BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Niederlande von Terroristen aus Syrien bedroht

Erstellt von DieWahrheit, 15.03.2013, 10:08 Uhr · 9 Antworten · 722 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    248

    Niederlande von Terroristen aus Syrien bedroht

    Niederlande von Terroristen aus Syrien bedroht

    Der nationale Koordinator für Terrorismusbekämpfung und Sicherheit (NCTV) der Niederlanden, Dick Schoof, hat am Mittwoch die Terror- bedrohung des Landes auf die zweithöchste Stufe gestellt. Als Grund hat er angegeben, niederländische Staatsbürger moslemischen Glaubens die in Syrien gekämpft haben kommen radikalisiert zurück. Diese „Dschihad-Touristen“ könnten genau den gleichen Terror verbreiten wie in Syrien. Die Gefahr besteht, dass der Anlass der Krönung von Prinz Willem-Alexander zum König, weswegen hunderttausende Menschen nach Amsterdam strömen werden, für Terroranschläge benutzt wird.„Die Chance eines Angriffs in den Niederlanden oder gegen holländische Interessen im Ausland sind gestiegen,“ sagte Shoof in einer Verlautbarung. „Diese ‚Dschihad-Touristen’ kommen hoch radikalisiert in die Niederlande zurück, mit einem starken Wunsch Gewalt auszuüben, deshalb stellen sie eine grosse Gefahr für das Land dar,“ fügte er hinzu.Shoof sagte, fast 100 Leute sind von den Niederlanden nach Afrika und in den Nahen Osten gereist, um in den Konflikten zu kämpfen – viele mehr von ganz Europa. Sie kommen mit Terrorerfahrung zurück und könnten die Idee haben, wie in Syrien auch einen Krieg gegen die niederländische Regierung und Gesellschaft zu starten. Die Terrorwarnstufe in den Niederlanden ist deshalb seit Mittwoch von „begrenzt“ auf die zweithöchste Stufe „erheblich“ gestellt worden. Dies bedeutet in erster Linie, dass staatliche Gebäude des Landes im In- und Ausland strenger bewacht werden. Ausserdem werden die Rückkehrer von den Sicherheitsbehörden und Geheimdienst überwacht.Es wird seit einiger Zeit beobachtet, dass aus den Niederlanden und anderen EU-Ländern vermehrt moslemische Jugendliche in afrikanische Länder oder nach Syrien gereist sind, um für den Dschihad zu kämpfen. Die niederländischen Behörden haben das Problem entdeckt, weil eine steigende Anzahl an Anzeigen bei der Polizei von Eltern einging, die ihre Kinder als vermisst meldeten, die nur zwischen 15 und 20 Jahre alt sind.„Davon sind die Sicherheitsdienste aufgeschreckt worden“, so Terrorismus- expertin Prof. Dr. Beatrice de Graaf von der Universität Leiden in einem Interview mit demNRC Handelsblad. Die Dschihadisten sind sehr jung und könnten radikalisiert, traumatisiert und mit grosser Gewaltbereit- schaft in die Niederlande zurückkehren, so die Aussage der Behörden.Es handelt sich um Jugendliche mit marokkanischen, türkischen oder kurdischen Migrationshintergrund. Mehrere Dutzend von ihnen seien nach Aussage des Terrorismuskoordinators Dick Schoof bereits jetzt in die Niederlande zurückgekehrt und eventuell bereit mit dem Gelernten Anschläge zu verüben.Damit hat die Ironie voll zugeschlagen. Einerseits rekrutieren und bewaffnen die NATO-Staaten die Islamisten, die für die Freie Syrische Armee (FSA) in Syrien den Terror verbreiten, um Assad zu stürzen. Auf der anderen Seite haben sie damit Terroristen gezüchtet die mit Kampferfahrung und völlig abgebrüht zurückkommen und hier das gleiche tun. Die Türkei dient dabei als Sammelpunkt und Ausgangsort für die Terroristen.Von diesem „Bumerang“ habe ich in mehreren Artikeln gewarnt und darauf hingewiesen, der Westen erschafft den Terrorismus selber den er bekämpft. So wie in Mali, wo die Dchihadisten vorher vom Westen ausgebildet, bewaffnet und dazu benutzt wurden, um in Libyen Gaddafi zu stürzen. Mit den Waffen sind sie nach Mali gezogen und haben dort geewütet. Deshalb müssen die Franzosen sie jetzt zurückdrängen und bekämpfen.Der Hund beisst die Hand die ihn füttert, oder wie Goethe in seiner Ballade „Der Zauberlehrling“ schrieb – „Die ich rief, die Geister, / Werd’ ich nun nicht los.“

