BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Obamas Überwachungsstaat

Erstellt von Sazan, 07.06.2013, 13:06 Uhr · 35 Antworten · 1.969 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505

    Cool

    @Cobra: Das ist alles richtig, aber der Einsatz der Kampfdrohnen bringt eine neue Qualität! Da sitzen z.B. amerikanische Geheimdienstler/Militärs in Ramstein und lenken die tödlichen Einsätze in Pakistan oder im Jemen, Länder, mit denen sich die USA überhaupt nicht im Kriegszustand befinden, und das alles, ohne demokratische Kontrollen. Wieviele unschuldige Zivilisten dabei umkommen, weiß niemand...
    Ich bin weder ein Feind der USA noch ein Freund irgendwelcher Terroristen, aber auch dieser Kampf sollte unter Bewahrung unserer Rechtsnormen geführt werden...

  2. #22
    Yunan
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Gut so. Wenn man nichts zu verstecken hat, dann is jut
    Darum geht es auch nicht. Es geht auch nicht unbedingt darum, dass Menschen durchleuchtet werden sondern darum, dass sich das vorherrschende System so in alle Richtungen absichert gegen möglichen, legitimen Widerstand aus der Bevölkerung gegen das System an sich. Hier liegt das Problem.

  3. #23
    Gast829627
    jetzt bin ich erregt................

  4. #24
    Balkanbabe
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    jetzt bin ich erregt................
    das bist du in jedem thread

  5. #25
    Gast829627
    Zitat Zitat von Balkanbabe Beitrag anzeigen
    das bist du in jedem thread


    warum denn auch nicht..........

  6. #26
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Darum geht es auch nicht. Es geht auch nicht unbedingt darum, dass Menschen durchleuchtet werden sondern darum, dass sich das vorherrschende System so in alle Richtungen absichert gegen möglichen, legitimen Widerstand aus der Bevölkerung gegen das System an sich. Hier liegt das Problem.
    du bist hier der einzige, der wirklich nen durchblick hat.

  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Darum geht es auch nicht. Es geht auch nicht unbedingt darum, dass Menschen durchleuchtet werden sondern darum, dass sich das vorherrschende System so in alle Richtungen absichert gegen möglichen, legitimen Widerstand aus der Bevölkerung gegen das System an sich. Hier liegt das Problem.


    Gipts auch mal einen konkreten Nachweis dafür, außer weibliche Intuition?

  8. #28
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Gipts auch mal einen konkreten Nachweis dafür, außer weibliche Intuition?


  9. #29
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Menschen, die mit dem Finger auf andere zeigen, sollten niemals vergessen, dass sie dabei stets drei Finger auf sich selbst richten..





  10. #30
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Internet- und Telefon-Überwachung: Obama verteidigt Amerikas Spitzel-Attacken

    US-Präsident Obama hat die Sammlung privater Telefon- und Internetdaten gerechtfertigt. Das Spähprogramm Prism sei notwendiger Teil der Terrorbekämpfung. "Niemand hört Ihre Anrufe ab", sagte er - erfasst würden nur Dauer der Telefonate und Telefonnummern.

    Washington - Präsident Barack Obama ist in die Offensive gegangen. Nach der massiven Kritik an den geheimen Überwachungsprogrammen verteidigte er das Verhalten der Regierung. Bei einem Auftritt in Kalifornien rechtfertigte er die großangelegte Sammlung privater Telefon- und Internetdaten. Die Programme seien Teil der Terrorbekämpfung, sagte er. "Man kann nicht 100 Prozent Sicherheit und 100 Prozent Privatsphäre und null Unannehmlichkeiten haben", sagte Obama. Er versicherte aber, dass die Sammlung von Telefondaten durch die Sicherheitsbehörde NSA keine Namen oder Inhalte enthalte. "Niemand hört Ihre Anrufe ab", sagte er - erfasst würden nur Dauer der Telefonate und Nummern.

    Zu Berichten über die Überwachung des Internets sagte Obama, dass dies "nicht für US-Bürger" gelte und nicht für "Menschen, die in den USA leben". Der Kongress werde regelmäßig als Vertreter der Wähler über die Programme informiert, und ein spezielles Gericht habe die Oberaufsicht. Zudem gebe es zahlreiche Sicherheitsmechanismen, um Missbrauch zu vermeiden.


    Er begrüße aber eine Debatte darüber, wie ein Gleichgewicht zwischen dem Schutz der Privatsphäre und den Bedürfnissen des Anti-Terror-Kampfes geschaffen werden könne.
    Der Präsident betonte, dass die Programme vom Kongress gebilligt und seit 2006 mit überparteilicher Zustimmung wiederholt erneuert worden seien. Dabei hätten "eine Reihe von Schutzmaßnahmen" für die Bürgerrechte gegolten. Die Gerichte und die zuständigen Ausschüsse im Kongress seien über die Aktivitäten der Geheimdienste ständig auf dem Laufenden gehalten worden, sagte Obama.

    Zuvor war bekanntgeworden, dass die US-Sicherheitsbehörden die Server großer Internetunternehmen auswerten. Die "Washington Post"und der "Guardian" veröffentlichten mehrere Seiten mit Grafiken aus einer internen Präsentation des US-Geheimdienstes NSA, die den Fluss von Informationen an die NSA im Rahmen eines Programms mit dem NamenPrism zeigen. Aus der Präsentation geht hervor, dass die Datensammlung Schritt für Schritt auf immer mehr Internetunternehmen ausgeweitet wurde.
    Die Behörden könnten damit die Internetaktivitäten von Nutzern überwachen und deren E-Mails, Videos, Fotos und Verbindungsdaten einsehen. Zuvor hatte es schon Vorwürfe zur systematischen Auswertung von Telefondaten gegen die US-Regierung gegeben.

    USA: Obama verteidigt seine Überwachungsprogramme - SPIEGEL ONLINE

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Obamas Schande
    Von Kıvanç im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 14:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 23:53
  3. Obamas Todesliste
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 22:19
  4. Obamas schmutziges Öl
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 20:58
  5. Die Antrittsrede Obamas
    Von Pray4Hope im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 22:01