BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Neuer Zwischenfall im Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien

Erstellt von Popeye, 21.03.2008, 11:13 Uhr · 27 Antworten · 4.015 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Neuer Zwischenfall im Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien

    Neuer Zwischenfall im Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien

    Kroatische Polizei hinderte slowenische Beamtin an Inspektion im Grenzgebiet - Ljubljana protestiert bei Kroatiens Botschafter

    Im jüngsten Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien, der wegen Grundstückstransaktionen auf dem linken Ufer des Grenzflusses Dragonja in Istrien aufgeflammt ist, ist es zu einem neuen Zwischenfall gekommen. Die kroatische Polizei hinderte eine Beamtin des staatlichen slowenischen Agrarland- und Waldfonds, die von Slowenien beanspruchten Grundstücke zu inspizieren.


    Protest beim Botschafter


    Der Staatssekretär im slowenischen Außenministerium, Matjaz Sinkovec, protestierte am Mittwoch deswegen beim
    kroatischen Botschafter in Ljubljana, Mario Nobilo. "Ich wiederhole, dass dieses Territorium zu Slowenien gehört. Deshalb war die Behandlung der kroatischen Behörden inakzeptabel und unzulässig", betonte Sinkovec im Gespräch mit dem kroatischen Botschafter, wie das Außenamt in Laibach mitteilte. Kroatien habe damit erneut gegen die vor drei Jahren getroffene "Brioni-Vereinbarung" über Vermeidung von Zwischenfällen sowie gegen die
    Prinzipien gutnachbarschaftlicher Beziehungen, die jedes EU-Kandidatenland achten müsse, verstoßen.



    Ljubljana fordert Zurückhaltung

    Ljubljana erwarte, dass Zagreb entsprechend der Vereinbarung von Brioni bis zur endgültigen Klärung des Grenzverlaufs den Stand vom 25. Juni 1991 (dem Tag der Unabhängigkeitserklärung beider Staaten von Jugoslawien) respektieren und sich damit Eingriffen auf slowenisches Territorium enthalten werde. Slowenien beansprucht das Territorium am linken Ufer des in die Bucht von Piran mündenden Flusses Dragonja für sich. Die Beamtin Sonja Lukic sollte die Grundstücke am linken Ufer, die das Agrarlandfonds an den slowenischen Staatsbürger Josko Joras verpachtet hatte, inspizieren. Joras lebt im umstrittenen Grenzgebiet und hat eine lange Geschichte von Zwischenfällen mit den kroatischen Behörden. Medienberichten zufolge hielten die kroatischen Behörden die Beamtin zwischen dem slowenischen und kroatischen Grenzpunkt an. Sie wurde daran gehindert,
    weiterzugehen und ihre Arbeit durchzuführen, außerdem wurde ihr für zwei Tage die Einreise nach Kroatien verboten.


    Agrarlandfonds will weiter inspizieren

    Trotz des Zwischenfalls will der Agrarlandfonds seine Grundstücke in den nächsten Tagen inspizieren. Bereits Anfang des Monats war wegen dieser Grundstücke ein neuer Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien aufgeflammt. Die kroatischen Behörden haben die dort befindliche Agrargrundstücke verkauft, obwohl diese aus Sicht Ljubljanas auf slowenischem Territorium liegen. Ljubljana und Zagreb wechselten deswegen gegenseitig diplomatische Noten und Proteste aus,
    wobei das slowenische Außenamt den Verkauf der Grundstücke für null und nichtig erklärte. Die 600 Kilometer lange Grenze der beiden früheren jugoslawischen Teilrepubliken ist an mehreren Stellen nicht eindeutig festgelegt. So kommt es auch im äußerten Nordosten Sloweniens, am Mur-Ufer, immer wieder zu Zwischenfällen.


    Streitfall Piran

    Kernpunkt des Streits ist jedoch die slowenische Forderung nach einem Zugang zu internationalen Gewässern und einem Großteil der Bucht von Piran, die verwaltungsrechtlich sowohl in der Habsburger-Monarchie als auch im früheren Jugoslawien von der gleichnamigen slowenischen Küstenstadt aus verwaltet wurde. Kroatien lehnt dies ab und spricht sich für eine Teilung der Bucht zur Mittellinie aus. (APA)


    derStandard.at

  2. #2
    cro_Kralj_Zvonimir
    Langsam gehen mir die Slowenen dort drüben ziemlich auf die Nerven.

    Sie denken das sie etwas auf kroatischem Boden zu sagen haben.

  3. #3

    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    140
    Da protzt ihr Kroaten immer rumm, wieviel Küste ihr habt..und Serbien keins..bla bla
    und dann kämpft ihr so verbittert um ein kleines Stück Meerzugang das den Slowenen vermutlich zusteht...wie arm und bemitleidenswert !

  4. #4
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von zigeuner Beitrag anzeigen
    Da protzt ihr Kroaten immer rumm, wieviel Küste ihr habt..und Serbien keins..bla bla
    und dann kämpft ihr so verbittert um ein kleines Stück Meerzugang das den Slowenen vermutlich zusteht...wie arm und bemitleidenswert !

    hahahaha.

    Natürlich haben wir das schönste und größte Meer.und Serbien keins!

    Trotzdem warum sollte man was hergeben was einem gehört?
    Du verschenkst ja auch nicht dein Geld an Leute die es sich eifnach erstehlen wollen?

  5. #5

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Croatie 4 Ever

  6. #6
    Grasdackel
    Wo ist jetzt die Freiwillige Feuerwehr ?

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Ich versteh nicht ganz genau um was es geht kann mir das einer in ein par Sätzen und einem Foto erklären ? geht es da um Land oder was ??

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die grenzen sind doch bereits seit der jugoslawischen verfassung von 1974 unverändert!!!???

    oder haben HR und SLO irgendwie was an der grenzlinie was verändert???!!!!

  9. #9

    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    140
    Ja es geht um Land, aber Slowenien lutscht keine US Schwänze, darum geht das mit der Landvergabe nicht so schnell wie bei euch Kosovo Albanern !

  10. #10

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    immer gibts ärger mit den kleinen slowenien.


    aufruf an slowenen:
    lasst kroatien in ruhe.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 12:33
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 18:25
  3. ATOM¨ZWISCHENFALL SLOWENIEN
    Von Yutaka im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 02:53
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 13:46
  5. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12