BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

News aus Belgrad

Erstellt von Carinius, 24.07.2009, 09:37 Uhr · 46 Antworten · 2.497 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Sie haben Soldaten gesegnet, das ist längst nicht kriminell...aber es sollte nicht die Aufgabe der Kirche sein, sich in die Politik einzumischen. Gewisse Werte sollten eingehalten werden, amsonsten halte ich nicht viel von der Institution Kirche. Ich kann Glaubensfanatiker nicht abhaben...

    Ja, aber wenn sie Soldaten gesegnet haben mit Wissen dass diese unschuldige Menschen töten werden ist doch kriminell oder findest du nicht?

    Ich stimme dir zu wenn du sagst dass sich die Kirche oder Moschee aus der Politk raushalten sollte.
    Glaubensfanatiker mag ich auch nicht.
    Ich hatte einen Afghanger und einer serbischen Zigeuner in meiner Klasse, beide waren Islam-Fanatiker.Die haben jeden mit dem Islam geärgert.Ohhh man , sie waren einfach verrückt.Alles dreht sich um den Islam.
    Aber es war lustig.

  2. #12

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    Ja, aber wenn sie Soldaten gesegnet haben mit Wissen dass diese unschuldige Menschen töten werden ist doch kriminell oder findest du nicht?

    Ich stimme dir zu wenn du sagst dass sich die Kirche oder Moschee aus der Politk raushalten sollte.
    Glaubensfanatiker mag ich auch nicht.
    Ich hatte einen Afghanger und einer serbischen Zigeuner in meiner Klasse, beide waren Islam-Fanatiker.Die haben jeden mit dem Islam geärgert.Ohhh man , sie waren einfach verrückt.Alles dreht sich um den Islam.
    Aber es war lustig.
    Die Frage ist, ob sie es wussten...Im Prinzip hat man den Soldaten (die ja auch nur Menschen sind) nur gewünscht, dass sie wieder heil nach hause kommen. Wir wissen auch nicht, ob jeder einzelne Soldat gesegnet wurde, also auch diejenigen, die getötet haben.

    Aber es steht außer Frage, dass SEHR VIELE Priester/Gestliche fehl am Platz sind (Pädophile, Holocaustleugner, etc.)

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass viele serb. Popen nicht aus Überzeugung Geistige geworden sind, sondern wegen dem Geld...

    Also ich bin kein Fan dieser Institution...

  3. #13

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob sie es wussten...Im Prinzip hat man den Soldaten (die ja auch nur Menschen sind) nur gewünscht, dass sie wieder heil nach hause kommen. Wir wissen auch nicht, ob jeder einzelne Soldat gesegnet wurde, also auch diejenigen, die getötet haben.

    Aber es steht außer Frage, dass SEHR VIELE Priester/Gestliche fehl am Platz sind (Pädophile, Holocaustleugner, etc.)

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass viele serb. Popen nicht aus Überzeugung Geistige geworden sind, sondern wegen dem Geld...

    Also ich bin kein Fan dieser Institution...
    Aber es ist nicht zu leugnen dass die serbische Kirche, nicht die ganze serbische Kirche sondern ein Teil davon hinter den Verbrechen serbischer Offiziere und Soldaten steht, so in dem Fall von Karadzic und Mladic und Co..
    Ich persöhnlich gehe fast jeden Tag zum Freitagsgebet in die Moschee und dort habe ich nie etwas rassistisches oder irgend ein Aufrug zur Gewaltanwendung mitbekommen.

  4. #14
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Ohne Religionen gäbe es auf dem Balkan und weltweit viel weniger Probleme
    Na ein Problem weniger, die Nationalitäten sind dann andere Probleme und dann folgt die Hautfarbe.

  5. #15
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    Sind das nicht die Kriegsverbrecher aus Srebrenica?
    Schlimm das eine Kirche so etwas macht, sie segnet Verbrechen an unschuldigen Menschen.
    Wie geistig krank muss man sein um das zu tun?
    Welches Ziel verfolgt eigentlich die serbische Kriche?
    Ach komm, es gibt auch von muslimischen Seite solche Idioten, die jedes Mal Hasspredigten gegen Juden halten und ein wiederholtes Holocaust wünschen.

    Dann gibt es solche, die den Dschihad missverstehen. Nicht alle serbisch-orthodoxe Priester sind so, also provozier mal nicht unnötig.

  6. #16

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Gjebraili Beitrag anzeigen
    Ach komm, es gibt auch von muslimischen Seite solche Idioten, die jedes Mal Hasspredigten gegen Juden halten und ein wiederholtes Holocaust wünschen.

    Dann gibt es solche, die den Dschihad missverstehen. Nicht alle serbisch-orthodoxe Priester sind so, also provozier mal nicht unnötig.
    Ich habe nicht behauptet dass es so etwas auch auf muslimischer Seite gibt.
    Ich kenne nur einen Aghanen und einen serbischen Zigeuner die wirklich Fanatiker sind und Juden hassen obwohl sie nie einen Juden zu Gesicht bekommen haben.

