BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 51 ErsteErste ... 36424344454647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 506

Nikolic zerstört weiter die Beziehungen zu den Nachbarn

Erstellt von Cobra, 04.06.2012, 15:33 Uhr · 505 Antworten · 19.044 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich finde er sollte das tun was in der Verfassung steht! Als Nichtbetroffene ist es so einfach fremdes Land zu verschenken....

    Ich geh jetzt grillen....

    caos
    Wenn ich es mal etwas "blöd" ausdrücken darf: Das Land habt ihr euch höchst selbst verschenkt.

    Viel Spaß ansonsten beim Grillen

  2. #452

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    I dobro ti reče: Svi su pekli zanat kod Joze i njegovih drugova, tako da, čemu razlikovanje? Dan danas ista ekipa kolo vodi.

  3. #453
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wenn ich es mal etwas "blöd" ausdrücken darf: Das Land habt ihr euch höchst selbst verschenkt.

    das ist nicht nur blöd sondern ziemlich unverschämt


    das die heutige Lage in der Region Ergebnis eines Militärschlages durch die NATO und durch
    einseitige politische Entscheidungen entstanden ist hältst du für akzeptabel -
    aber jeder der sich dagegen ausspricht ist wohl in deinen Augen ein Kriegtreiber oder sowas
    ähnliches.

    Pozdrav
    Baba

  4. #454
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    I dobro ti reče: Svi su pekli zanat kod Joze i njegovih drugova, tako da, čemu razlikovanje? Dan danas ista ekipa kolo vodi.
    Tacno. Do jucer vezivali crvene marame, belee kosuljice, plave suknjice, nosili titovke, pljuvali po crkvi, crvena knjizica im je bila amajlija, a danas sjede u toj istoj crkvi u prvom redu i pjevaju "oce nas" ki pticica. Eto bivsi drugovi nasli utjehu i novorodjenje u crkvi - amin.

  5. #455
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Pa znas da su najvjerniji saradnici UDBE iz tog regiona pa je Ivan Beslic morao da izda dva primjerka "Cuvari Jugoslavije", plavo, hrvatsko izdanje dok je za Srbe i Muslimane bila dovoljna po jedna.
    Boban, Miro-Jovic, Kordic....
    Koja ironija zar ne Jel' to onaj Dario Kordic iz Busovace?
    A tek kad bi balkanski vjernici znali koliko je bilo saradnika UDBE iz vjerskih zajednica/organizacija. Bre kakav alah/bog, nisu fratri, hodze i popovi zivjeli samo od liturgije, mise i cestitati kurban bajrame.

  6. #456
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    das ist nicht nur blöd sondern ziemlich unverschämt


    das die heutige Lage in der Region Ergebnis eines Militärschlages durch die NATO und durch
    einseitige politische Entscheidungen entstanden ist hältst du für akzeptabel -
    aber jeder der sich dagegen ausspricht ist wohl in deinen Augen ein Kriegtreiber oder sowas
    ähnliches.

    Pozdrav
    Baba
    Du sagst die Massenvertreibungen oder -fluchten, wie man will und Verbrechen gingen erst mit dem Natobombardement los? Falls ja. Das stimmt doch nicht. Die Offensive der serbischen Streitkräfte begann etwa ein Jahr vorher, der Kosovokrieg hatte seinen "Höhepunkt" Sommer 1998. Nicht März 1999. Und das sollte man doch einfach auch nicht bestreiten. Ich weiß, dass Scharping etwa unverschämt bewusst gelogen hat um die deutsche Öffentlichkeit zur Befürwortung des NATO-Einsatzes zu bringen. Aber genug Albaner aus Kosovo können Familiengeschichten, Dorfgeschichten erzählen, die um einiges vor den NATO-Bomben waren.

    Und was diese anbetrifft. Man wollte das Bombardement um jeden Preis. (Siehe die für jeden Staat unannehmbaren Annexe in Rambouillet). Und in der Art und Weise der Ausführung von Zielen und eingesetzten Waffen entsprach es keiner völkerrechtlich zu legitimierenden humanitären Intervention. Und wenn es etwas gibt, was mich am deutschen Rechtssystem desillusioniert hat, dann die Tatsache, dass das BVerfG noch nicht einmal bereit war, sich dem in der Sache anzunehmen und es zu stoppen.

    Das IGH-Gutachten ist lange da, es war eindeutig. Und wie ich Vatrena geschrieben hatte, ich glaube letztlich riskieren die Menschen an den Barrikaden umsonst ihr Leben. Wenn mich all das zu einem unverschämten Menschen macht, dann sei dem so.

  7. #457
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du sagst die Massenvertreibungen oder -fluchten, wie man will und Verbrechen gingen erst mit dem Natobombardement los? Falls ja. Das stimmt doch nicht. Die Offensive der serbischen Streitkräfte begann etwa ein Jahr vorher, der Kosovokrieg hatte seinen "Höhepunkt" Sommer 1998. Nicht März 1999. Und das sollte man doch einfach auch nicht bestreiten. Ich weiß, dass Scharping etwa unverschämt bewusst gelogen hat um die deutsche Öffentlichkeit zur Befürwortung des NATO-Einsatzes zu bringen. Aber genug Albaner aus Kosovo können Familiengeschichten, Dorfgeschichten erzählen, die um einiges vor den NATO-Bomben waren.

