BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 60 von 69 ErsteErste ... 1050565758596061626364 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 684

Neuwahlen in Serbien am 21 Januar,wen wählt ihr?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.10.2006, 18:00 Uhr · 683 Antworten · 20.215 Aufrufe

  1. #591

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    20.01.2007

    OSZE-Beobachter: Wahl gut vorbereitet
    Rund 350 internationale Beobachter werden Urnengang verfolgen

    Belgrad - Die serbische Parlamentswahl am Sonntag ist gut vorbereitet worden. Es wird auch keine größere Zahl von Unregelmäßihkeiten erwartet. Dies erklärte am Samstagabend der Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission, Göran Lenmarker, gegenüber dem Belgrader TV-Sender "B-92".

    Lenmarker zufolge werden rund 350 internationale Beobachter am Sonntag den Wahlverlauf in etwa einem Viertel von rund 8.000 Wahllokalen verfolgen. Den Ton des langen Wahlkampfes - 71 Tage - bezeichnete Lenmarker als "ziemlich angenehm". Die Berichterstattung sei fair und objektiv gewesen, die "negative Kampagne" minimal.

    Um 250 Parlamentssitze werden am Sonntag 20 Parteien und Bündnisse ringen, wobei nur drei mit Gewissheit die Fünf-Prozent-Hürde überspringen werden, keine von ihnen kann jedoch mit einer Stimmenmehrheit rechnen. Nach Meinung von Belgrader Analytikern waren die Wahlergebnisse noch nie dermaßen ungewiss wie dieses Mal. Die Zusammensetzung der künftigen Regierung dürfte entscheidend von kleinen Parteien abhängig werden.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2736252

  2. #592
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von mi_srbi

    Radikalen werden nicht den hauch einer Chance haben zu regieren,nicht mal den hauch.^^
    du bist ein Verräter der serbischen Sache....was machen die Krajina Wölfe,wenn die SRS nicht gewinnt....?

    Am Sonntag muss ein klarer Sieg her, damit die Verräter Serbiens endlich verschwinden....

    Zivela Srbija.
    Die Radikalen haben die Chance die knappe Mehrheit der insgesammt Stimmen zu gewinnen jedoch werden das nicht mehr als 30-35% sein.Nach Umfragen knapp vor Tadic.

    Das heisst wenn die Milosevic's selbst 8% kriegen würden was unwahrscheinlich ist hätten die Radikalen zusammen mit SPS trotzdem gerade mal 40%,dicke 10% zu wenig.


    Mit freundlichen Grüssen
    Dejan....deine Rolle als Wolf im Schafpelz vergisst, dass für jede Regierung es sich fatal darstellt, wenn nur mit knappen Vorsprung regiert werden kann....denn die SRS Faschisten mit ihrer Traktor Brigade im Rücken werden alles unternehmen....nur nicht Serbien in eine ruhige und stabile Zone Europas zu führen.....

    Nur ein wirtschaftlich schwaches Serbien ist Nahrung.... der SRS Hyänen...
    Durch die Krajisnici hat die SRS 200000-300000 Stimmen mehr,das ist eine menge.Weisst du was Metkovic,was mich angeht sollten dier Krajisnici alle wieder anch Kroatien zurück kehren in ihre heimat wo sie her kommen.Das hat aber jetzt nichts mit den Wahlen zu tun obwohl mir das gar nicht schmeckt das diese Serbien in den Ruin treiben wollen mit ihren SRS Stimmen.


    Pass auf was ich dir sage,die SRS hat nach diesen Wahlen geschissen wenn erstmal die rein demokratische Regierung gebildet wird mit DS-DSS(falls die beiden nicht reichen noch G17+).

    Den in 4 jahren wird sich Serbien so sehr weiter entwickelt sein zum guten das die Bevölkerung 2010 automatisch die Demokraten wählen werden.Dann wird der Machtkampf nur noch zwischen den Demokraten ausgetragen.


    Ich weiss nicht ob du bei uns schon warst,aber ich fahre 2x im jahr runter und ich weiss sehr wohl wie es vor 4 Jahren bei uns aussah und wie es heute aussieht.Es hat sich alles andere als zum schlechten gewendet.
    find ich gut, dass du so denkst.....du hattest schon mal eine andere Zeit...scheinst vernünftiger und realistischer geworden zu sein....

    Die Krajisnik Fraktion könnte zurückkehren.....aber bei dieser Einstellung vom Täter zum Opfer Volk verzichten wir lieber und sagen...in Serbien sind sie besser aufgehoben....

    Zu Serbien.....das Beste was den Nachbarn Serbiens passieren kann ist eine starke serbische Wirtschaft ....und Kaufkraft der Bevölkerung...damit endlich mal Ruhe in dies Land kommt....

    Du weisst aber selbst dass vorwiegend in den serbischen Ballungsräumen investiert wird und in den anderen Gegenden....ärmliche Verhältnisse herrschen....

    SRS= Blockade Serbiens.
    Klar war ich früher anders drauf vor 2-3 jahren im PF aber Zeiten ändern sich.Klar ist man in manchen sachen noch leicht nationalistisch oder ich will mal sagen zu patriotisch aber für Zivilistenmörder habe ich nicht mehr so viel übrig. ZB dieser Mladic,wegen dieser dicken wampe leidet unser ganzes Volk in Serbien,blockade der EU Gespräche ect.

    Mit der wirtschaft gebe ich dir recht und ich weiss das Serbien das zeug dazu hat das grösste Wirtschaftsland auf dem Balkan zu werden als Herz des balkans mit 8 Nachbarländer und wichtigstes Transitland des Balkan's.

