BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Niedersachsen erwägt muslimische Feiertage

Erstellt von Monte-B, 27.12.2014, 16:20 Uhr · 21 Antworten · 1.231 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383

    Niedersachsen erwägt muslimische Feiertage

    Gute Nachrichten Geschwister wir fassen weiter Fuß in dieser Gesellschaft, weiter so wir sind auf dem richtigen weg, das Ziel ist weiter aber wir nähern uns mit riesigen schritten.
    Niedersachsen erwägt muslimische Feiertage

    Geht es nach der SPD, könnten in Niedersachsen bald islamische Feste als religiöse Feiertage anerkannt werden. Ministerpräsident Weil denkt auch über eine Lockerung des Kopftuchverbots nach.





    Foto: dpa
    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) bringt muslimische Feiertage ins Spiel. Sein Land unterzeichnet im Frühjahr einen Staatsvertrag mit führenden Islamverbänden

    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat staatlich anerkannte muslimische Feiertage ins Gespräch gebracht. Es sei durchaus möglich, das Feiertagsgesetz zu ändern "und auch islamische Feste als religiöse Feiertage anzuerkennen", sagte er der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung". Ob die betreffenden Festtage generell arbeits- und schulfrei werden sollen, ließ Weil offen. Islamische Schüler in dem Bundesland können sich bereits jetzt zu hohen Feiertagen vom Unterricht befreien lassen.




    Es ist möglich, dass es zu einer flexibleren Regelung kommt als derzeit


    Stephan Weil (SPD)
    Ministerpräsident von Niedersachsen





    Die Anregung steht im Zusammenhang mit dem Staatsvertrag, den Niedersachsen Anfang 2015 mit den drei Islamverbänden im Land unterzeichnen will. Nach Weils Worten könnte darin auch das Kopftuchverbot für muslimische Lehrerinnen gelockert werden. "Es ist möglich, dass es zu einer flexibleren Regelung kommt als derzeit", sagte der Ministerpräsident. Bisher dürfen Lehrkräfte an Schulen kein Kopftuch tragen. Lediglich im Religionsunterricht ist ihnen dies erlaubt.


    Niedersachsen ist nach Hamburg und Bremen das dritte deutsche Bundesland, das einen Staatsvertrag mit seiner muslimischen Gemeinschaft vorbereitet. Die Verhandlungen laufen seit September 2013. Themen sind auch die islamische Seelsorge in Kliniken und Pflegeheimen, muslimische Bestattungen sowie die Voraussetzungen für Moscheebauten. In Niedersachsen leben rund 250.000 Muslime, es gibt 200 Moscheevereine.

  2. #2
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Alah snackbar dreckige minderwertige scheiß religion

  3. #3
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    Alah snackbar dreckige minderwertige scheiß religion
    Warum denn nur so gehässig?

  4. #4
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    die muslime wollen diese feiertage nicht von denen. die wollen einfach in ruhe gelassen werden.

  5. #5
    koelner
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die muslime wollen diese feiertage nicht von denen. die wollen einfach in ruhe gelassen werden.
    Mir fällt auf, hier wissen immer so viele, wie "die Türken" sind. Oder was "die Muslime" wollen.

    Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Deutschlands, von dem die Anregung kommt, ist auch Muslim.

  6. #6
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Bin dafür, ein Feiertag mehr ist ein Feiertag mehr. Der Grund dafür ist egal.

  7. #7
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Mir fällt auf, hier wissen immer so viele, wie "die Türken" sind. Oder was "die Muslime" wollen.

    Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Deutschlands, von dem die Anregung kommt, ist auch Muslim.
    ich bin muslim und will diese feiertage nicht. es reicht einfach, wenn man mich respektiert und mir meinen glauben lässt.

  8. #8
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.312
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich bin muslim und will diese feiertage nicht. es reicht einfach, wenn man mich respektiert und mir meinen glauben lässt.
    Meine Güte, wer will dir denn deinen Glauben nehmen?

  9. #9
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Meine Güte, wer will dir denn deinen Glauben nehmen?
    ich will einfach keine feiertage, ist das so schwer zu verstehen?

    ich will einfach nichts. kein ramadangeld! keinen muslimbonus! keine riesenmoschee..! ich will einfach meine ruhe haben!

  10. #10
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Meine Güte, wer will dir denn deinen Glauben nehmen?
    Die "Humanisten"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Italienische Bischöfe gegen Mischehen(christlich-muslimisch)
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 22:06
  2. UNO-Tribunal erwägt Übergabe des Vukovar-Troika-Prozess
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 15:13
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 12:47
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 00:42
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 11:54