BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 180

Ohrfeige für Srebrenica-Überlebende: Karadzic erhält Orden

Erstellt von Emir, 11.07.2010, 08:22 Uhr · 179 Antworten · 7.090 Aufrufe

  1. #121
    Gast829627
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    grüss dich legija ,

    kannst du mir , der unwissend und nicht hellste ist , mal bitte erklären , wo die zig tausend verschleppten moslems verlieben sind ? machen die etwa unbefristet urlaub in serbien ( sorry für die dumme anmerkung aber verstehe dich manchmal nicht )

    Biba
    nochmal nur für dich ar ....ich leugne net das es ein verbrechen gab nur die rolle der meiden geht mir auf den sack und deren zahlen wiedersprechen sich.....ich wollt nur das man die artikel vergleicht.....das es verschleppte gab und ne menge leichen die man nicht findet und auch eventuell nie finden wird kann gut sein und ich würde es nie leugnen da ich es nicht weiss von daher ist es unwichtig was ich dazu zu sagen hab.....mir geht es nur um die medien aber die bos.muslims und kroaten hören einen serben über srebrenica reden und solang er net gebückt ist hat er kein recht darüber zu reden.....lächerlich....

  2. #122
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Naja, man ist schon stolz auf seine Kriegsverbrecher, wie Ante Gotovina.

    er ist ein held!!

  3. #123
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    nochmal nur für dich ar ....ich leugne net das es ein verbrechen gab nur die rolle der meiden geht mir auf den sack und deren zahlen wiedersprechen sich.....ich wollt nur das man die artikel vergleicht.....das es verschleppte gab und ne menge leichen die man nicht findet und auch eventuell nie finden wird kann gut sein und ich würde es nie leugnen da ich es nicht weiss von daher ist es unwichtig was ich dazu zu sagen hab.....mir geht es nur um die medien aber die bos.muslims und kroaten hören einen serben über srebrenica reden und solang er net gebückt ist hat er kein recht darüber zu reden.....lächerlich....
    ok , jetzt hab ich dich besser verstanden und muss dir recht geben !!!

  4. #124
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das tut ihr köpfe die ganze zeit...die zahlen in jasenovac leugnen oder runterspielen ....ich ziehe nichts ins lächerliche ...nur weil ich behaupte das die zahlen der beigesetzten nicht den zahlen aus den news entsprechen.....es wurden um die 4000 beigesetzt ich geh aber davon aus das die news weit drüber liegen.....sogar sowas wollt ihr uns serben verbieten...stillschweigend hinnehmen und jede behauptung von euch akzeptieren sogar die wenns um die eigenen opfer in jasenovac geht???
    lächerlich....ihr wollt uns den mund komplett verbieten....im forum können eure handlanger verwarnen und sperren kein problem.....aber das hat net viel mit demokratie zu tun ....und das ist euere auslegung der demokratie.,.alle dürfen alles die serben nichts nichtmal reden über die verbrechen....vielleicht solltet ihr mal über eure verbrechen reden damit arbeitet man die vergangenheit auf ...ach ich vergass ihr habt ja keine begangen den getötet serben waren kriminelle egal ob uniform oder net ............und die mit uniform hatten keine rechte den sie waren ja in eurem land und die serben die dort leben seid hunderten von jahren können gefälligst nach serbien ziehen ne??.....ach ja eure einstellung ist alles andere als faschistisch den serben sind keine menschen und deswegen kann man euren hass auch verstehen...
    Wie nennt man das worunter du leidest ?
    ADS ? Paranoia ? Ignoranz ? Unwissenheit ? oder doch bloß einfach nur Dummheit ?

    Du fängst hier an zu schwafeln von Serben und serbischen Opfern obwohl ich dich lediglich darauf aufmerksam gemacht habe diese Thema nicht ins Lächerliche zu ziehen !

    Ich denke mal du bekommst zuviel Zucker von deinen Pflegern, daher deine Hyperaktivität !

  5. #125
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Wie nennt man das worunter du leidest ?
    ADS ? Paranoia ? Ignoranz ? Unwissenheit ? oder doch bloß einfach nur Dummheit ?

    Du fängst hier an zu schwafeln von Serben und serbischen Opfern obwohl ich dich lediglich darauf aufmerksam gemacht habe diese Thema nicht ins Lächerliche zu ziehen !

