BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

NPD bedroht und beleidigt schwarzen CDU-Politiker

Erstellt von Amphion, 11.08.2009, 22:02 Uhr · 14 Antworten · 1.079 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Daumen runter NPD bedroht und beleidigt schwarzen CDU-Politiker

    NPD bedroht und beleidigt schwarzen CDU-Politiker
    11. August 2009, 19:12 Uhr
    -
    Ein "Gespräch" will die rechtsextreme NPD in Thüringen laut eigener Pressemitteilung mit dem CDU-Politiker Zeca Schall führen. Darin soll es um die "Heimreise" des gebürtigen Angolaners gehen. Der rassistische Angriff auf den 45-Jährigen hat die CDU alarmiert. Jetzt soll sich der Staatsschutz der Sache annehmen.
    -

    -
    Die Thüringer CDU bangt nach Drohungen der NPD um die Sicherheit ihres dunkelhäutigen Wahlwerbers Zeca Schall. In einer Pressemitteilung hatte die NPD ein „Gespräch“ mit dem gebürtigen Angolaner angekündigt, bei dem sie ihn „zur Heimreise animieren“ wolle. In dem Schreiben wurde Schall auch rassistisch beleidigt.

    „Deshalb haben wir jetzt den Staatsschutz eingeschaltet“, sagte Landesgeschäftsführer Andreas Minschke in Erfurt. „Wir müssen in erster Linie die Sicherheit von Zeca gewährleisten.“

    Es sei unglaublich, wie menschenverachtend die NPD im Wahlkampf vorgehe, erklärte der Sprecher der CDU Thüringen, Heiko Senebald.

    Der 45-jährige Zeca Schall wohnt seit 1988 in Thüringen und ist Integrationsbeauftragter seiner Partei. Die CDU wirbt mit ihm auf Großplakaten neben Dieter Althaus für die Landtagswahl am 30. August.
    Am Montagabend hatte es im thüringischen Sömmerda einen Übergriff der NPD auf den Landesvorsitzenden des DGB, Steffen Lemme, gegeben.

    Rund 150 Menschen demonstrierten gegen eine Kundgebung der NPD, die laut Polizei mit acht Anhängern vertreten war. Als sich Lemme am NPD-Stand Werbematerial holen wollte, wurde er nach eigenen Angaben angegriffen und am Ohr verletzt. Er erstattete Anzeige.
    -
    Thüringen: NPD bedroht und beleidigt schwarzen CDU-Politiker - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE

  2. #2
    Baader
    Kein Wunder bei diesen braunen Gedankengut...

  3. #3
    ökörtilos
    wieso ist ein Angolaner bei der CDU und nicht bei der Linkspartei?

  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    wieso ist ein Angolaner bei der CDU und nicht bei der Linkspartei?
    wie kommst du darauf, er sei Angolaner?

  5. #5
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Das haben die CDUler jetzt davon, dass sie den braunen Dreckshaufen nicht schon laengst verboten haben.

    Faschisten sind Bestien und gehoeren verboten bzw. in den Knast, am besten in eine Dreierzelle mit 2 Leuten mit Migrationshintergrund. Die werden ihnen den faschistischen Dreck schon austreiben.

  6. #6
    ökörtilos
    heute hab ich wieder ein NPD Plakat gesehen.Die hängen ihre Plakate immer ganz hoch an den Lampenmast(da wo sie eigentlich zu hängen hätten)

  7. #7
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    wie kommst du darauf, er sei Angolaner?
    Steht doch im Text.

  8. #8
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    scheiss rassisten.

    warum verarschen die, den lieben, buschmann?

  9. #9

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Steht doch im Text.
    Nein, im Text steht was vom gebürtigem Angolaner, das ist ein anderer Inhalt.
    Er dürfte Deutscher sein, ansonsten würde die CDU ihn kaum aufgestellt haben.

  10. #10
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein, im Text steht was vom gebürtigem Angolaner, das ist ein anderer Inhalt.
    Er dürfte Deutscher sein, ansonsten würde die CDU ihn kaum aufgestellt haben.
    Es ist en Angolaner mit deutscher Staatsangehörigkeit.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Skandal: RTL beleidigt Gamer
    Von Duušer im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 11:46
  2. frage an die schwarzen
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 19:10
  3. Arnautovic beleidigt auf serbisch
    Von SRB_boy im Forum Sport
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 20:22
  4. Fühlt ihr euch beleidigt?
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:15
  5. Los beleidigt mich !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Grunkreuz im Forum Sport
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 13:55