BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 51 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 506

Nikolic zerstört weiter die Beziehungen zu den Nachbarn

Erstellt von Cobra, 04.06.2012, 15:33 Uhr · 505 Antworten · 19.037 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was schlägst du vor?
    Guten Morgen.
    Im Grunde wird das Thema ja schon seit Jahren mit immer denselben Argumenten durchgekaut^^
    Keine böswllige Nachfrage. Aber welche Lösung, die im Endeffekt realistisch ohne neuerliche auch kriegerische Konflikte auskommt, schwebt dir vor?

    Kosovo insgesamt wieder unter serbische Staatsgewalt? Wird nicht passieren. Ohne Krieg ohnehin nicht.
    Nordkosovo zu Serbien? Wird ebenfalls nicht ohne Krieg passieren. Und nicht ohne Konflikte für Serbien an anderen Stellen. Presevo, Sandzak...
    Hier auch oft diskutierte Gebietstausche sagen wir Norden gegen Presevo? Dürfte ebenfalls weder in Kosovo noch Serbien innenpolitisch und auch international eine reale Option sein.

  2. #122
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.
    Im Grunde wird das Thema ja schon seit Jahren mit immer denselben Argumenten durchgekaut^^
    Keine böswllige Nachfrage. Aber welche Lösung, die im Endeffekt realistisch ohne neuerliche auch kriegerische Konflikte auskommt, schwebt dir vor?

    Kosovo insgesamt wieder unter serbische Staatsgewalt? Wird nicht passieren. Ohne Krieg ohnehin nicht.
    Nordkosovo zu Serbien? Wird ebenfalls nicht ohne Krieg passieren. Und nicht ohne Konflikte für Serbien an anderen Stellen. Presevo, Sandzak...
    Hier auch oft diskutierte Gebietstausche sagen wir Norden gegen Presevo? Dürfte ebenfalls weder in Kosovo noch Serbien innenpolitisch und auch international eine reale Option sein.
    Guten Morgen,

    was ist verwerflich daran, daß Serbien seine terretoriale Integrität wahren will...und der Kosmet gehört nun einfach dazu!

    Was ist daran lachhaft? Es gibt einige Staaten auf unserem Planeten, die das im übrigen genauso sehen...

    Warum redet man denn in diesem Zusammenhang immer von Krieg....man besteht auf seine terretoriale unversehrtheit...aus die Maus....

    Ich persönlich lese mir den Unfug gar nicht durch bezüglich des Presevo, Nord Kosovo oder gar dem sogenannten Sandzak....das ist serbisches Staatsgebiet und fertig....oder sind wir auf dem Basar?

    Wenn der serbische Wähler sich für Nikolic entschieden hat, dann hat der Rest der Welt das zur Kenntnis zu nehmen !!!

    Amen

  3. #123
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    was ist verwerflich daran, daß Serbien seine terretoriale Integrität wahren will...und der Kosmet gehört nun einfach dazu!

    Was ist daran lachhaft? Es gibt einige Staaten auf unserem Planeten, die das im übrigen genauso sehen...

    Warum redet man denn in diesem Zusammenhang immer von Krieg....man besteht auf seine terretoriale unversehrtheit...aus die Maus....

    Ich persönlich lese mir den Unfug gar nicht durch bezüglich des Presevo, Nord Kosovo oder gar dem sogenannten Sandzak....das ist serbisches Staatsgebiet und fertig....oder sind wir auf dem Basar?

    Wenn der serbische Wähler sich für Nikolic entschieden hat, dann hat der Rest der Welt das zur Kenntnis zu nehmen !!!

    Amen
    Es geht mir auf keinen Fall darum etwas ins Lächerliche zu ziehen. Nur ob man als Serbe will oder nicht, Kosovo ist zu über 90% bewohnt von Menschen, die ganz sicher keine serbische Staatsgewalt akzeptieren werden. Es gäbe keine andere Option außer Gewalt, um sich diese effektiv, tatsächlich wieder quasi zurück zu holen, durchzusetzen. Deswegen rede ich von Krieg. Und da sehe ich das Dilemma.

  4. #124

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Genau das ist immer wieder die entscheidende Frage. Man will das Kosovo zurück, aber bitte nicht mit den Kosovo Albanern. Wie soll das gehen ?

