BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 69 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 684

Neuwahlen in Serbien am 21 Januar,wen wählt ihr?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.10.2006, 18:00 Uhr · 683 Antworten · 20.239 Aufrufe

  1. #311
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Pixi
    Tz ... Tz ... Tz ...

    Die SRS wird vermutlich gewinnen. So eine Schande Zum Glück kann ich in Serbien nicht wählen und muss niemandem erklären, warum eine SRS Wahlen gewinnen kann. Fällt mir schon schwer, anderen zu vermitteln, dass ich mit Schuld bin an der großen Koalition in Deutschland.

    Kommt Kinder, Ihr könnt mir doch nicht ernsthaft erklären, dass Ihr die SRS wählen wollt. Diese Idioten haben Serbien doch über 10 Jahre nichts gebracht. Die DS ist knapp 5 Jahre dran und Serbien ist fast nicht mehr wieder zu erkennen. Gebt denen noch 5 Jahre und Serbien wird wieder fast ein normales Land sein.

    Also, wenn Ihr einen Tipp für eine bessere serbische Zukunft haben wollt:

    Bella gerant alii, tu felix serbia nube!
    Bist du Serbe? Hier werden alle serbischen Stimmen gezählt.

    ps: DS war nur von 2000-2004 an der Macht.Seit Jan 2004 hat Kostunica und seine DSS das sagen.

  2. #312
    jugo-jebe-dugo
    SRS(Nikolic/Seselj): 13x
    DS(Tadic): 11x
    G17+(Dinkic): 2x
    DSS(Kostunica): 1x
    SPO(Draskovic): 1x
    NS: 1x
    KPS: 1x

    Stimmen(30/41):

    .Aco (Stimme abgegeben)
    .Ali-Bundic (Stimme abgegeben)
    .Šumadinac (Stimme abgegeben)
    .Secondos (Stimme abgegeben)
    .Gospoda (Stimme abgegeben)
    .Jastreb (Stimme abgegeben)
    .Nedd (Stimme abgegeben)
    .Mr.LaLa (Stimme abgegeben)
    .mafijasiCa (Stimme abgegeben)
    .Illyrian_Prince (Stimme abgegeben)
    .Ravnokotarski-Vuk (Stimme abgegeben)
    .Dinarski-Vuk (Stimme abgegeben)
    .yellena (Stimme abgegeben)
    .Grobar (Stimme abgegeben)
    .Srbin (Stimme abgegeben)
    .Vucica79 (Stimme abgegeben)
    .Monte-Grobar (Stimme abgegeben)
    .ZAGOR (Stimme abgegeben)
    .Befehl223 (Stimme abgegeben)
    .beli_orao (Stimme abgegeben)
    .Bossy_YU (Stimme abgegeben)
    .Heishiro_Mitsurugic (Stimme abgegeben)
    .Delije1984 (Stimme abgegeben)
    .TigarS (Stimme abgegeben)
    .pravoslavac (Stimme abgegeben)
    .lepotan (Stimme abgegeben)
    .Venom (Stimme abgegeben)
    .CrnaRuka (Stimme abgegeben)
    .pixi (Stimme abgegeben)
    .Uros (Stimme abgegeben)
    .ScG-KraLj
    .DarthRashkana
    .USER01
    .Sunce3007
    .saaadi
    .GheTToChicA
    .MardyBum
    .PuntaDelEste
    .Yugo
    .Lepoto
    .Legija

  3. #313
    jugo-jebe-dugo
    Hier hab ich mal was aus einer serbischen Zeitung kopiert,da stehen die neusten Umfragen.1400 Leute wurden am 04.12.06 befragt.


    "Mедијум Галуп" нa узорку од
    1.400 испитаника, закључно са 04.12.2006.

    СРС - 31,5%
    ДСС-НС - 21,0%
    ДС - 19,3%
    Г 17 - 9,3%
    СПС - 5,7%
    ЛДП - 4,9%
    СПО - 2,7%


    SRS(Seselj): 31,5%
    DCC-NS(Kostunica): 21,0%
    DS(Tadic):19,3%
    G17+: 9,3%
    SPS(Milosevic):5,7%
    LDP(?): 4,9%
    SPO(Draskovic): 2,7%


    Demnach würden die Demokraten klar gewinnen mit 49,6% gegenüber den Radikalen/Sozialisten mit 37,2%.