    Ich denke mal du bekommst zuviel Zucker von deinen Pflegern, daher deine Hyperaktivität !
    AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA


  6. #126
    Gast829627
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Es war keine Gleichstellung sondern eine Frage.
    Gegen Jasenovac gibt es nichts einzuwenden, es stimmt alles was du gesagt hast. Tu aber nicht so als ob es die Schuld der jetzigen Generation ist.
    ja und genauso möchte ich meine fragen stellen ohne gleich gesteinigt zu werden und den hass aller auf mich zu ziehen nur weil ich ein serbe bin und fragen zu srebrenica habe!!!


    ich gebe nicht der jetzigen gener. die schuld an jasenovac nur stelle ich fest das es einigen nichtmal egal ist sondern das sie sogar ne sympathie hegen zu den damaligen verbrechern .....wie erklärst du dir sonst die zahlreichen anhänger tompsons und der ustasas.......und jetzt komm mir net mit er schreibt auch andere lieder.....mit den anti serben liedern bzw pro jasenovac liedern wurde er bekannt und beliebt in kroatien.....


    das leid was euch angeblich zugefügt wurde durch unseren könig im königreich war weitaus schlimmer als jasenovac und eine rechtfertigung bzw ein grund warum es so weit kam laut metlovics aussagen obwohl serben gleich wie slowenen und kroaten behandelt wurden ....die krajina und die knapp 7000 gefallen kroaten sind ausreichend grund jasenovac zu vergessen und alle serben aus kroatien zu vertreiben und somit auch einen grund zu haben ihnen immer wieder mit hass und abneigung entgegen zu tretten damit sie auch bloß net wiederkommen nach kroatien.....wir hatten im bürgerkrieg über 30 000 opfer und ihr?? ach ja stimmt wir waren die agressoren ...da dürfen kroatische truppen auch nach bosnien rein und serben töten egal ob uniformierte oder net......und serbische opfer zählen eh net bzw sind egal ......erst wenn sich da was ändert kann man von annährung sprechen....

  7. #127
    Pejan
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Wenn du es genau wissen willst: ALLES
    Du bist schon ziemlich dumm, finde ich. Ob er nun sagt "Jugoslawien" hat Slowenien, Kroatien, Bosnien und Kosovo angegriffen, oder ober er "Serbien" sagt, ist nicht wichtig. Es geschah alles im serbischen Interesse. Wieso seid ihr Centik eigentlich so dumm? Wird euch das angeboren oder beigebracht?

    Das einzige was indirekt nicht stimmt ist, dass Serbien Bosnien angegriffen hat. Serbien hatte mit einer Menge Unterstützung seine Finger im Spiel, doch direkten Krieg führten sie nicht.

    Man, ihr Centiks seid echt blöd, blöder gehts nicht mehr. Eure Superduper Freischäler sind doch noch so zurückgeblieben, mit ihren Taten anzugeben. Zum Beispiel Seselj. Nicht nur dass er zugibt was er getan hat, mehr oder minder, sondern er erzählt auch noch, dass ihn Milosevic beauftragt hat, dies und jenes zu tun.



    Willst du wieder meinen Lieblingsspruch hören?

    Ihr tragt die Hauptschuld und müsst damit leben. Viel Spass damit.

  8. #128
    Gast829627
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nach aktuellstem Report wurde bislang die DNA von 6.481 Personen festgestellt. Das sind 6.481 Menschen zu viel! Manche wurden damals fast noch als Kinder getötet, hätten heute in deinem Alter sein können. Legija, es ist doch völlig egal, ob es mehr oder weniger als 8.000 waren. Ich weiß nicht, seit wann diese Zahl kursiert, unrealistisch ist sie in keinem Fall. Es war einfach ein furchtbares Massaker.

    DNA Results of the International Commission on Missing Persons Reveal the Identity of 6,481 Srebrenica Victims

    Es geht nicht um Kollektivschuld. Aber es geht um den Umgang damit. Darum, dass auch Serben ihren Kindern, Enkeln und weiteren Nachkommen beibringen, dass sich so etwas nie wiederholen darf. Darum, dass es nicht sein kann, sollte es in Serbien immer noch genug Menschen geben, die solche Untaten bzw. die Täter noch glorifizieren.
    die einzigen die sich entschuldigen sind wir serben ...ob es politiker sind oder sportler....zivile personen oder künstler....aber es kam keine einzige öffentliche entschuldigung von den anderen seiten.....ich glorifiziere bestimmt net die mörder die abgedrückt haben im gegenteil..ich verurteile sie weil es besser gewesen wäre gefangene zu nehmen und ihnen dann den prozess in serbien machen wegen den verbrechen in und um bratunac.....den rest austauschen gegen serbische gefangene.....ich bin der letzte der so ein verbrechen akzeptieren würde auch wenn argumentlose mullah uns ustasas meine postings ins lächerliche ziehen...ich will darüber reden und sehen wie weit kann man reden ohne das man sich an die gurgel springt....führer wäre ich bei jedem leugnerischen satz in bezug auf jasenovac dem jenigen an die gurgel gesprungen heut disskutier ich darüber und wenn ich ne bewusstseinänderung spühr bei dem gegenüber hab ich mehr gewonne als wenn ich vor wutt ihn angesprungen wäre und meinem hass bzw wut freien lauf gelassen hätte............