  5. #125
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Es geht mir auf keinen Fall darum etwas ins Lächerliche zu ziehen. Nur ob man will oder nicht, Kosovo ist zu über 90% bewohnt von Menschen, die ganz sicher keine serbische Staatsgewalt akzeptieren werden. Es gäbe keine andere Option außer Gewalt, um sich diese effektiv, tatsächlich wieder quasi zurück zu holen, durchzusetzen. Deswegen rede ich von Krieg. Und da sehe ich das Dilemma.
    Und da wäre da noch der Norden Kosovos bewohnt von Serben der eben keine albanische Staatsmacht akzeptiert...das sind zwar keine 90% aber es ist ein ganzes Gebiet !! Ich weiss jetzt ehrlich auch nicht warum du noch Presevo und die Raska miteinbeziehst? Ich finde es mehr als seltsam....hast du dich denn jemals damit auseinandergesetzt oder kennst du die Thematik nur aus diesem Forum?

    Ich finde es enorm, daß hier nichtSerben frei von der Leber weg über serbisches Staatsgebiet entscheiden und den Leuten unten Gebetsmühlenartig vorbeten was aus ihrer Sicht der Dinge das beste und richtige für sie ist....und solche Leute nennen sich Demokraten....in solch einem Fall muss ich ernsthaft sagen, die RS in Bosnien sollte sich lösen von Sarajevo....aber da kommt irgendein Genocidgelaber es hagelt Verwarnungen und man ist ein Cetnik....
    Jeder demokratisch gewählte serbische Präsident ist ein Cetnik...alle Serben sind Cetniks die den Kosmet als serbisches Land sehen...das ist lächerlich....

    Nikolic hat das gesagt, dort gepubst und hier gerülpst...aber eine kroatische Führung die einen Verurteilten Kriegsverbrecher (Gotovina) feiern und ehren ??

    Wenn Nikolic für die terretoriale Unversehrtheit der Republik Serbien steht, dann ist das absolut in Ordnung!

  6. #126
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Genau das ist immer wieder die entscheidende Frage. Man will das Kosovo zurück, aber bitte nicht mit den Kosovo Albanern. Wie soll das gehen ?
    wer sagt das? Jeder der sich an serbische Gesetzte hält und sich in diesen Staat integriert ist willkommen!

  7. #127
    Gast829627
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    dennoch hat er kein recht sich über etwas eine meinung zu bilden, nur weil er paar youtube videos gesehen hat und meint er hätte dazu irgendeine relevante verbindung (weil ihm sein paps sagt "kosovo je srbija")

    das witzige hierbei ist ja, dass so serben wie nebi und co. hier im forum die einen direkteren bezug zum kosovo haben (sei es weil die familie teilweise daher ist) dennoch nicht so hasserfüllt reagieren wie diese hier eher im gegenteil diese haben andere meinung im bezug auf den kosovo..... genau so ist es auch mit den serben die nicht in nord-kosovo leben, das einzige was sie wollen ist ein normales leben führen durch dieses ganze hochgeschauckel von beiden seiten politisch haben diese natürlich angst, dass man mit ihnen dann das gleiche macht was serbien mit uns gemacht hat, aber dazu gibts nur eins zusagen wenn die serbische politik kosova anerkennen würde und diplomatische beziehungen mit kosova aufnehmen würde, dann würden diese letzten serben die in kosova verblieben sind anfangs vielleicht angst haben aber diese würde sich legen, da der konflikt aus der welt geschaffen wäre zumindestens auf der politikbühne.....

    serbien hatte seine chance lang genug auf dem kosovo.... diese hat man mit milosevic verloren nun sind wir an der reihe, ihr gebt uns nicht mal die möglichkeit zu zeigen dass wir nicht so verblendet sind wie ihr es seid... wenn du als serbe wirklich nicht teilgenommen hast an der vertreibung und plünderung, dann wird dir nichts passieren und die serben die sich in der lage trotzdem nicht haben so verarschen lassen von den fetten ratten aus belgrad und den albanern geholfen haben werden von uns eh mit offenen armen begrüßt, glaub es oder glaub es nicht......

    lächerlich!