    Und was diese anbetrifft. Man wollte das Bombardement um jeden Preis. (Siehe die für jeden Staat unannehmbaren Annexe in Rambouillet). Und in der Art und Weise der Ausführung von Zielen und eingesetzten Waffen entsprach es keiner völkerrechtlich zu legitimierenden humanitären Intervention. Und wenn es etwas gibt, was mich am deutschen Rechtssystem desillusioniert hat, dann die Tatsache, dass das BVerfG noch nicht einmal bereit war, sich dem in der Sache anzunehmen und es zu stoppen.

    Das IGH-Gutachten ist lange da, es war eindeutig. Und wie ich Vatrena geschrieben hatte, ich glaube letztlich riskieren die Menschen an den Barrikaden umsonst ihr Leben. Wenn mich all das zu einem unverschämten Menschen macht, dann sei dem so.
    nicht nur das du den NATO Angriff für akzeptabel hälts, auch die dazugehörige Propaganda hast du auch verinnerlicht.

    Legitim ? Der Angriff fand ohne UNO Mandat statt !
    IGH - Gutachten ? Ein nicht rechtsverbindliches ! Eine Panne des serbischen Aussenministeriums, es
    wurden die falschen Fragen gestellt, so das sich sich die Richter lediglich um die Frage kümmerten,
    ob das Ausrufen einer Unabhängigkeit durch ein (Provinz-)Parlament möglich ist....

    Der Kosovokonflikt ist wesentlich komplizierter, als du es hier vermitteln willst. Die serbische Seite
    aus dieser Region kann seit dem Beginn des II Weltkrieges von verschieden Formen der Gewalt und des
    Unrechts berichten. Aber ich vermute mal das interessiert dich nicht weil es nicht in dein Bild passt.

    aber DU bist unwichtig - wichtig ist das die Region zu einem stabilen Frieden kommt, mit dem beide Seiten
    leben können, ein gerechter Frieden, sonst bricht das Ganze wieder aus.

    und glaubs mir am wenigsten brauchen wir dann von Aussen irgendwelche Klugscheisser, auf die eh kein
    Verlass ist...die uns auch noch Vorlesungen über den Balkan halten möchten.



    Baba

  8. #458
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Lass die Russin nur labbern, die hat eh keine Ahnung.
    Die soll lieber erklären wieso die Russen zur Hilfe gekommen sind und haben tatkräftig mitgeholfen bei den "Vertreibungen"

  9. #459
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    nicht nur das du den NATO Angriff für akzeptabel hälts, auch die dazugehörige Propaganda hast du auch verinnerlicht.

    Legitim ? Der Angriff fand ohne UNO Mandat statt !
    IGH - Gutachten ? Ein nicht rechtsverbindliches ! Eine Panne des serbischen Aussenministeriums, es
    wurden die falschen Fragen gestellt, so das sich sich die Richter lediglich um die Frage kümmerten,
    ob das Ausrufen einer Unabhängigkeit durch ein (Provinz-)Parlament möglich ist....

    Der Kosovokonflikt ist wesentlich komplizierter, als du es hier vermitteln willst. Die serbische Seite
    aus dieser Region kann seit dem Beginn des II Weltkrieges von verschieden Formen der Gewalt und des
    Unrechts berichten. Aber ich vermute mal das interessiert dich nicht weil es nicht in dein Bild passt.

    aber DU bist unwichtig - wichtig ist das Region zu einem stabilen Frieden kommt, mit dem beide Seiten
    leben können, ein gerechter Frieden, sonst bricht das Ganze wieder aus.

    und glaubs mir am wenigsten brauchen wir dann von Aussen irgendwelche Klugscheisser, auf die eh kein
    Verlass ist...die uns auch noch Vorlesungen über den Balkan halten möchten.



    Baba
    Ich repräsentiere nicht Russen oder Russland. Ich bin ich. Dann kannst du jeden Außenstehenden kritisieren, der sich zu dieser Problematik äußert und das geschieht zur Genüge. Mich hat Vatrenas Meinung zu einer konstruktiven Lösung interessiert, so bin ich eingestiegen. Und ich gebe meine Meinung. Wenn sie im Ton "belehrend", "besserwisserisch" ankommt, dann kann ich es nicht ändern.

    So, ich gehe jetzt noch kurz in den Nachbarthread zu Gays in Russland.^^ Als einzige Quotenrussin hier im Forum

  10. #460
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich repräsentiere nicht Russen oder Russland.
    Zum Glück nicht : ))
    hab ich auch nicht behautet

    Ich bin ich.
    möglicherweise nimmst du dich ein wenig zu wichtig....



    Dann kannst du jeden Außenstehenden kritisieren, der sich zu dieser Problematik äußert und das geschieht zur Genüge. Mich hat Vatrenas Meinung zu einer konstruktiven Lösung interessiert, so bin ich eingestiegen. Und ich gebe meine Meinung. Wenn sie im Ton "belehrend", "besserwisserisch" ankommt, dann kann ich es nicht ändern.
    ich kritisiere nicht "jeden" Aussenstehenden, ich hab mir mal DEINE widersprüchliche "Argumentation" angeschaut...
    und dazu ein bischen geschrieben.


    So, ich gehe jetzt noch kurz in den Nachbarthread zu Gays in Russland.^^ Als einzige Quotenrussin hier im Forum

    du kannst ja mit der NATO Fahne daran teilnehmen...))

    Pozdrav
    Baba

Ähnliche Themen

  1. Nikolic träumt weiter von Großserbien
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:15
  2. Zerstört das BF :D
    Von Ego im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 23:43
  3. Nikolic ein Proeuropäer ???
    Von Syndikata im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:50
  4. nikolic für ausnahmezustand....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 07:30
  5. Ana nikolic
    Von lazar im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 18:33