BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Die Pädophilen Deutschen....Ekelhaft!

Erstellt von UJKO, 27.10.2004, 16:10 Uhr · 56 Antworten · 2.449 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    654

    Die Pädophilen Deutschen....Ekelhaft!

    Ich finde sie ekelhaft und verabscheuungswürdig! Pädophile. Meiner meinung nach nicht krank sonder denen gehören die Eier abgeschnitten und danach qualvoll zu tode gebracht!
    Und in Deutschland gibt es schon so viele Pädophile das es für viele Deutsche (z.B.Grunkreuz) schon "normal" ist. Siehe dazu was der Herr Grunkreuz im Forumsthema "Warum ist der Balkan so unterentwickelt?" geschrieben hatte nachdem Denis Zec auf die Deutsche Pädophilier aufmerksam gemacht hatte....Aus diesem Grund habe ich dieses Thema eröffnet!

    Zitat Zitat von grunkreuz
    Zitat Zitat von Denis Zec
    hat folgendes geschrieben:
    also zum thema inzest (so schreibt mans übrigens richtig) seid ihr ja richtig gut dabei, wenn man die alljährlichen berichte von kindern, die von ihren vätern, onkeln und verwandten sexuell mißbraucht werden, liest. sind ja "nur" einige tausend pro jahr.
    das haben wir noch nicht geschafft. bei uns gilt die familie als heilig. es gibt natürlich auch hier ausnahmen, doch das sind eben ausnahmen.
    Mißbrauch ist bei euch ja noch ein Tabu- Thema, dass Totgeschwiegen wird. Gerade weil bei euch die Familie als heilig gilt zeigen soviele vergewaltigte Kinder ihre Eltern nicht an.
    Deswegen sehen eure Statistiken zu diesen Thema besser aus als es die Realität ist.
    Also ich lese heraus dass Grunkreuz es für völlig selbstverständlich hält seine eigenen und andere Kinder zu vergewaltigen,...es sei ja nur ein Tabuthema das in anderen Ländern totgeschwiegen wird...wie kommt der darauf?

    Das kann ich aber irgendwie Nachvollziehen: Schliesslich gelten ja bei den Deutschen Familie und Kinder schon seit langem nichts mehr! Für uns Balkanesen sind Familie und Kinder am wichtigsten. Die deutschen stecken ihre EIGENEN ELTERN ins Altenheim, und haben heutzutage schon garkeine eigenen Kinder (geburtenrate geht zurück) und vergeweiltigen dafür aber fremde Kinder...

    Ich finde das so zum Kotzen dass Grunkreuz Pädophilie normalisiert und es zu einem Tabuthema mit Dunkelziffer herabsterilisiert...für mich der eindeutige Beweis dass bei Grunkreuz (den Deutschen) nicht mehr alles in Ordnung ist in der Birne!!!

  2. #2
    Avatar von Veliki_Dzon

    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    880
    Grünkreuz ist für mich das perfekte Beispiel für die Verkommung der deutschen Gesellschaft.
    Von ihm können wir viel lernen....z.B. dass wir unsere Heiligtümer auf dem Balkan umso mehr zu schätzen wissen wenn wir nur ihn als Gegensatz zu unserer Kultur nehmen.

  3. #3

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Ich bin nicht Pädophil !!!



    Trotzdem bin ich felsenfest davon überzeugt das auf dem Balkan dieses Phänomen bedeutend höher ist als in Deutschland.

    Ihr Balken habt ja vergewaltigungen als Kriegswaffe eingesetzt ( http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/0/0,1872,2022304,00.html ) die folge ist das in euer Gesellschaft sehr viele Menschen mit einer gestörten Sexuallität herumlaufen. Sei es weil sie selbst vergewaltigt wurden oder vergewaltigt haben.

    Warum sind dann auf dem Balkan weniger Pädophile- Fälle bekannt ?

    Das hat mehrere Gründen.
    Zum einen ist die deutsche Justiz wesentlich leistungsfähiger als die vom Balkan.

