BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 191

Ohne Serben gibt es keine Lika

Erstellt von Der_Buchhalter, 02.02.2010, 10:19 Uhr · 190 Antworten · 15.308 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    mein Onkel lebt seit 40 Jahren in CRO. Er hat noch nie die RSK ausgerufen oder wollte es.

  2. #112
    kenozoik
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    mein Onkel lebt seit 40 Jahren in CRO. Er hat noch nie die RSK ausgerufen oder wollte es.
    sagt ja auch keiner was gegen deinen onkel oder seiner ähnlichen...

  3. #113
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    mein Onkel lebt seit 40 Jahren in CRO. Er hat noch nie die RSK ausgerufen oder wollte es.
    guter mann, solche wie ihn braucht kroatien und nicht diese barrikadengänger

  4. #114
    Emir
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    soll ich es mit Quellen belegen?
    Die ganze Welt weis wie es war nur zufällig sagt ein Serbe bzw. die Serben, dass das nicht der Wahrheit entspricht ....

    Wozu die Quelle?

  5. #115
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    mein Onkel lebt seit 40 Jahren in CRO. Er hat noch nie die RSK ausgerufen oder wollte es.
    U kojem kraju/mjestu zivi ako nije tajna?

  6. #116

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Imamo Hrvatsku, sa Likom.
    Geht doch ich hoffe das beruhigt mal deine Freunde.

  7. #117
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    sagt ja auch keiner was gegen deinen onkel oder seiner ähnlichen...
    ABer wiederum hat er es Anfang der 90er sehr sehr schwer gehabt. Weil er halt Serbe ist. Und trotzdem ist er geblieben. Er weiss was er ist. Sieht aber trotzdem CRO als seine Heimat.

  8. #118
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    U kojem kraju/mjestu zivi ako nije tajna?
    Agram

  9. #119
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    mein Onkel lebt seit 40 Jahren in CRO. Er hat noch nie die RSK ausgerufen oder wollte es.
    wäre die mehrheit wie dein onkel, dann wäre vieles erspart geblieben.

  10. #120
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Die ganze Welt weis wie es war nur zufällig sagt ein Serbe bzw. die Serben, dass das nicht der Wahrheit entspricht ....

    Wozu die Quelle?
    Huch! Eine deutscher General der damals vor Ort war im Kosovo sagt das auch????!!!!!

    Zweitens ging es um die Behauptung von der "humanitären Katastrophe". Hierzu noch einmal Heinz Loquai:

    "Für eine Beurteilung der Situation vor Ort gab es eine Fülle von Informationsquellen: die auf das gesamte Kosovo verteilten 1400 OSZE-Spezialisten, NATO-Aufklärungsflugzeuge und deutsche Aufklärungsdrohnen, die regelmäßig über dem Kosovo flogen, Diplomaten und Offiziere aus den Botschaften, amerikanische Aufklärungssatelliten. Die Informationen aus diesen Quellen wurden von den Fachleuten der Nachrichtendienste, der Verteidigungsministerien und der Außenministerien ausgewertet. Sie flossen bei der NATO in Brüssel zusammen und von dort als Gesamtanalyse zurück an die nationalen Stellen. In keinem dieser Berichte, die vor dem 24. März erstellt wurden, ist nach meiner Kenntnis von großräumigen Vertreibungen der albanischen Zivilbevölkerung oder gar von Völkermord die Rede. Die Analysen der Experten zeigen das Geschehen eines Bürgerkriegs, in dem beide Parteien wenig Rücksicht auf die Zivilbevölkerung nahmen. Nach diesen Berichten gab es vor dem 24. März 1999 keine humanitäre Katastrophe, die einen Krieg gegen die BR Jugoslawien rechtfertigte.

    Zugespitzt lässt sich sagen: Die NATO wollte eine fiktive humanitäre Katastrophe verhindern. Sie ermöglichte zwei reale humanitäre Katastrophen. Die Vertreibung eines großen Teils der Kosovo-Albaner während des Krieges und die Vertreibung vieler Serben, Roma und anderer Minderheiten nach dem Krieg."


    Friedensbewegung, Golfkrieg, Kosovo-Krieg (Friedensratschlag)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:50
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 23:07
  3. Es gibt keine Serben
    Von sky im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 22:17
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 21:19