  7. #17

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    die ganz pöse pöse pöse tschetniks... geht bei der NATO heulen

  8. #18

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    A po amniston BE-ja terrorizmin serb? Publikuar mė 24 korrik, 2009 nė orėn 10:47 ( Para 55 minutave ) Ramiz Bojaj | Opinion | Shqipėria dhe Kosova, dy shtete shqiptare, bazuar nė parimet mė tė larta tė demokracisė universale, mbeten tė 'ngrira' nė rrugėn e integrimeve evropiane, pėrderisa nismat e ‘reja’ tė politikės ekspansioniste serbe (lufta pėr territore) jo vetėm qė nuk u ndėshkuan si duhet nė tė kaluarėn, por pėr ‘lirinė’ e lėvizjes sė tyre vazhdon tė ‘pėrkujdeset’ edhe vet Bashkimin Evropian.

    Sinjali i BE-sė pėr ‘liberalizmin’ e vizave pėr Beogradin, nė fakt ka zbuluar fytyrėn e vėrtetė tė kėtij shteti(Serbisė), duke pėrvjelė mėngėt pėr tė shtuar dhunėn dhe reprezaljet kundėr civilėve shqiptarė nė Kosovėn Lindore, si dhe duke proklamuar ngjyrat ēetnike(nė Serbi dhe Maqedoni), tė cilat bartin simbolet e formacioneve paramilitare, kriminale dhe terroriste serbe. E tėrė kjo uverturė del nė shesh pak ditė qė kur udhėheqėsi i lartė i Bashkimit Evropian, Havier Solana, i dėrgoi Serbisė, lajmin e ‘mirė’ tė karotės(pėr liberalizim vizash). Hapja e BE-sė ndaj Serbisė (e cila fshehė kriminelėt e luftėrave ballkanike) do tė thotė se Evropa ka hedhur hapin e parė tė amnistimit tė kriminelėve serbė tė luftės, pėrderisa mban tė mbyllur viktimat e terrorit(mos pėrfshirja e liberalizimit tė vizave pėr Bosnjėn dhe Kosovėn). Nė fakt Serbia nuk plotėson standardet elementare tė kritereve pėr liberalizim vizash. Fillimisht pėr shkak tė qėndrimit ekspansionist ndaj Republikės sė Kosovės, menaxhimit tė strukturave destruktive, kriminale dhe terroriste nė veri tė vendit tonė, e deri tek ngecja e bashkėpunimit me BE-nė dhe Tribunalin e Hagės. Nė fakt, dhjetė vjet mė parė, ishte vet Bashkimi Evropian nė aleancė ushtarake me NATO-n dhe SHBA-tė, bombardoi Serbinė pėr shkelje tė rėnda tė sė drejtės ndėrkombėtare, e cila vazhdonte mė vrasje dhe spastrime etnike tė rajoneve jo serbe nė Ballkan. Po ashtu, Serbia pėr dhjetė vjet mė radhė(qė nga mbyllja e fushatės ushtarake tė aleancės euroatlantike) vazhdon ti qėndrojė besnike politikės gjenocidale dhe kriminale tė diktatorit Millosheviq, duke mbrojtur nė parim, interesat pėr Serbinė e Madhe. Dhe nė fakt ėshtė vet BE-ja qė ofron Serbinė pa kusht (liberalizim vizash), duke ‘gėlltitur’ tė palarat e Serbisė e cila realisht vazhdon tė ushqehet nga mendėsia millosheviqiane (qėndrimi zyrtar i Beogradit ndaj Kosovės).

    BE-ja ka shkelur parimin bazė pėr integrime

    Parim bazė i pėrfshirjes sė njė shteti nė liberalizim vizash ėshtė standardi i fqinjėsisė sė mirė si dhe heqja e konteksteve kufitare. Nė kėtė rast, BE-ja ka bėrė shkelje tė rėndė tė ligjeve tė veta, pėr faktin se Serbia ende mban tendenca territoriale ndaj Republikės sė Kosovės(shtetin qe ende nuk e njeh) si dhe cytjen e bandave kriminale dhe terroriste nė veriun e Kosovės. A ėshtė e mjaftueshme qė Serbia ti lajė mėkatet me dorėzimin kryekriminelit Millosheviq nė Hagė, dhe dėnimin me burg tė pėrjetshėm, gjegjėsisht me 30 vjet burg, nė Hagė pėr dy vrastarė. Kjo do tė thotė se pėrkėdheljet e BE-sė pėr Serbinė, kanė trimėruar kėtė vend, duke ‘pranuar’ politikėn kriminale tė kėtij vendi, i cili tashmė i fryn zjarrit tė destabilizimit, dhunės dhe terrorit(fushata e spastrimit etnik nė Kosovėn Lindore). Edhe ekspertė tė lartė tė BE-sė, vlerėsojnė se Evropa, po hyn nė njė gabim tė rėndė politik(jo i vetmi) duke lėnė jashtė procesit tė liberalizimit tė vizave Bosnjė e Hercegovinėn, Kosovėn dhe Shqipėrinė, dy vendet e para mezi mbijetuan falė sulmeve ushtarake tė NATO-s. "Heqja e vizave pėr Serbinė ėshtė turpi mė i madh i BE-sė qė ka bėrė gjer mė tani. Me kėtė veprim BE-ja po shpėrblen vrasėsit e Srebrenicės, Kroacisė dhe Kosovės qė kryen gjenocidin mė tė rėndė pas Luftės II Botėrore nė Evropė. Kėshtu vlerėson Christian Schwarz Schiling, politikan i njohur gjerman, i cili ėshtė i njohur pėr qėndrim parimor ndaj Kosovės.