  8. #128
    Gast829627
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, auch die "gemäßigten Serben" sind vom Nationalismus der vergangenen 20-25 Jahre geprägt. Der Teil der Bevölkerung, der diesen Nationalismus konsequent ablehnt, macht garantiert keine 50% der Bevölkerung aus.

    jeder nationalistischer serbe ist gemäßigter als die scheinheilligen demokraten in den nachbarländern......aber schön das linke vollpfosten und albanische ziegenreiter über serbien und das serbische volk diskutieren und das wegen ner wahl die sie nix angeht unabhängig davon habt ihr nicht mal was mit euren eigenen wahlen zu tun.....zerreißt euch ruhig das maul und rotzt galle und scheizze aber am ende dürft ihr eh eure eigene scheizze löffeln die ihr ausgeschissen habt.. halbes zitat ende.....

  9. #129
    Gast829627
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Genau das ist immer wieder die entscheidende Frage. Man will das Kosovo zurück, aber bitte nicht mit den Kosovo Albanern. Wie soll das gehen ?

    das würde ich die mullahs in sarajevo fragen im bezug auf die rs...............es geht ums land net um die menschen aber hauptsache du scheinheilligst hier durch den thread lord govno und zeigst zwischendurch deine fratze versteckt hinter stundenlangen referaten die fein säuberlich auf word getippt werden und dann ins forum voller stolz und linkheit gepostet werden.........

  10. #130
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Und da wäre da noch der Norden Kosovos bewohnt von Serben der eben keine albanische Staatsmacht akzeptiert...das sind zwar keine 90% aber es ist ein ganzes Gebiet !! Ich weiss jetzt ehrlich auch nicht warum du noch Presevo und die Raska miteinbeziehst? Ich finde es mehr als seltsam....hast du dich denn jemals damit auseinandergesetzt oder kennst du die Thematik nur aus diesem Forum?

    Ich finde es enorm, daß hier nichtSerben frei von der Leber weg über serbisches Staatsgebiet entscheiden und den Leuten unten Gebetsmühlenartig vorbeten was aus ihrer Sicht der Dinge das beste und richtige für sie ist....und solche Leute nennen sich Demokraten....in solch einem Fall muss ich ernsthaft sagen, die RS in Bosnien sollte sich lösen von Sarajevo....aber da kommt irgendein Genocidgelaber es hagelt Verwarnungen und man ist ein Cetnik....
    Jeder demokratisch gewählte serbische Präsident ist ein Cetnik...alle Serben sind Cetniks die den Kosmet als serbisches Land sehen...das ist lächerlich....

    Nikolic hat das gesagt, dort gepubst und hier gerülpst...aber eine kroatische Führung die einen Verurteilten Kriegsverbrecher (Gotovina) feiern und ehren ??

    Wenn Nikolic für die terretoriale Unversehrtheit der Republik Serbien steht, dann ist das absolut in Ordnung!
    Hier haben sich schon alle möglichen über Tschetschenien etwa geäußert etc. Und? Er muss als Präsident sogar zur territorialen Integrität stehen, solange auch die Verfassung Kosovo als Bestandteil ansieht. Nur an den Realitäten geht es doch vorbei.

    Ich hatte dich v.a. gefragt, welche real umsetzbare Optionen du siehst. Auch für den Norden. Selbst "nur" dieser wird auch nicht ohne bewaffnete Konflikte anerkannter integraler Bestandteil Serbiens werden. Das IGH-Gutachten war eindeutig. Es war das Recht Serbiens, es untersuchen zu lassen. Aber für alles weitere glaube ich, dass selbst "nur" bei den Barrikaden und den Grenzpostenstreits Menschen sinnlos ihr Leben riskieren oder gar verlieren. Sorry, wenn mich das als Mensch schon bewegt.

    Bin schon raus hier...

Ähnliche Themen

  1. Nikolic träumt weiter von Großserbien
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:15
  2. Zerstört das BF :D
    Von Ego im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 23:43
  3. Nikolic ein Proeuropäer ???
    Von Syndikata im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:50
  4. nikolic für ausnahmezustand....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 07:30
  5. Ana nikolic
    Von lazar im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 18:33