    Zum anderen wird das Thema auf dem Balkan Todgeschwiegen. Es ist ein Tabu Thema in der öffentlichkeit und erst recht in der Familie. Betroffene Kinder haben gar nicht die Chance von ihren erlebnissen zu berichten. Ihre Familien würden sie sofort verstoßen oder (was häufiger vorkommt) sie würde von der Gesellschaft ausgeschloßen werden. Die Betroffenen schämen sich auch so schon für das was ihnen angetan wurde. Das verhalten der Balken- Gesellschaft verstärkt das und die meisten Opfer trauen sich nicht über solche Vorkommenisse zu berichten

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    373
    Deutsch für Deutsche!!!!!!!!!!!!!!


    Ich bin nicht pädophil !!!



    Trotzdem bin ich felsenfest davon überzeugt, dass auf dem Balkan dieses Phänomen bedeutend höher ist als in Deutschland.

    Ihr Balken habt ja Ich bin nicht Pädophil !!!

    Ihr Balken habt ja Vergewaltigungen als Kriegswaffe eingesetzt ( http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/0/0,1872,2022304,00.html ) die folge ist das in euer Gesellschaft sehr viele Menschen mit einer gestörten Sexuallität herumlaufen. Sei es weil sie selbst vergewaltigt wurden oder vergewaltigt haben.

    Warum sind dann auf dem Balkan weniger Pädophile- Fälle bekannt ?

    Das hat mehrere Gründen.
    Zum einen ist die deutsche Justiz wesentlich leistungsfähiger als die vom Balkan.

    Zum anderen wird das Thema auf dem Balkan Todgeschwiegen. Es ist ein Tabu Thema in der Öffentlichkeit und erst recht in der Familie. Betroffene Kinder haben gar nicht die Chance von ihren Erlebnissen zu berichten. Ihre Familien würden sie sofort verstoßen oder (was häufiger vorkommt) sie würde von der Gesellschaft ausgeschloßen werden. Die Betroffenen schämen sich auch so schon für das was ihnen angetan wurde. Das verhalten der Balken- Gesellschaft verstärkt das und die meisten Opfer trauen sich nicht über solche Vorkommnisse zu berichten.


    Dass wir Balkanesen Fehler macht ist ja verständlich, aber dass Du deiner eigenen Sprache nicht mächtig bist, ist schon sehr bedenklich!!

  5. #5
    Mare-Car
    Dachte nicht das es soweit kommen würde, aber ich Stimme mit nem ujo überein.
    Diese Pädophilen sollte man alle so Foltern, das sie vom schreien und den Schmerzen sterben. Das ist etwas, das in Deutschland wirklich fast schon normal ist. Und das schlimmste ist, das die Deutschen es zwinkernd und lächelnd ansehen. Sie sehen mitlerweile in allem, was man mit Kindern macht, so etwas wie befriedigung. Wenn man zB mit Kindern spielt, diese hochhebt, sie trägt oder sonst was, sagen sie man tut das nur zur befriedigung. Die sind Komplett krank. Bei denen ist es normal das Kind vorm TV zu parken, und es nicht anzusehen. Wenn man aber dann mal Yugo und Türken Familien sieht, wie die Eltern mal mit den Kindern spielen, sie irgendwo hochheben, laufen oder Fußball spielen, ist das für die Deutschen etwas abnormales. Des härteste was ich mal gesehen hab, war als ein Türkischer (oder sonst irgendein arabischer) Vater mit seiner Frau, dem Sohn und der Tochter am Spielplatz war.Die Tochter war zwischen 4 und 6, der Sohn etwas älter. Der Sohn ist irgenwie rumgelaufen, und der Vater wollte die Tochter hochheben, damit sie dann so "liegend" in der Luft "fliegt". Da hat er mit einer hand über dne Oberen Brustbereich gegriffen, mit der anderen das Mädchen am Becken umfasst. Da kommt auf einmal ne Deutsche und sagt:"Lassen sie das Mädchen gefälligst Los! - Der Mann schaut verdutzt, weiß nicht was passiert. Da meint die Frau, er sole aufhören das Mädchen "anzufassen". Der mnna meint nur: Das ist meine Tochter, wir spielen. Dazu die Frau: Ja, ne schöne Art von Spiel. Lassen sie gefälligst das Mädchen los, sonst rufe ich die Polizei! Solche wie sie sollte man alle einsperren!- Der Mann hatte keine Ahnung worum es geht. Da meinte die Frau irgendwas zu ihm, und unterstellte ihm er würde sich an seiner Tochter vergreifen. Der Mann hat nur angefangen sie anzuschreien, und war entrüstet Nach kurzer Zeit kamen auch der Sohn und die Mutter dazu, die Mutter hat angefangen zu weinen. Bin dann hin und hab die deutsche zusammen geschissen, weil das nicht gehen kann, das mittlerweile Eltern, die noch mit Ihren kidnenr spielen, als Sexualtriebtäter abgestempelt werden. Hab ihr gesgat sie solle heim gehen und nachschauen, ob die Batterien der Fernbedienung noch Funktionieren, denn das ist die einzige Fürsoge, die Deutsche Kinder von Ihren Eltern bekommen. Sie ist dann mit einem: Scheiss Ausländerpack, haut doch dahin ab wo ihr hergekommen seit! abgezogen.