    Überraschung ist das Kostunica aufeinmal vor Tadic führt. 8O

  4. #314
    Avatar von Uros

    Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    181
    Dinkic,ganz klar :!:

  5. #315

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Der US-Botschafter in Serbien, Michael Polt, hat erklärt, dass die bevorstehenden Parlamentswahlen ein neuer Wendepunkt für Serbien sind, und dass es an der Zeit ist, sich mit der Lösung für Kosovo und Metohija auseinander zu setzen. „Die Wahlen im Januar werden genauso wichtig sein wie der 05. Oktober. Die Bürger müssen entscheiden, was für ein Land sie wollen“, sagte Polt in einem Interview für das Belgrader Blatt Vecernje Novosti. Kosovo sei aber nicht die wichtigste Frage. „Kosovo ist ganz unten auf der Liste unserer Beziehungen“, sagte er und fügte hinzu, dass die USA mit dem serbischen Volk seine größte Sorge teilen – die Wirtschaft. Er bewertete, dass der Standpunkt der USA immer abgeglichen war, und dass es an der Zeit ist, die Frage des Kosovo zu lösen, egal wie schwer das sein wird.

    http://www.radioyu.org/index.php3?language=German

  6. #316

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    haben doch noch paar Serben,wenn würdet ihr oder wählt ihr am 21 januar?

  7. #317
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Hab jetzt mal mit eigenen Augen die Wahlplakate in Belgrad sehen dürfen. Schon krass, wieviele Parteien dort gesuchte bzw. vor Gericht stehende Kriminelle wie Bogoljub Karic und Vojislav Seselj als Spitzenkandidaten ins Rennen schicken...

  8. #318
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Schiptar
    Hab jetzt mal mit eigenen Augen die Wahlplakate in Belgrad sehen dürfen. Schon krass, wieviele Parteien dort gesuchte bzw. vor Gericht stehende Kriminelle wie Bogoljub Karic und Vojislav Seselj als Spitzenkandidaten ins Rennen schicken...
    hm das überrascht dich?????

    ich meine ein volk (natürlich nicht alle aber 40%) das sich nicht mit seiner vergangenheit beschäftigt bezw. aufarbeiten will oder kann sollte man nicht allzu viel besonnenheit und eine demokratie-kehrwende erwarten.


    musst dich ja nur hier im forum umschauen da sind auch gut 50% nationalistisch eingestellt die jegliche verbrechen der milos-regierung immer noch abstreiten mit dem argument dieser wurde nicht verurteilt.....

    dabei hat doch diese feige-sau selbstmord begannen im sinne von extra falsche medis geschluckt ......daher auch die herzleiden.

  9. #319
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Schiptar
    Hab jetzt mal mit eigenen Augen die Wahlplakate in Belgrad sehen dürfen. Schon krass, wieviele Parteien dort gesuchte bzw. vor Gericht stehende Kriminelle wie Bogoljub Karic und Vojislav Seselj als Spitzenkandidaten ins Rennen schicken...
    hm das überrascht dich?????

    ich meine ein volk (natürlich nicht alle aber 40%) das sich nicht mit seiner vergangenheit beschäftigt bezw. aufarbeiten will oder kann sollte man nicht allzu viel besonnenheit und eine demokratie-kehrwende erwarten.


    musst dich ja nur hier im forum umschauen da sind auch gut 50% nationalistisch eingestellt die jegliche verbrechen der milos-regierung immer noch abstreiten mit dem argument dieser wurde nicht verurteilt.....

    dabei hat doch diese feige-sau selbstmord begannen im sinne von extra falsche medis geschluckt ......daher auch die herzleiden.
    wenn ein westliches gericht es nicht schafft ihm etwas anzuhängen was ja so klar war, wieso soll das kein gutes argument sein?

    es gibt eigentlich fast kein besseres. welches argument bringst du, ausser behauptungen?

    warst du dabei als er sich umgebracht hat?

    als was bezeichnest du den albaner, etwa nicht als nationalistisch?

    geh kacken junge

  10. #320
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Dejane, solltest du als Monarchist nicht eher Draskovic oder zumindest Kostunica unterstützen? Das sind laut meinen original serbischen Bekannten die einzigen Parteien, die derzeit für die Wiedereinführung der Monarchie sind.

Ähnliche Themen

  1. Ende April 2012 Neuwahlen in Serbien
    Von Idemo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:03
  2. Serbien - Proteste für Neuwahlen
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 20:43
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 00:08
  4. Neuwahlen in Serbien 11. Mai
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 01:41
  5. Serbien: Neuwahlen finden am 21 Januar statt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 12:21