    Dazu müssen wir aber noch 6-10 jahre warten wenn alles gut läuft und der Anfang sind diese wahlen am Sonntag.Nicht um sonst nennt man sie die wahl der Wende wo wir endgültig mit den Milosevic's abrechnen und "rein" demokratisch werden.


    suma du bist so was von wiedersprüchlich......in bezug auf politische situationen .......

    auf der einen seite sprichst von wenn kosova unabhängig wird werden die radikalen zulaufen haben in einem anderen thread.....

    und hier sagst die milos-abrechnung stehe bevor ab sonntag nun wird serbien rein demokratisch????!!!!

    rein demokratisch mit einer verfassung die besagt das kosova zu serbien gehört aber ihre bürger durften nicht abstimmen?


    was die wirtschaft persperktiven angeht sehe auch gute möglichkeiten für serbien aber nicht wenn kosova dazu gehören würde........

    so dann hat serbien einen nachbaren mehr........

    ja wie denkst darüber?

  3. #593

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    20.01.2007

    Serbien: Schlussstrich unter die Vergangenheit?

    http://derstandard.at/?url=/?id=2736268

  4. #594
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von skenderbegi
    so dann hat serbien einen nachbaren mehr........

    ja wie denkst darüber?
    Blödsinn, gleichviele, Albanien wäre dann nicht mehr Nachbar..

  5. #595

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    21.07.2007

    Parlamentswahl begonnen

    Entscheidung zwischen Demokraten und Nationalisten - Umfragen: Radikale Partei stärkste Partei - Erste aussagekräftige Prognosen gegen Mitternacht erwartet


    Belgrad - In Serbien haben am Sonntag um 07.00 Uhr früh die Parlamentswahlen begonnen. Die Wahllokale schließen um 20.00 Uhr. Erste aussagekräftige Prognosen werden gegen Mitternacht erwartet. Der Urnengang wurde von serbischen und internationalen Experten und Politikern als der wichtigste seit dem Jahr 2000, als der damalige Präsident Slobodan Milosevic gestürzt wurde, bezeichnet. Im Grunde geht es um die Entscheidung zwischen dem "demokratischen Lager" bzw. den pro-europäischen Kräften und den Nationalisten.

    Nach Umfragen durfte die extrem nationalistische Serbische Radikale Partei (SRS) des Haager Angeklagten Vojislav Seselj erneut stärkste Partei werden. Ihr werden zwischen 27 und 30 Prozent der Stimmen vorausgesagt. Die SRS könnte jedoch von der Demokratischen Partei (DS) des Präsidenten Boris Tadic geschlagen werden, die mit 23 bis 29 Prozent rechnen kann. Die national-konservative Demokratische Partei Serbiens (DSS) von Premier Vojislav Kostunica kommt nach Umfragen auf 15 bis 19 Prozent der Stimmen.

    Fünf-Prozent-Hürde

    Weiters dürften die Expertenpartei G17 plus und das von der Liberaldemokratischen Partei (LDP) angeführte Bündnis von Cedomir Jovanovic, einem einst engen Mitarbeiter des ermordeten Premiers Zoran Djindjic, die Fünf-Prozent-Hürde nehmen. Den Einzug ins Parlament werden auch einige Minderheitenparteien schaffen, die - abhängig von der Wahlbeteiligung - etwa 15.000 Stimmen für ein Mandat benötigen.

    Die Sozialistische Partei Serbiens (SPS) von Milosevic (1941-2006) und die Serbische Erneuerungsbewegung (SPO) von Außenminister Vuk Draskovic werden hingegen den Sprung ins Parlament nach allen Umfragen nicht schaffen.

    Insgesamt ringen 20 Parteien und Bündnisse um 250 Parlamentssitze. Wahlberechtigt sind 6,6 Millionen Bürger Serbiens.

    Der Wahlausgang ist offen, Prognosen über mögliche Regierungskoalitionen sind so gut wie unmöglich. Premier Kostunica, dessen Partei das grösste Potenzial zur Bildung von Koaltionen zugebilligt wird, hat keine Option ausgeschlossen - auch nicht eine Regierungsbeteiligung der SRS. Tadic schloss eine Koalition mit der SRS und der SPS kategorisch aus. Eine entscheidende Rolle könnte kleineren und Minderheiten-Parteien zukommen

    http://derstandard.at/?url=/?id=2736268



    Wahl der Wende hat begonnen...

  6. #596

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Laut serbischen TV haben sbis 9.00 Uhr 4,6% der Wähler ihre Stimmen abgegeben.

  7. #597
    Lopov
    heute ist der große tag. sagts mir wer gewonnen hat!

  8. #598
    Grasdackel
    Zitat Zitat von lopov
    heute ist der große tag. sagts mir wer gewonnen hat!

    Die Nationalisten.
    Und dann gibt es wieder Krieg.

  9. #599

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von lopov
    heute ist der große tag. sagts mir wer gewonnen hat!

    Die Nationalisten.
    Und dann gibt es wieder Krieg.
    ПИШИТЕ

    ДР ВОЈИСЛАВУ ШЕШЕЉУ

    Mr. Dr Vojislav Seselj
    UN Detention
    Pompstationsweg 32
    NL-Scheveningen

    (The Hague)
    Unt Post 87810
    NL-2508 The Hague
    Holand

  10. #600

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Ceda placa cenu da nahrani nos i venu!



Ähnliche Themen

  1. Ende April 2012 Neuwahlen in Serbien
    Von Idemo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:03
  2. Serbien - Proteste für Neuwahlen
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 20:43
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 00:08
  4. Neuwahlen in Serbien 11. Mai
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 01:41
  5. Serbien: Neuwahlen finden am 21 Januar statt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 12:21