    Wie gesgat, die Deutschen sind einfach NEKULTURNI !

  6. #6
    Adriano
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Grünkreuz ist für mich das perfekte Beispiel für die Verkommung der deutschen Gesellschaft.
    Von ihm können wir viel lernen....z.B. dass wir unsere Heiligtümer auf dem Balkan umso mehr zu schätzen wissen wenn wir nur ihn als Gegensatz zu unserer Kultur nehmen.
    Brate vollkommen richtig. Mir tun nur die Bayern und Österreicher leid. Gott schütze Bayern und Österreich vor diesem Abschaum aus dem Norden, die Jahr für Jahr mit ihren Perversionen die Alpen überfluten. Einfach zum kotzen diese Typen wenn zu viel Bier getrunken haben. In Tirol haben sich solche Typen in einem Gasthaus nackt ausgezogen und auf dem Tisch getanzt. Das muss man sich mal vorstellen. Saupreußen deppate.

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Dachte nicht das es soweit kommen würde, aber ich Stimme mit nem ujo überein.
    Diese Pädophilen sollte man alle so Foltern, das sie vom schreien und den Schmerzen sterben. Das ist etwas, das in Deutschland wirklich fast schon normal ist. Und das schlimmste ist, das die Deutschen es zwinkernd und lächelnd ansehen. Sie sehen mitlerweile in allem, was man mit Kindern macht, so etwas wie befriedigung. Wenn man zB mit Kindern spielt, diese hochhebt, sie trägt oder sonst was, sagen sie man tut das nur zur befriedigung. Die sind Komplett krank. Bei denen ist es normal das Kind vorm TV zu parken, und es nicht anzusehen. Wenn man aber dann mal Yugo und Türken Familien sieht, wie die Eltern mal mit den Kindern spielen, sie irgendwo hochheben, laufen oder Fußball spielen, ist das für die Deutschen etwas abnormales. Des härteste was ich mal gesehen hab, war als ein Türkischer (oder sonst irgendein arabischer) Vater mit seiner Frau, dem Sohn und der Tochter am Spielplatz war.Die Tochter war zwischen 4 und 6, der Sohn etwas älter. Der Sohn ist irgenwie rumgelaufen, und der Vater wollte die Tochter hochheben, damit sie dann so "liegend" in der Luft "fliegt". Da hat er mit einer hand über dne Oberen Brustbereich gegriffen, mit der anderen das Mädchen am Becken umfasst. Da kommt auf einmal ne Deutsche und sagt:"Lassen sie das Mädchen gefälligst Los! - Der Mann schaut verdutzt, weiß nicht was passiert. Da meint die Frau, er sole aufhören das Mädchen "anzufassen". Der mnna meint nur: Das ist meine Tochter, wir spielen. Dazu die Frau: Ja, ne schöne Art von Spiel. Lassen sie gefälligst das Mädchen los, sonst rufe ich die Polizei! Solche wie sie sollte man alle einsperren!- Der Mann hatte keine Ahnung worum es geht. Da meinte die Frau irgendwas zu ihm, und unterstellte ihm er würde sich an seiner Tochter vergreifen. Der Mann hat nur angefangen sie anzuschreien, und war entrüstet Nach kurzer Zeit kamen auch der Sohn und die Mutter dazu, die Mutter hat angefangen zu weinen. Bin dann hin und hab die deutsche zusammen geschissen, weil das nicht gehen kann, das mittlerweile Eltern, die noch mit Ihren kidnenr spielen, als Sexualtriebtäter abgestempelt werden. Hab ihr gesgat sie solle heim gehen und nachschauen, ob die Batterien der Fernbedienung noch Funktionieren, denn das ist die einzige Fürsoge, die Deutsche Kinder von Ihren Eltern bekommen. Sie ist dann mit einem: Scheiss Ausländerpack, haut doch dahin ab wo ihr hergekommen seit! abgezogen.

