BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Neues Dodik Interview

Erstellt von BosnaHR, 04.07.2010, 21:27 Uhr · 86 Antworten · 4.101 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    sowas von einem dodik zu hören^^

    Ich wünschte, Srebrenica wäre nie passiert. Es war ein grausames Verbrechen. Alle, die daran beteiligt waren, müssen vor Gericht
    Dachtest du er berfürwortet das, wie einige Hetzer das hier gerne hätten?
    Dodik ist vielleicht korrupt, kriminell und dreht krumme Dinge, aber ein Faschist oder Nationalist ist er sicherlich nicht, er ist ein Interesdzija, hauptsache an der Macht bleiben, vielleicht mal auf Stimmenfang mit hier und da ein paar nationalisten Sprüchen, aber auf keinen Fall zu weit gehen, weils sonst Ärger aus Brüssel gibt

    Ach ja, eigentlich hat er die Fragen ja gut beantwortet, aber ich dachte in Srebrenica seien auch Knochen von Jungen gefunden worden?

  2. #12
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Was redet der für Bullshit?

    Die RS hat kein Recht auf ein Referendum

  3. #13
    Papak
    Ich geb der rs noch 5 Jahre danach werden wir sehn was passiert

  4. #14
    Apache
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Was redet der für Bullshit?

    Die RS hat kein Recht auf ein Referendum
    RS hat eigene legislative und eigene exekutive.

  5. #15
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    RS hat eigene legislative und eigene exekutive.
    *90% der User müsen erst mal googlen, was das bedeutet*

  6. #16
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Milorad Dodik: Die Serbische Republik kann nicht aufgelöst werden. Wenn die EU diese Forderung stellen würde, wäre ein Beitritt nicht denkbar. Aber wenn wir schon bei hypothetischen Fragen sind: Es wäre das Beste, Bosnien aufzulösen. Dann hätten wir zwei stabile Elemente. Und die Serbische Republik wäre allein besser in der Lage, die Anforderungen für den EU-Beitritt zu erfüllen. Es ist ein realistischeres Szenario, dass ganz Bosnien verschwindet, als dass die beiden Landesteile – die Entitäten – verschwinden.

    Westliche Diplomaten haben Sie als den Unruhestifter identifiziert, der eine Einigung in Bosnien blockiert.
    Dodik: Die Ausländer sind selbst dafür verantwortlich. Sie haben aus dem Land ein Protektorat gemacht und verhalten sich überheblich. Damit haben sie den Grundstein für die Auflösung Bosniens gelegt. Mein Verhalten ist legitim. Ich bin Premier der Serbischen Republik und handle in Einklang mit dem Dayton-Friedensabkommen. Wir Serben sind nicht in Bosnien, weil wir es lieben, sondern weil wir Dayton unterzeichnet haben.
    hahaha wem versucht er denn Sand in die Augen zu reiben ? hahaha
    die RS wäre alleine besser in der Lage . . .
    Wunschdenken bzw klassische und grossmaulige Sprüche vor den Wahlen !

    Wir Serben sind nicht in Bosnien, weil wir es lieben, sondern weil wir Dayton unterzeichnet haben.
    Was für ein seltendummer Spruch !
    1. wenn er dieser Meinung ist, sollte er nicht für die Allgemeinheit sprechen !
    2. haben nicht die Serben Dayton unterschrieben, sondern 3 Hauptverantwortliche für diesen Krieg - Aljo, Slobo und Franjo !

    Sich mit den dreien gleichzustellen strotzt schon von Beginn eines Grössenwahns !

  7. #17
    kenozoik
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    zeigt doch das er auch nur ein mensch ist !
    und nicht so ein teufel ist wie ihn hier alle hinstellen wollen.
    weiss nicht was daran gut sein soll, er relativiert das ganze ja gleich mit dem zweiten teil...

  8. #18

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    dodik ist ein guter mann!

  9. #19
    Mala
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    dodik ist ein guter mann!
    Ein guter Mann? Er leugnet den Genozid an den Bosniaken und lügt dann wie gedruckt dass in Srebrenica keine Kinder ermordet wurden. Außerdem versucht er Srebrenica schön zu reden. Was ist daran gut? Seine Politik ist genauso scheiße also laber nicht.

  10. #20

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Mala Beitrag anzeigen
    Ein guter Mann? Er leugnet den Genozid an den Bosniaken und lügt dann wie gedruckt dass in Srebrenica keine Kinder ermordet wurden. Außerdem versucht er Srebrenica schön zu reden. Was ist daran gut? Seine Politik ist genauso scheiße also laber nicht.
    was soll das heißen leugnen? er sieht die verbrechen nicht als genozid an, egal ob das gericht es als genozid einstuft. man muss nicht zustimmen doch seine meinung darf man doch wenigstens respektieren?

    außerdem wurden so weit ich weiß nur wenige kinder und frauen dort ermordet also kannst du nicht davon ausgehen dass die vrs systematisch frauen und kinder ermordet hat ( es waren wohl nur einzelfälle!?)

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:48
  2. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:42
  3. Interview mit Milorad Dodik
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:52
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:30
  5. Interessantes Interview mit Dodik
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 15:19