen interessiert) und wenn nicht hier nochmal: Anhang 57913

    Meinung zu Jugoslawien.jpg

Ähnliche Themen

  1. Was sagt ihr für ein neues Jugoslawien
    Von Srb_Faca_Srb im Forum Rakija
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 00:39
  2. Neues Jugoslawien
    Von Bosnian-Boy im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 06:44
  3. Seit ihr für ein neues Jugoslawien?
    Von mkbohj im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 16:14
  4. Die Südslawen ohne Tito und Jugoslawien
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 00:22