BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 51 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 510

Oluja KEINE "Verbrecherische Unternehmung"

Erstellt von Cobra, 16.11.2012, 10:39 Uhr · 509 Antworten · 19.873 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Das hier übersehen unsere Freunde nur zu gern....

    Nasuprot tom zaključku raspravnog vijeća haškog tribunala, autentični transkript, kojeg haški tribunal već posjeduje, sadrži govor Slobodana MILOŠEVIĆA koji pobija ove zaključke - izvadak iz transkripta (prijepis):
    „Ne bih govorio o jednoj poražavajućoj i ponižavajućoj situaciji – da je sva pomoć koju je dobila Republika Srpska Krajina, praktično, završila kao naoružavanje hrvatske vojske! Zamislite vi taj apsurd: na jednoj strani, odbija se mirovni plan, a na drugoj strani, odbije se da se brani?
    Vi ste najstručniji deo ove naše Vojske, kao što znate, tamo je palo naredjenje da svi izadju iz Krajine tog istog dana, bez čak stvorenog kontakta sa hrvatskom vojskom na najvećem delu fronta. Da smo tog istog dana napravili idiotsku glupost da im pomognemo, ko bi to stigao do Knina do večeri da im pomogne?! Pa, tamo ne bi moglo da se stigne od njihovih kolona kojima su zakrčili sve puteve u bežaniji zajedno sa stanovništvom. Više su izginuli u bežaniji sa stanovništvom, nego što bi izginuli držeći linije. To je apsurdna situacija!
    Pitanje je ko je, zaista doneo odluku da krajiško rukovodstvo napusti Krajinu? Takva odluka, u uslovima kada su imali sve uslove da se brane, bude doneta koja izazove egzodus. Sada to treba da bude razlog da Jugoslavija jurne tamo da brani te teritorije, sa kojih su oni utekli kao zečevi?!
    Molim vas, 6 hiljada Hrvata je branilo Vukovar pola godine; napadala je cela Prva armija, vazuduhoplovstvo, čudo, sva sila koju je imala JNA, a oni nisu odbranili Knin, kojem se može prići samo iz tri pravca; nisu ga mogli braniti ni 12 sati!?
    Oni ga nisu ni branili, jer po svim izveštajima koje smo dobili od policajaca, gradjana i ostalih, čim je prestala artiljerijska priprema u sedam uveče, oni su naredili – bežaniju!
    Prema tome, tu nije bilo nikakvog otpora, niti je bilo borbenog dodira sa hrvatskim snagama. Sada mi treba da se uvlačimo u jednu situaciju, kako je, evo, zbog odbrane žrtava, nama stalo više do te teritorije nego onima koji su na tom teritoriju imali sve uslove da se brane, a odlučili su da „hitno“ svi – pobegnu! Ja neću da govorim o pojedincima, verovatno ima primera herojskog otpora, ima primera herojskog ponašanja, ali nažalost takva je odluka tamo doneta i tako se to završilo.“ (završen citat).
    Prema ovim riječima Slobodana MILOŠEVIĆA nedvojbeno se i sa sigurnošću može zaključiti kako je odluka srpskog vodstva fantomske "RSK" za sveopću "BEŽANIJU" realizirana već 4. kolovoza 1995. do 19.00 sati uvečer.

  2. #362

    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    116
    geh Cobra, hab ich doch schon längst gepostet

  3. #363
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    geh Cobra, hab ich doch schon längst gepostet
    Hier klickt doch eh keiner auf die Links

  4. #364
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das hier übersehen unsere Freunde nur zu gern....
    Prema ovim riječima Slobodana MILOŠEVIĆA nedvojbeno se i sa sigurnošću može zaključiti kako je odluka srpskog vodstva fantomske "RSK" za sveopću "BEŽANIJU" realizirana već 4. kolovoza 1995. do 19.00 sati uvečer.
    "Autenticnost" transkripta nemoze niko od nas potvrditi sa 100% sigurnoscu (kao i sve ostale razgovore, prosto nemoguce, jel' danas imas svakakvih falsifikata), ali ovdje bi se oslikavala nevjerovatna dvolicnost Milosevica. Niko drugi, nego on licno, je rukovodio rukovodstvu Krajine sta da rade. Oni nisu ni smjeli da donesu odluku, ni po cigare da odu, a kamoli ovake stvari. Poslao je Mileta Mrksica (koji je bio poznat jos iz vukovarske operacije iz 1991) da povuce vojsku, Mikelica da organizuje "bezaniju", a Martic nije ni mogao u WC bez njegovog znanja. Generala Trifunovica je strpao u zatvor, zato sto je spasao stotine mladih vojnika, a ove silne generale stosu pobjegli iz Slovenije i Hrvatske darovao stanovima u cuvenoj "Cvecari" na Dedinju.

