BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Obama schließt Guantánamo

Erstellt von Lucky Luke, 22.01.2009, 19:24 Uhr · 62 Antworten · 3.322 Aufrufe

  1. #1
    Lucky Luke

    Obama schließt Guantánamo

    Der neue US-Präsident verliert keine Zeit: An seinem zweiten Arbeitstag hat er die Schließung des umstrittenen Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba angeordnet. Zugleich verbietet er umstrittene Foltermethoden.

    US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstag die Schließung des Gefangenenlagers Guantánamo per Dekret angeordnet. Das weltweit kritisierte Lager auf Kuba soll innerhalb eines Jahres geschlossen werden.

    In einer weiteren Anordnung verbietet Obama Verhörmethoden wie das "Waterboarding", bei dem durch die Simulation von Ertrinken Geständnisse erzwungen werden sollen. Obama will auch alle Prozeduren im Umgang mit inhaftierten Terrorverdächtigen auf den Prüfstand stellen.

    Die Schließung von Guantánamo hat große Symbolkraft: Das Gefangenenlager galt mit seiner Sondergerichtsbarkeit und den menschenrechtswidrigen Verhörmethoden selbst unter vielen Anhängern von Obamas Vorgänger George W. Bush als falsches Mittel im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. Dem Image der USA hatte das Lager, in dem derzeit noch 245 Gefangene meist ohne Prozess festgehalten werden, schwer geschadet.

    Bereits am Tag nach seiner Vereidigung hatte der neue Präsident wichtige Weichen gestellt: Alle Verfahren gegen Terrorverdächtige in Guantánamo wurden zunächst eingefroren. Nun wird auch klar, was mit den Inhaftierten geschehen soll. Die Ex-Gefangenen sollen Obamas Dekret zufolge "in ihre Heimatländer gebracht, freigelassen, in ein drittes Land überstellt oder in ein anderes US-Gefängnis gebracht werden."

    Die neue US-Regierung ist derzeit auf der Suche nach Ländern, die bereit sind, rund 50 Häftlinge aufzunehmen. Diese Gefangenen sollen unschuldig sein und vor allem auf Grundlage von Gerüchten in Guantánamo einsitzen. Die Bundesregierung streitet darüber, ob Deutschland Guantánamo-Häftlinge aufnehmen soll. Während Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine Aufnahme ablehnt, spricht sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) für ein entsprechendes Angebot aus.

    Im Jemen bereitet die Regierung bereits die Aufnahme der freigelassenen Häftlinge vor. Die staatliche Zeitung "26. September" berichtete unter Berufung auf Regierungskreise, dass ein Lager für mehr als 100 Heimkehrer geplant sei. Auch ihre Familien sollen dort untergebracht werden. In dem Rehabilitationszentrum sollen sie "erbauliche Schulungen zur Mäßigung erhalten, damit sie sich von Extremismus und Terrorismus fernhalten", berichtete die Zeitung.

    FTD.de - Schlusstrich unter Bush-Ära: Obama schließt Guantánamo - Seite 1 von 2 - International

    ----------

    Finde ich gut!

  2. #2
    Šaban
    du findest das gut? ich finde es grossartig!!!

  3. #3

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Das nenn ich mal USA!

  4. #4
    bosmix
    Der erste richtige schritt für das "neue Amerika".
    Hoffentlich finden die Amis jetzt so schnell wie möglich einen Platz für die inhaftierten des Bush Regimes.Viele Länder aus dennen die angeblichen terroristeten kommen, wollen sie ja nicht wieder haben.

  5. #5
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Toll, und die ganzen Terroristen bekommen den Asyl in D.

  6. #6
    Šaban
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Toll, und die ganzen Terroristen bekommen den Asyl in D.
    "angeblichen" terroristen. Die amis sind/waren fast so schlimm wie die Stasi

  7. #7

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Das ist mal eine erfreuliche News.

    Während Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine Aufnahme ablehnt, spricht sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) für ein entsprechendes Angebot aus.
    War klar das der paranoide Krüpel das nicht gutheisst.

    Weiter so Obama.

  8. #8

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Toll, und die ganzen Terroristen bekommen den Asyl in D.
    Kaum. Vielleicht ein paar. Gib mal Albanien bei Google ein.. :

  9. #9

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Toll, und die ganzen Terroristen bekommen den Asyl in D.
    USA verbockts, EU muss ausbaden

  10. #10
    phαηtom
    er sollte ein Balkanamo eröffnen und paar von euch da reinstecken..

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Weg nach Guantanamo
    Von economicos im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 18:24
  2. The road to Guantanamo!
    Von Muratoğlu im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 12:19
  3. Musiker gegen Musikfolter in Guantanamo
    Von Grizzly im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 22:53
  4. Obama ponovio: Zatvorit ?u Guantanamo
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 20:30
  5. Bericht: Mehr als 60 Kinder in Guantánamo
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 11:16