    “Marshi” i ēetnikėve nė Serbi dhe Maqedoni

    Organizata ēetnike dhe terroriste serbe ėshtė paraqitur publikisht nė Serbi dhe Maqedoni, duke proklamuar ngjyrat ‘legale’ tė qeverisė sė Beogradit pėr krijimin e Serbisė sė Madhe, vend i cili ditė mė parė mori vlerėsime pozitive pėr liberalizim vizash nga Bashkimi Evropian!. Pėrpos Serbisė edhe Shkupi ėshtė vė nė epiqendėr tė “Lėvizjes ēetnike” e cila sipas programit tė veprimit ėshtė njė organizatė terroriste dhe ekspansioniste. Dhe jo rastėsisht vjen kjo, pak ditė nga zgjedhjet e pėrgjithshme nė Maqedoni, kur nė kreun e qeverisė erdhi antishqiptari mė i pėrbetuar Gjorgje Ivanov.

    Dhe nė fakt nuk ėshtė aspak befasuese se nė kėtė nismė janė pėrfshirė edhe figura tė njohura tė institucioneve tė Maqedonisė. Gjithė kėto lėvizje janė pjesė e projektit pėr formimin dhe shtrirjen e “Lėvizjes sė ēetnikėve” nė vendet e Ballkanit Perėndimor(duke interpretuar projekte serbomėdha). Absurditeti tjetėr me radhė i BE-sė nė raport me Ballkanin vjen edhe pas heshtjes sė Brukselit ndaj nismave tė tilla antinjerėzore dhe antidemokratike. Udhėheqėsit e kėtyre bandave janė pikėrisht kriminelėt serbė (bashkėpunėtorėt mė tė ngushtė tė ish-kriminelit serb Sllobodan Millosheviq), tė cilėt ishin aktiv gjatė luftės sė Kosovės (spastrimi etnik). Kjo shton edhe njė dilemė tė madhe, nėse Evropa hapi frontin me Serbinė, duke luftuar personalisht me kriminelin Millosheviq, apo edhe me politikėn e tij fashiste. Dhe realisht kjo ėshtė fytyra e vėrtetė e Serbisė “evropiane” dhe Maqedonisė “demokratike”. Pra, BE-ja “promovoi” njė frymė dhe lėvizje terroriste nė Serbi, e cila edhe mė tej mbetet kėrcėnim pėr kombet dhe shtetet ballkanike. Nga kėndi tjetėr, Shqipėria dhe Kosova, dy shtete shqiptare, bazuar nė parimet mė tė larta tė demokracisė universale, mbeten tė “ngrira” nė rrugėn e integrimeve evropiane, pėrderisa nismat e ‘reja’ tė politikės ekspansioniste serbe (lufta pėr territore) jo vetėm qė nuk u ndėshkuan si duhet nė tė kaluarėn, por pėr ‘lirinė’ e lėvizjes sė tyre vazhdon tė ‘pėrkujdeset’ edhe vet Bashkimin Evropian. Realisht kjo do tė thotė kėrcėnim i ri pėr stabilitetin ballkanik. Mirėpo shqiptarėt do ti qėndrojnė besnik parimit tė pacenueshmėrisė nacionale dhe kombėtare, duke mbrojtur vlerat e shtetndėrtimit, lirisė dhe demokracisė, natyrisht duke mbrojtur parimin e integrimit euroatlantik nė rajonin i cili ende mbetet i trazuar nga divergjencat dhe stereotipet. (BS)

  9. #19

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844



    globalerwährmung ist ein aktuell thema... das eis schmilzt

  10. #20

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Munja Beitrag anzeigen
    die ganz pöse pöse pöse tschetniks... geht bei der NATO heulen
    Tja ...die NATO hat euch eine passende Antwort bereits gegeben

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. World News
    Von Excalibur im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 09:44
  2. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  3. Partizan Belgrad - Roten Stern Belgrad
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 17:08
  4. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30