    Alles Schall und Rauch: Niederlande von Terroristen aus Syrien bedroht

  2. #2
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.670
    gabs keine "seriöseren" Quellen ?

  3. #3
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.126

  4. #4

    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    248
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    gabs keine "seriöseren" Quellen ?
    Was ist den seriös?
    Bild?

    In your face

    http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2013/maerz/0314terror.shtml

  5. #5
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.670
    Zitat Zitat von DieWahrheit Beitrag anzeigen
    Was ist den seriös?
    Bild?
    in der Bild wirst du sowas nicht finden...

    Warum sich immer noch mit 9/11 beschäftigen?

    Sonntag, 9. September 2012 , von Freeman um 00:05
    Weil es nicht akzeptabel ist, dass eine gigantische Lüge in die Geschichtsbücher eingeht und weil alles in den letzten 11 Jahren mit 9/11 begründete wird, alle Kriege, alle Freiheitseinschränkungen und alle Polizeistaatsgesetze. Amerika wurde NICHT von arabischen Terroristen angegriffen, sondern sie haben es SELBER gemacht und einem Sündenbock in die Schuhe geschoben, um damit ihren "Krieg gegen den Terror" und ihre schon lange vorher geplanten Kriege gegen Afghanistan und Irak rechtfertigen zu können.
    Alles Schall und Rauch: Warum sich immer noch mit 9/11 beschäftigen?

  6. #6

    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    248
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Bin der selben Meinung das es ein Amerikaner waren und ich bin nicht der einzigste. Amerikanische Anwälte Ärzte Ingenieure gehen gegen den NY Bürgermeister vor. Wie erklärst du dir den Einsturz von Wtc 7?

    Ist aber auch ein anderes them das wir nichz anfangen.
    Bild welt online alles selber Verlag. Jeder bringt falsche Artikel auch ales schall und rauch.

    Übrigens nochmal hier NiederlandeNet ? Nachrichten März 2013 - Terror: Bedrohungsniveau nun auf zweithöchster Stufe

    Warum kommt sowas nicht auf zdf und ard? Kann man dan nichg mehr über die gute Opposition berichten?

  7. #7
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.670
    Wo wird in dem Artikel erwähnt dass 9/11 ein Inside job war ?


  8. #8
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506


    Kann man diese Irrationalisten nicht irgendwo als Kuriositäten ausstellen?

  9. #9
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.670
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Kann man diese Irrationalisten nicht irgendwo als Kuriositäten ausstellen?
    nicht mal Madame Tussauds würde sie ausstellen

  10. #10

    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    248
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Wo wird in dem Artikel erwähnt dass 9/11 ein Inside job war ?

    Ging um die Quelle alles schall und rauch. Wenn eh nur provozierst dann lass es

    - - - Aktualisiert - - -

    Verwarnung haha du hinterhältiges Stück naja selbst die Amerikaner zweifeln dran und es sind einfach viiele ungeklärte Fragen offen. Tolle Demokratie und Meinungsfreiheit weiter so

Ähnliche Themen

  1. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  2. Freispruch für die Niederlande
    Von Kozarčanin im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 20:55
  3. Niederlande verbieten Sex mit Tieren
    Von delije1984 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 20:25
  4. Albanien - Niederlande
    Von toni15 im Forum Sport
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 10:49
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 19:39