BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 25 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 247

Operation Meastral - Operacija Maestral

Erstellt von chimpovic, 03.03.2012, 20:48 Uhr · 246 Antworten · 12.577 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Tudjman hätte in die Banja Luka einmarschieren sollen ,um es mal zu zeigen ,wo der Hammer hängt ,so bleibt das alles etwas betrübt.

    Hätte sich Kroatien nach dem Abkommen mit Alija in Split,nicht eingemischt ,wäre Bihac Enklave im Grunde vernichtet .

    Kroatien hatte sehr grossen Respekt vorm Nato,sodass der Franjo einfach keine Eier hatte ,dem etwas gegen zu setzen.

    Schade ,Banja Luka hätten sie einnehmen sollen.
    Und heute kannst du uns die Eier lutschen......
    Wunder mich eigentlich , warum du Tudjam-fotze nicht verwarnt wirst...

  2. #32

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Dulee Beitrag anzeigen
    Und heute kannst du uns die Eier lutschen......
    Wunder mich eigentlich , warum du Tudjam-fotze nicht verwarnt wirst...
    Warum so hass erfüllt?
    Jedes jahr machen mehr serben in HR urlaub, bist du auch einer davon?

  3. #33

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Warum so hass erfüllt?
    Jedes jahr machen mehr serben in HR urlaub, bist du auch einer davon?
    zrceee

  4. #34
    Gast829627
    als die feindlichen truppen beim kraftwerk waren ca 25 km von banja luka hiess es sie waren schon fast drin nur das sie durch die vrbas schluchten mussten kratzt keinen der diaspora kids und dort hätte man sie begraben....ausserdem war die artillerie net in der lage von da aus banja luka effektiv unter beschuss zu nehmen eventuell von der manjaca aus aber dort rauf war net so einfach wie gedacht auch wenns mal den kroaten und mal den bosnijaken gelungen ist......und die bosnijaken hätten zwar richtung prijedor eventuell maschieren können aber hätten massive gegenwehr gehabt und schlechtes gelände.....die kroaten haben an der una und sava nichts gerissen bekommen und die wichtigsten punkte novi .kostajnica ..gradiska und dubica sind net gefallen.......novi grad wurde am eingang verteidigt wie lordgovno schön beschrieben hat und entspricht der wahrheit ....teilweise gabs durchbrüche zwischen den orten und massaker an zivilisten aber die kro truppen wurden zurückgetrieben......die heftigsten gefecht waren auf dem ozren soweit ich das weiss zu diesem zeitpunkt gegen die muslims und mudhahedins.......und man darf nicht vergessen das es gegenstösse gab der vrs in einigen gebieten bis ende 95 teilweise ...september auf jeden fall......

  5. #35

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Jetzt sind unsere Hobby-Kriegshistoriker wieder am Werk.Dies ist wohl der komplizierteste krieg in der geschichte der menschheit.Und nach 17 jahren sollte man langsam,aber wirklich damit abschließen.Es bringt nichts darüber zu diskutieren,wenn die ganze Wirtschaft und Infrastruktur am Arsch ist und nur paar Oligarchen das ganze geld haben.
    Nochdazu heitzen Nationalisten immer auf,was nicht nötig ist.Korruption blüht,etc.
    Es gibt auch zahlreich vorgetäuschte kriegsveteranen die geld beziehen,aber nie im krieg waren und echte kreigsveteranen sind am verhungern.

  6. #36

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Eben legija..Vrbas Canyon, Majanca....

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    normalerweise bin ich ja ein begeisterter leser deiner postings nur hier hast du n griff im klo gelandet .......net die nato hat die bosnijaken und kroaten gestoppt sondern die vrs und das mit banja luka haben wr schon einige mal durchgekaut im forum....banja luka wäre nie gefallen das ist lächerliche propaganda.......die oluja wurde an der una gestoppt und dort wo sie rüber kamen hat man sie wieder verjagt.....sie haben nur gewütet und zivilisten erschossen als aber die gegenwehr sich formiert hat kamen sie keinen meter weiter......prvi i drugi krajiski korpus su branili banja luku dagegen hatten die net die geringste chance ....ausserdem wurden unsere stellungen massiv von der nato gebombt während der angriffe und net einfach nur ne angebliche lächerliche drohung.....sie haben 20 prozent der rep srpksa erhalten weil´s verkauft wurde.........genau wie die krajina.....
    Das ist letztendlich Interpretationssache.
    Du schreibst es ja selber, die Nato hat massiv bombardiert und es gab eine Absprache.

    Oluja und Maestral wurde von Grund auf durch die US Amerikaner gesteuert. Daran gibt es gar keinen Zweifel, die Koordination der bosniakischen und kroatischen Armee wäre in einer Absprache mit Izetbegovic und Tudjman nicht zustande gekommen. Dafür war der Konflikt in der Hercegovina viel zu grundlegend.

    Ich würde sagen die VRS hatte sich in Stellung gebracht und ein weiteres Vorgehen ohne Luftunterstützung wäre nicht mehr so glatt gelaufen.
    Hauptgrund warum die Operation gestoppt wurde sehe ich aber in der fehlenden Luftunterstützung durch die NATO und dem politische Druck, nicht weil sich die VRS formierte.

    Du darfst nicht vergessen das die VRS in BiH in Unterzahl kämpfte und sich nur wegen dem Waffenvorteil behaupten konnte. Dazu kommt eine breite Frontlinie so das von 85.000 Soldaten nur ca. 1000 - 2000 mobil waren.
    Mladic hat in Srebrenica nur 500 mobile mitgeführt die restlichen 1500 waren lokale Kräfte. Viel mehr Luft, nach oben gab es da nicht.

    Bei der Operation Maestral kamen noch kroatische Truppen hinzu und die Luftunterstützung der NATO und durch die Sanktionen gab es kaum Energie Reserven. Wie sollte die VRS das denn schaffen?

  8. #38
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Tudjman hätte in die Banja Luka einmarschieren sollen ,um es mal zu zeigen ,wo der Hammer hängt ,so bleibt das alles etwas betrübt.

    Hätte sich Kroatien nach dem Abkommen mit Alija in Split,nicht eingemischt ,wäre Bihac Enklave im Grunde vernichtet .

    Kroatien hatte sehr grossen Respekt vorm Nato,sodass der Franjo einfach keine Eier hatte ,dem etwas gegen zu setzen.

    Schade ,Banja Luka hätten sie einnehmen sollen.
    SPRACH DER USTASA

    Volldepp

  9. #39
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    SPRACH DER USTASA

    Volldepp
    Vorsichtig damit ,ich bin kein Ustasa ,du Cedo !

  10. #40
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Bei Ozren waren echt die heftigsten Kämpfe
    Kenne paar Serben dir dort damals gekämpft haben gegen Muslime

Seite 4 von 25 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Operacija Koridor/ Operation Corridor/ Операција Коридор
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 12:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 18:00
  3. Maestral
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 12:38