    Wie gesgat, die Deutschen sind einfach NEKULTURNI !
    Völlig verständlich die Reaktion der besorgten deutschen Mitbüergerin. Diese Ausländer glauben wohl sie können sich alles erlauben. Aber die Frau hat Zivilcourage gezeigt und dieses Pädophile verhalten nicht toleriert.

  8. #8

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    1.102
    Hey veriss nicht die Schwaben ! :wink:

  9. #9
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Dachte nicht das es soweit kommen würde, aber ich Stimme mit nem ujo überein.
    Diese Pädophilen sollte man alle so Foltern, das sie vom schreien und den Schmerzen sterben. Das ist etwas, das in Deutschland wirklich fast schon normal ist. Und das schlimmste ist, das die Deutschen es zwinkernd und lächelnd ansehen. Sie sehen mitlerweile in allem, was man mit Kindern macht, so etwas wie befriedigung. Wenn man zB mit Kindern spielt, diese hochhebt, sie trägt oder sonst was, sagen sie man tut das nur zur befriedigung. Die sind Komplett krank. Bei denen ist es normal das Kind vorm TV zu parken, und es nicht anzusehen. Wenn man aber dann mal Yugo und Türken Familien sieht, wie die Eltern mal mit den Kindern spielen, sie irgendwo hochheben, laufen oder Fußball spielen, ist das für die Deutschen etwas abnormales. Des härteste was ich mal gesehen hab, war als ein Türkischer (oder sonst irgendein arabischer) Vater mit seiner Frau, dem Sohn und der Tochter am Spielplatz war.Die Tochter war zwischen 4 und 6, der Sohn etwas älter. Der Sohn ist irgenwie rumgelaufen, und der Vater wollte die Tochter hochheben, damit sie dann so "liegend" in der Luft "fliegt". Da hat er mit einer hand über dne Oberen Brustbereich gegriffen, mit der anderen das Mädchen am Becken umfasst. Da kommt auf einmal ne Deutsche und sagt:"Lassen sie das Mädchen gefälligst Los! - Der Mann schaut verdutzt, weiß nicht was passiert. Da meint die Frau, er sole aufhören das Mädchen "anzufassen". Der mnna meint nur: Das ist meine Tochter, wir spielen. Dazu die Frau: Ja, ne schöne Art von Spiel. Lassen sie gefälligst das Mädchen los, sonst rufe ich die Polizei! Solche wie sie sollte man alle einsperren!- Der Mann hatte keine Ahnung worum es geht. Da meinte die Frau irgendwas zu ihm, und unterstellte ihm er würde sich an seiner Tochter vergreifen. Der Mann hat nur angefangen sie anzuschreien, und war entrüstet Nach kurzer Zeit kamen auch der Sohn und die Mutter dazu, die Mutter hat angefangen zu weinen. Bin dann hin und hab die deutsche zusammen geschissen, weil das nicht gehen kann, das mittlerweile Eltern, die noch mit Ihren kidnenr spielen, als Sexualtriebtäter abgestempelt werden. Hab ihr gesgat sie solle heim gehen und nachschauen, ob die Batterien der Fernbedienung noch Funktionieren, denn das ist die einzige Fürsoge, die Deutsche Kinder von Ihren Eltern bekommen. Sie ist dann mit einem: Scheiss Ausländerpack, haut doch dahin ab wo ihr hergekommen seit! abgezogen.