  5. #365
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.558

  6. #366
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525
    Alles super mit dem Rechtsspruch und so weiter und sofort...
    Dennoch, pfader Beigeschmack, hilft kein Gewürz von Patritismus, Journalismus, nööö

  7. #367

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Dr.Vukadin Beitrag anzeigen
    Alles super mit dem Rechtsspruch und so weiter und sofort...
    Dennoch, pfader Beigeschmack, hilft kein Gewürz von Patritismus, Journalismus, nööö
    Deinen Frieden wollen wir nicht, euren Beigeschmack auch nicht.
    Pusi kurac,nije ti "ovo" Srbija bre

  8. #368

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Dr.Vukadin Beitrag anzeigen
    Alles super mit dem Rechtsspruch und so weiter und sofort...
    Dennoch, pfader Beigeschmack, hilft kein Gewürz von Patritismus, Journalismus, nööö
    Alles Super, dank Gotovina.

  9. #369
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    was soll daran verwunderlich sein? wie oft viel der name milosevic in den letzten 20 jahren in tv und radio? von den printmedien und internet gar nicht zu schweigen. wem in österreich soll pavelic etwas sagen? das faschistische kroatien war ja nicht der einzige helfer hiltler-deutschlands....
    NATÜRLICH sollte der kerl jedem was sagen! dass es net der einzige helfer war, macht die umstände net minder schwer! gehts noch? es langweilt mich schon langsam, dass die serben als das "böse" personifiziert werden- sie waren der aggressor. blalblabla. stimmt ja auch zu nem teil, für den krieg in den 90-ern. warum aber verschweigt man quasi den rest der welt die geschehnisse aus dem 2.wk und fokussiert sich nur mehr auf milosevic und den zerfall jugoslawiens?

    es geht ma darum in was für einem licht serbien stets dargestellt wird. einem deutschen/österreicher/schweizer ist zu 95% net einmal bewusst, dass serben und kroaten damals schon nicht in einem staat zusammengefasst werden wollten.

    man würde global serbien ganz anders betrachten, wenn man auch darüber bestens bescheid wüsste.




    ihr führt den kosovo an und behauptet damit indirekt dass die serben in kroatien ebenfalls ein recht dazu hatten sich ihren eigenen staat zu schaffen. das ist eben nicht wahr weil die bevölkerungsaufteilung eine ganz andere war und jetzt ist.
    ach so. auf dem territorium der krajina lebten anfang der 90-er also mehr kroaten als serben? außerdem hab i net gesagt, dass sie das recht hatten, sondern nur a vergleichbare situation erwähnt. und damit will i aufzeigen, wie politisch das urteil war. wie fair politik is.



    was soll das schon wieder heißen? kroatien hat seine grenzen ja nicht erst 1991 erschaffen. schau dir mal die karte der einzelnen staaten der srfj an
    und weiter? was is zum bsp mit mostar? wie sehen da die grenzen aus? kako ce tu odluka ispasti- ako ne daj boze- opet dodje do krvave bitke? find ich durchaus vergleichbar, in anbetracht der dort lebenden bevölkerung.

    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    Niemand hat ihn hier nur ansatzweise irgendwie in Schutz genommen. Aber wenn du schon nach zahlen fragst: es waren ca 90.000

    Die Partisanen haben die Rechnung damals danach mehr als beglichen. Mach dir keine Sorgen...
    wirklich, haben sie das? also ich muss noch immer sehr viel faschistische scheiße aus kroatien sehen/lesen.
    und die zahl, die du da anführst- a beleidigung.
    Dürfen die Moslems also in Zukunft wahllos Serben umbringen weil sie unter anderem in Srebrenica abgeschlachtet wurden??? Soll die Diskussion in diese Richtung gehen?
    jetzt mach mal an punkt. absolut niemand hat das recht jemanden umzubringen- und wer es tut, der SOLLTE dafür büßen. ich beäuge all dies aus ethischer perspektive. und soweit i weiß sind sowohl mladic als auch karadzic im den haag gelandet- zu recht.

    Zitat Zitat von Cedevita Beitrag anzeigen
    Richtig! Die Vergleiche sind absolut unangebracht. Nichts anderes wollte ich damit beweisen.

    Mir geht es auf die Nerven wenn die Ereignisse im 2ten Weltkrieg als Rechtfertigung für die Handlungen der Serben in Kroatien ab 1991 angeführt werden.
    es soll ka rechtfertigung sein, verdammt!und auch ka vergleich- nur a hinweis darauf wie ihr euch im weltlichen licht als die heilige nation darstellt und euren dreck am stecken verhüllt.("bog i hrvati"-megalol!) aber vielleicht hatte die bevölkerung dort auch nur immense angst, dass mit ihnen dasselbe passiert wie im 2.wk? darüber schon mal nachgedacht? psychologisch lässt sich das zumindest im ansatz nachvollziehen, angst spielt da a immense rolle!

  10. #370
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175




Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 14:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 11:00
  3. Australija: Oluja "isekla" struju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 17:30
  4. "Skloniti se sa ulica od oluja"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 01:00