BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 51 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 510

Oluja KEINE "Verbrecherische Unternehmung"

Erstellt von Cobra, 16.11.2012, 10:39 Uhr · 509 Antworten · 19.926 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    Richtig! Die Vergleiche sind absolut unangebracht. Nichts anderes wollte ich damit beweisen.

    Mir geht es auf die Nerven wenn die Ereignisse im 2ten Weltkrieg als Rechtfertigung für die Handlungen der Serben in Kroatien ab 1991 angeführt werden.
    wieso....im Prinzip war dies nur die Fortsetzung vom Missverständnis mit Beginn im Jahre 1918

  2. #322

    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was soll ich mit diesem text jetzt anfangen Cobra? Erzähls mir!
    Sind wir jetzt blinde serbische Nationalisten, weil wir uns dem ersten Haager urteilsspruch anschliessen, oder jenen zwei Richtern die im Revisionsverfahren von Antes schuld überzeugt sind.....

    Sind wir das jetzt Cobra?
    Sind wir Cetniks, weil wir uns hier ernsthaft fragen, wer wenn nicht obige eines Staates oder Militärs steht für serbische Opfer gerade....
    sei nicht bleidigt nur weil ein Artikel nicht deiner Meinung entspricht.

    "obige eines Staates oder Militärs" - wie wärs wenn du da bei der Führung der RSK und der JNA anfängst? Wer hat die Menschen dort denn in den Krieg getrieben???


    Auf serbischer Seite scheint das geklärt....da muss man sich ernsthaft fragen, wer sich hier wirklich mit seiner vergangenheit beschäftigen muss!?
    .."scheint"... süß. Mir scheint nämlich nicht wenn man z.b. nichtmal den Genozid in Srebrenica anerkennen kann. Es steht doch zweifelsfrei fest wer hier der Aggresor war, oder?



    ...genügend öffentliche Meinungen ausserhalb serbiens, die den freispruch als schwarzen freitag Den haags bezeichnen!
    aha. weleche öffentlichen meinungen wären denn das? ihr zitiert immer wieder die gleichen leute. nichtmal eure traditionellen freunde aus england und russland stehen jetzt hinter euch. warum meldet sich
    kein politiker europas / amerikas / asiens zu wort? nur schweigen.... das solltet ihr auch mal versuchen

  3. #323
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    sei nicht bleidigt nur weil ein Artikel nicht deiner Meinung entspricht.

    "obige eines Staates oder Militärs" - wie wärs wenn du da bei der Führung der RSK und der JNA anfängst? Wer hat die Menschen dort denn in den Krieg getrieben???




    .."scheint"... süß. Mir scheint nämlich nicht wenn man z.b. nichtmal den Genozid in Srebrenica anerkennen kann. Es steht doch zweifelsfrei fest wer hier der Aggresor war, oder?





    aha. weleche öffentlichen meinungen wären denn das? ihr zitiert immer wieder die gleichen leute. nichtmal eure traditionellen freunde aus england und russland stehen jetzt hinter euch. warum meldet sich
    kein politiker europas / amerikas / asiens zu wort? nur schweigen.... das solltet ihr auch mal versuchen
    Deine Meinung interessiert mich so sehr wie die von Donald Duck.....

    Du cleverer Anwalt du....

    P.S. Hab deinen Comment net gelesen....reine Zeitverschwendung!

  4. #324
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    Niemand hat ihn hier nur ansatzweise irgendwie in Schutz genommen. Aber wenn du schon nach zahlen fragst: es waren ca 90.000

    Die Partisanen haben die Rechnung damals danach mehr als beglichen. Mach dir keine Sorgen...

    Nochmals. Worauf willst du hinaus? Whats the point???

    Weil er ja...deshalb war es logisch dass wir??? Willst du wirklich auf der Ebene diskutieren?

    Dürfen die Moslems also in Zukunft wahllos Serben umbringen weil sie unter anderem in Srebrenica abgeschlachtet wurden??? Soll die Diskussion in diese Richtung gehen?

    Die bösen Partisanen... nun, mal nett gefragt, wer war der Anführer der Partisanen, wo ist er geboren und welche Nationalität hatte er?

    Ob die Bosniaken die Serben in Zukunft abschlachten dürfen bzw. werden , nun, dazu später.
    Tatsache ist aber, dass wir im Falle von Srebrenica von einem lokalen Genozid sprechen der sich
    in einem Land ereignet hat. Dein Versuch zu realitivieren ist einfach nur schräg,
    mit was erklärt man ein ethisch klaffendes Loch in einem anderen Staat, konkret, Kroatien?

