BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was nun?

Teilnehmer
34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • King.

    13 38,24%
  • Azzlack.

    10 29,41%
  • Was für ein Opfah.

    14 41,18%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 73 von 73

Nikola Gruevski

Erstellt von Černozemski, 02.06.2011, 01:21 Uhr · 72 Antworten · 10.797 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen

    Alexander the Great quote-Holy shadows of the dead, I?m not to blame for your cruel and...





    scheiss griechische fälschung wieso steht da net tzar aleksandar drauf sondern der okkupierte dreck der griechen?


    oh oh oh warte warte! wie wurde die schrift genannt?
    Phoenitische schrift? wesshalb nicht GRIECHISCHE SCHRIFT??

    oh noch mals warte - diente diese schrift nicht als vorlage für ettliche europäische schriften die wir kennen? inklusive eures Griechischen Alphabets?

    es ist schon dämlich was du von dir giebst. du bist nicht mal hellene!

    ein hellene ist ein heide - ein sonnenanbeter. WIEVIELE HEIDEN KENNST DU?

    Hellenismus war ein Glaube/eine kultur wie auch das christentum ein Glaube ist/eine kultur (die du heute vertrittst)
    Die region die du Heute Griechenland nennst war damals kein einheitlicher staat bis philipp II sie alle überrollt hat, und selbst dann nannte es sich nicht Griechenland.
    Griechenland ist eine benennung die es seit dem Mittelalter gibt und nicht früher.

    Sag mir doch bitte mal wo da dein knoten ist? was verstehst du daran nicht?


    Identifiziere dich mit den antiken Hellenen und achte sie hoch, denn es war ein sehr entwickeltes folk für seine zeit. und identifiziere dich wenn du willst auch mit den Makedoniern. Das steht dir frei.

    aber verbiete bitte keinem anderen dies zu tun.


    Gruss und Frieden

  2. #72
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Tu du dir lieber den gefallen und versuche dich nicht als ergebnis von jahrtausendlanger inzucht darzugeben

    du überspringst zwischen alex und jetzt 2 jahrtausende es tut mir ja herzlich leid, dass ich euch nicht ernst nehmen kann mit eurem "ach ich binn so wichtig weil ich antik binn" getue.
    pass ma auf mein großer die gene sind mir sowas von scheiss egal das glaubste gar nicht weil es nix reinrassiges gibt weil wie du schon gesgat hast wärs dann inzucht soweit so gut


    ich bin in griechenland geboren spreche griechisch fühle mich als grieche und bin griechisch orthodox willste mir also das griechentum absprechen oder was???ich habe nix mit den antiken zu tun weil es mehr als 2000 jahre zurück liegt trotzallem bin ich dessen nachfahre also pssst


    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    ich weiss ja nicht wie du es siehst, ich denke dass der streit um die antike total überflüssig ist, da keiner wirklich behaupten kann nachfahre dessen zu sein. nein auch du nicht so sehr du dir das einredest.
    wasn das für ne logik natürlich sind die deutschen die nachfahren der germanen die italiener die anchfahren der römer und wir eben die nachfahren der alten griechen das hat nix mit dna zu tun sondern das beruht auf einen kulturellen und sprachlichen aspekt

    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    und mein lieber wenn du vom müll erzählst der in mazedonien verbreitet wird. wie siehts denn mite urem müll aus den ihr verbreitet?
    der wäre
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    letzten endes bemerkst du nicht mal dass ich selbstkritisch bin und du einfach nur stur und der eigentliche hirngewaschene.

    Vielspass mit deinen Inzuchtvorstellungen.

    cheers.

    lern erst texte lesen und verstehn dann können wir weiterreden habe niemals gesagt das die heutigen griechen 1000 % die gleiche dna haben wir die alteng riechen was völliger blödsinn ist weil die alten griechen selber ein misch waren aus minoer,pelasger,mykener,ionier und was weiß ich noch

  3. #73
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    oh oh oh warte warte! wie wurde die schrift genannt?
    Phoenitische schrift? wesshalb nicht GRIECHISCHE SCHRIFT??
    das ist die griechische schrift du volldepp wieso kann ichs dann lesen


    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    oh noch mals warte - diente diese schrift nicht als vorlage für ettliche europäische schriften die wir kennen? inklusive eures Griechischen Alphabets?
    du meinst die phönizische schrift was hat das aber jetzt mit dem schriftbezug auf der münze zu tun?

    http://www.phil.uni-passau.de/histhw...eographie2.gif

    Altgriechisch


    Das altgriechische Alphabet war das erste Alphabet mit Vokalzeichen. Es hatte eine relativ eindeutige Zuordnung was die Orthographie und die Aussprache anbelangt. Durch die Verwendung von Diphthongen (zwei Vokale mit denen ein Laut dargestellt wird, im Deutschen z.B. „ei“), konnte man im Altgriechischen trotz der nur sieben Vokalzeichen die zwölf unterschiedlichen Vokallaute darstellen.