  9. #129
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ja und genauso möchte ich meine fragen stellen ohne gleich gesteinigt zu werden und den hass aller auf mich zu ziehen nur weil ich ein serbe bin und fragen zu srebrenica habe!!!


    ich gebe nicht der jetzigen gener. die schuld an jasenovac nur stelle ich fest das es einigen nichtmal egal ist sondern das sie sogar ne sympathie hegen zu den damaligen verbrechern .....wie erklärst du dir sonst die zahlreichen anhänger tompsons und der ustasas.......und jetzt komm mir net mit er schreibt auch andere lieder.....mit den anti serben liedern bzw pro jasenovac liedern wurde er bekannt und beliebt in kroatien.....


    das leid was euch angeblich zugefügt wurde durch unseren könig im königreich war weitaus schlimmer als jasenovac und eine rechtfertigung bzw ein grund warum es so weit kam laut metlovics aussagen obwohl serben gleich wie slowenen und kroaten behandelt wurden ....die krajina und die knapp 7000 gefallen kroaten sind ausreichend grund jasenovac zu vergessen und alle serben aus kroatien zu vertreiben und somit auch einen grund zu haben ihnen immer wieder mit hass und abneigung entgegen zu tretten damit sie auch bloß net wiederkommen nach kroatien.....wir hatten im bürgerkrieg über 30 000 opfer und ihr?? ach ja stimmt wir waren die agressoren ...da dürfen kroatische truppen auch nach bosnien rein und serben töten egal ob uniformierte oder net......und serbische opfer zählen eh net bzw sind egal ......erst wenn sich da was ändert kann man von annährung sprechen....
    Du hast sehr gut angefangen zu schreiben bist aber dann mit dem "Ihr" und "Wir" gelabber gekommen. Es tut mir leid aber bei ihr und wir Argumenten macht es keinen Sinn zu antworten. Formuliers anders, sachlich und ohne Emotionen.

    Du hast echt Paranoia. Ja es gibt Idioten die Jasenovac und die Ustasa verherrlichen, aber solche Idioten wirst du überall finden.
    In Bosnien findest du Anhänger der Mujahedins die stolz darauf sind das man Serben abgeschlachtet hat.
    In der Republik Serbien und der Republika Srpska wird man Anhänger von Seseslj, Arkan und Cica Draza finden.

    Ich bin ein Anhänger von Thompson. Sein Konzert letztes Jahr in Wien war der Hammer.
    Du bist echt ein Hornochse. Ich argumentiere mit deiner Art und werfe dir an den Kopf das Baja Mali Knindza (schreibt man den so) noch immer sehr beliebt bei den Serben ist.

  10. #130
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die einzigen die sich entschuldigen sind wir serben ...ob es politiker sind oder sportler....zivile personen oder künstler....aber es kam keine einzige öffentliche entschuldigung von den anderen seiten.....ich glorifiziere bestimmt net die mörder die abgedrückt haben im gegenteil..ich verurteile sie weil es besser gewesen wäre gefangene zu nehmen und ihnen dann den prozess in serbien machen wegen den verbrechen in und um bratunac.....den rest austauschen gegen serbische gefangene.....ich bin der letzte der so ein verbrechen akzeptieren würde auch wenn argumentlose mullah uns ustasas meine postings ins lächerliche ziehen...ich will darüber reden und sehen wie weit kann man reden ohne das man sich an die gurgel springt....führer wäre ich bei jedem leugnerischen satz in bezug auf jasenovac dem jenigen an die gurgel gesprungen heut disskutier ich darüber und wenn ich ne bewusstseinänderung spühr bei dem gegenüber hab ich mehr gewonne als wenn ich vor wutt ihn angesprungen wäre und meinem hass bzw wut freien lauf gelassen hätte............
    Dann hast du bis jetzt wohl immer geschlafen wenn Mesic in Jasenovac war.....

Ähnliche Themen

  1. Überlebende von Srebrenica verklagen niederländische Soldaten
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 13:18
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 16:02
  3. Karadzic leugnet Zahl der Srebrenica-Opfer
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 09:09
  4. Holocaust-Überlebende, Kiffer und Schwule
    Von Rane im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:33
  5. Jüd. Ausschwitz-Überlebende über die Serben im II WK
    Von Karadjordje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 10:24