    Das Urteil aus Den Haag ist das Maß aller Dinge? Nein, ich möchte dich nur daran erinnern
    wie man ICTY als "serbisches" Gericht beschimpft hatte im Bezug auf das erste Urteil.
    Dieses mal sind die Karten anders gefallen - Gratulation, Glück gehabt...

    Verwunderlich ist aber eines:
    Also, Kroatien wird jetzt nicht einfach wegziehen, Kofferpacken oder etwas vergleichbares
    und man ist die Vergangenheit los...
    Weiterhin seid ihr die Nachbarn der Serben, in Serbien und in Bosnien. Weiterhin müsst ihr
    mit uns weiter leben, und ich kann es mir nicht vor stellen, dass das letzte Urteil von ICTY
    wirklich viel auf die serbische Geschichtsschreibung Einfluss nehmen wird...

    So, und jetzt ?

    Den Sieg auskosten, bis zum Maximum.



    p.s. Die Muslime in Bosnien, präziser die Bosniaken, sie sind genauso von diesem Urteil betroffen ohne es zu ahnen.
    Der Balkan wird jetzt geopolitisch neu strukturiert und es erinnert an die Grenzen wie vor 150 Jahren.
    Serbien und BiH bleiben im "Ostpacket" für mindestens die nächsten 50 Jahre...
    Wenn sich die Bosniaken und die Serben wieder an die Gurgel gehen (alte Tradition), dann sind
    sie selber schuld...

  5. #325

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Deine Meinung interessiert mich so sehr wie die von Donald Duck.....

    Du cleverer Anwalt du....

    P.S. Hab deinen Comment net gelesen....reine Zeitverschwendung!
    Ich dachte du hast fertig?

  6. #326

    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    116
    ja, ich weiß wer partisanen-führer war. das tut jetzt auch nichts zur sache woher er war.

    ich wollte überhaupt nichts relativieren. mir ging es darum zu zeigen, dass diese vergleiche nicht angebracht sind. offensichtlich ist mir das vortrefflich gelungen.

    was für einen sieg kostet hier jemand aus? weißt du was kroatien dieser "sieg" gekostet hat? wieviel menschenleben hier drauf gegangen sind dafür? deshalb ist es für kroatien so wichtig, dass die operation oluja als das gesehen wird was sie war.

    ein verteidigungskrieg auf kroatischen terretorium. nicht mehr und nicht weniger.

  7. #327
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    ja, ich weiß wer partisanen-führer war. das tut jetzt auch nichts zur sache woher er war.

    ich wollte überhaupt nichts relativieren. mir ging es darum zu zeigen, dass diese vergleiche nicht angebracht sind. offensichtlich ist mir das vortrefflich gelungen.

    was für einen sieg kostet hier jemand aus? weißt du was kroatien dieser "sieg" gekostet hat? wieviel menschenleben hier drauf gegangen sind dafür? deshalb ist es für kroatien so wichtig, dass die operation oluja als das gesehen wird was sie war.

    ein verteidigungskrieg auf kroatischen terretorium. nicht mehr und nicht weniger.
    Nun, Freund, ich habe einen gewissen Zeitraum in Zagreb gelebt, in den 80ern. Ich kenne dein Kroatien
    von einer Seite von welcher du es nie hast kennen lernen können... Und ja, es war schön,
    wir Serben hatten unsere Slawa und ihr wart unsere Gäste. Wir kannten den Unterschied , aber
    es war zweitrangig, wie Bayer und Plattdeutscher....

    Nun, darüber hat man nicht geredet, nicht reden dürfen, aber der Buchstabe U schien nicht vergessen worden zu sein ?

    Im nachhinein, es ist nicht so, dass ich Kroatien boykottieren werde.. !
    Wir sind und bleiben ein ähnliches Volk, mit einer ähnlichen Sprache, Kultur etc...
    Böse Zungen behaupten wir alle wären ursprünglich ein Volk gewesen... die Slawen ?
    Wie spricht du diese Zahl aus : 1000 , etwa so : тысяча (tisuća)


    Trotz allem, ein Pfader Beigeschmack bleibt... und das wir kein Gericht dieser Erde ändern...