    Welchen Einfluss die griechische Sprache auf ganz Europa hatte kann, man im Deutschen an Aussprüchen wie z. B. „Das ist das A und O.“ erahnen. Mit „A und O“ sind hier der Anfangs- und der Endbuchstabe des altgriechischen Alphabets gemeint, nämlich A für Alpha und O für Omega.

    Die altgriechische Sprache verbreitete sich zuerst unter der Vormachtstellung Athens und des attischen Seebundes im Mittelmeerraum. Später unter Alexander dem Großen und danach im römischen Reich verbreitete sich das Griechische in der gesamten antiken Welt als Wissenschaftssprache.

    Die Schriften der Welt: das griechische Alphabet

    das das phönizische alphabet als grundlage genommen wurden ist weiß ich auch trotzallem haben die griechen es grundgebend verändert und vokale und konsonanten hinzugefügt die es bis dato net gab




    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    es ist schon dämlich was du von dir giebst. du bist nicht mal hellene!

    ein hellene ist ein heide - ein sonnenanbeter. WIEVIELE HEIDEN KENNST DU?
    also ich bin kein hellene weil ich net an zeus und co glaube???

    alter das ja besser als kino hier


    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Hellenismus war ein Glaube/eine kultur wie auch das christentum ein Glaube ist/eine kultur (die du heute vertrittst)
    richtig ich spreche griechisch fühle mich als grieche ich bin in diesem kulturellen raum geboren was willst du mehr???

    auserdem hat deine aussage keinen sinn da das christentum auf dem hellenismus beruht

    Hellenisierung des Christentums

    das neue testament ist auf griechisch geschrieben


    mal ein banales beispiel doch jesus satz "ich bin das alpha udn das omega"(der anfang und das ende) ist ebenfalls auf dem hellenismus zurückzuführen

    stattdessen das wir an zeus und co glauben glauben die griechen jetzt an gott und seinen sohn jesus

    das macht mich aber nochlange nicht zu keinem griechen


    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Die region die du Heute Griechenland nennst war damals kein einheitlicher staat bis philipp II sie alle überrollt hat, und selbst dann nannte es sich nicht Griechenland.
    wars auch nicht gebe dir da vollkommen recht jeder hat sein eigenes süppchen gekocht udn versuchte den anderen zu schaden.erst durch phillip und verstärkt durch alexander die alle griechischen stämme vereinen wollten haben den grundstein für die idee eines geeinten griechenlands gesehn

    darum sind die beiden wenn du es so siehst die ersten richtigen "griechen"

    ob sie ihr imperium jetzt makedonien griechenland oder balochistan nannten ist völlig egal fakt ist das alexander den hellenismus verbreitet hat und nicht den makedonismus (was es niemals gab) das zeigt welcher hindergedanke hinter dieser ganzen idee steckte

    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Griechenland ist eine benennung die es seit dem Mittelalter gibt und nicht früher.

    Sag mir doch bitte mal wo da dein knoten ist? was verstehst du daran nicht?
    wie soll es auch ein staat griechenland gegeben haben wenn jeder sein eigenes süppchen gekocht hat???nach deiner logik sind aber die die italiener franzosen deutsche etc auch nicht nachfahren des frankenreiches,germaniens und des römischen reiches es hiesse doch damals nicht frankreich,deutschland und italien

    thailand nannte man vor gute 60 jahre auch siam heisst es das thailänder erst 60 jahre existieren ?

    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Identifiziere dich mit den antiken Hellenen und achte sie hoch, denn es war ein sehr entwickeltes folk für seine zeit. und identifiziere dich wenn du willst auch mit den Makedoniern. Das steht dir frei.

    aber verbiete bitte keinem anderen dies zu tun.


    Gruss und Frieden

    nein mache ich auch nicht doch ihr versucht uns diese geschichte und diese idnentität abzusprechen da liegt der hund begraben


    wenn ihr sagen würdet


    "ja wir sind makedonen wir sind hellenen die assimiliert wurden sind und die griechische sprache verlent haben und stattdessen eine slawische sprache sprechen" würde keine sau was sagen

    sattdessen sagt ihr das genaue gegenteil und nehmt uns so die kulturelle indentität und geschichte weg


    ich beanspruche kein exklusivrecht auf makedonien trotzdem kann nicht irgendeiner kommen die geschichte etc so formen wie es ihm passt ohne den eigentümer selber zu fragen

    darum gehts

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:14
  2. Oj Nikola Oj Nikola raspovjedi Straze....
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 23:21