  8. #328
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von Dr.Vukadin Beitrag anzeigen
    Nun, Freund, ich habe einen gewissen Zeitraum in Zagreb gelebt, in den 80ern. Ich kenne dein Kroatien
    von einer Seite von welcher du es nie hast kennen lernen können... Und ja, es war schön,
    wir Serben hatten unsere Slawa und ihr wart unsere Gäste. Wir kannten den Unterschied , aber
    es war zweitrangig, wie Bayer und Plattdeutscher....

    Nun, darüber hat man nicht geredet, nicht reden dürfen, aber der Buchstabe U schien nicht vergessen worden zu sein ?

    Im nachhinein, es ist nicht so, dass ich Kroatien boykottieren werde.. !
    Wir sind und bleiben ein ähnliches Volk, mit einer ähnlichen Sprache, Kultur etc...
    Böse Zungen behaupten wir alle wären ursprünglich ein Volk gewesen... die Slawen ?
    Wie spricht du diese Zahl aus : 1000 , etwa so : тысяча (tisuća)


    Trotz allem, ein Pfader Beigeschmack bleibt... und das wir kein Gericht dieser Erde ändern...


  9. #329
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Dr.Vukadin Beitrag anzeigen
    Die bösen Partisanen... nun, mal nett gefragt, wer war der Anführer der Partisanen, wo ist er geboren und welche Nationalität hatte er?
    zu welchen Zeiten ? Kuk, Kroatien oder Jugoslawien ?


    Ob die Bosniaken die Serben in Zukunft abschlachten dürfen bzw. werden , nun, dazu später.
    Tatsache ist aber, dass wir im Falle von Srebrenica von einem lokalen Genozid sprechen der sich
    in einem Land ereignet hat.
    lokal....? ist die Srpska lokal ?


    D
    ein Versuch zu realitivieren ist einfach nur schräg,
    mit was erklärt man ein ethisch klaffendes Loch in einem anderen Staat, konkret, Kroatien?
    mit der Ausrufung der RSK. oder ist ist es normal, dass man seine kroatischen Nachbarn vertreibt und ihr Hab und Gut klaut, was u.a auch in Serbien gelandet ist .

    Das Urteil aus Den Haag ist das Maß aller Dinge? Nein, ich möchte dich nur daran erinnern
    wie man ICTY als "serbisches" Gericht beschimpft hatte im Bezug auf das erste Urteil.
    Dieses mal sind die Karten anders gefallen - Gratulation, Glück gehabt...
    das hatte nichts mit Glück zu tun, sondern sachlich klares Urteil...

    Verwunderlich ist aber eines:
    Also, Kroatien wird jetzt nicht einfach wegziehen, Kofferpacken oder etwas vergleichbares
    und man ist die Vergangenheit los...
    zumindest ist man jene los, die Gross Serbien anstrebten und das ist das Entscheidende...

    Weiterhin seid ihr die Nachbarn der Serben, in Serbien und in Bosnien. Weiterhin müsst ihr
    mit uns weiter leben, und ich kann es mir nicht vor stellen, dass das letzte Urteil von ICTY
    wirklich viel auf die serbische Geschichtsschreibung Einfluss nehmen wird...
    gegen eine Nachbarschaft spricht nichts....genauso wie eine mit Ungarn oder Slowenien...

    So, und jetzt ?

    Den Sieg auskosten, bis zum Maximum.
    natürlich....abgesehen davon....bleibt ja noch der 5 August...
    Zitat Zitat von Dr.Vukadin Beitrag anzeigen

    p.s. Die Muslime in Bosnien, präziser die Bosniaken, sie sind genauso von diesem Urteil betroffen ohne es zu ahnen.
    Der Balkan wird jetzt geopolitisch neu strukturiert und es erinnert an die Grenzen wie vor 150 Jahren.
    Serbien und BiH bleiben im "Ostpacket" für mindestens die nächsten 50 Jahre...
    Wenn sich die Bosniaken und die Serben wieder an die Gurgel gehen (alte Tradition), dann sind
    sie selber schuld.
    ..

    Hauptsache, dass Serbentum bleibt in Serbien...und die Grenzen Kroatiens, Bih unangetastet....die Tradition hängt wohl eher damit zusammen, dass es immer noch Leute gibt ,die im Mittelalter leben....Car Lazar lässt grüssen...

  10. #330
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    ...
    Kennst du den Unterschied zwischen kostenlos und umsonst?
    Selbst wenn ich wieder umsonst in Kroatien wieder leben dürfte,
    es wäre umsonst...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 14:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 11:00
  3. Australija: Oluja "isekla" struju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 17:30
  4. "Skloniti se sa ulica od oluja"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 01:00