    Wie gesgat, die Deutschen sind einfach NEKULTURNI !
    Völlig verständlich die Reaktion der besorgten deutschen Mitbüergerin. Diese Ausländer glauben wohl sie können sich alles erlauben. Aber die Frau hat Zivilcourage gezeigt und dieses Pädophile verhalten nicht toleriert.
    Wie gesagt, für die Deutschen ist mit Kindern zu spielen Pädophil. Das Kinder Sexuell missbrauchen ist auch Pädophil. Also wird beides auf eine Ebene gestellt. Dann wird das Sexuelle verharmlost, ist ja ganz normal. Und das spielen mit dne Kindern wird verteufelt, ist was völlig abnormales.

    Der Untergang der Deutschen Gesellschaft.

  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Dachte nicht das es soweit kommen würde, aber ich Stimme mit nem ujo überein.
    Diese Pädophilen sollte man alle so Foltern, das sie vom schreien und den Schmerzen sterben. Das ist etwas, das in Deutschland wirklich fast schon normal ist. Und das schlimmste ist, das die Deutschen es zwinkernd und lächelnd ansehen. Sie sehen mitlerweile in allem, was man mit Kindern macht, so etwas wie befriedigung. Wenn man zB mit Kindern spielt, diese hochhebt, sie trägt oder sonst was, sagen sie man tut das nur zur befriedigung. Die sind Komplett krank. Bei denen ist es normal das Kind vorm TV zu parken, und es nicht anzusehen. Wenn man aber dann mal Yugo und Türken Familien sieht, wie die Eltern mal mit den Kindern spielen, sie irgendwo hochheben, laufen oder Fußball spielen, ist das für die Deutschen etwas abnormales. Des härteste was ich mal gesehen hab, war als ein Türkischer (oder sonst irgendein arabischer) Vater mit seiner Frau, dem Sohn und der Tochter am Spielplatz war.Die Tochter war zwischen 4 und 6, der Sohn etwas älter. Der Sohn ist irgenwie rumgelaufen, und der Vater wollte die Tochter hochheben, damit sie dann so "liegend" in der Luft "fliegt". Da hat er mit einer hand über dne Oberen Brustbereich gegriffen, mit der anderen das Mädchen am Becken umfasst. Da kommt auf einmal ne Deutsche und sagt:"Lassen sie das Mädchen gefälligst Los! - Der Mann schaut verdutzt, weiß nicht was passiert. Da meint die Frau, er sole aufhören das Mädchen "anzufassen". Der mnna meint nur: Das ist meine Tochter, wir spielen. Dazu die Frau: Ja, ne schöne Art von Spiel. Lassen sie gefälligst das Mädchen los, sonst rufe ich die Polizei! Solche wie sie sollte man alle einsperren!- Der Mann hatte keine Ahnung worum es geht. Da meinte die Frau irgendwas zu ihm, und unterstellte ihm er würde sich an seiner Tochter vergreifen. Der Mann hat nur angefangen sie anzuschreien, und war entrüstet Nach kurzer Zeit kamen auch der Sohn und die Mutter dazu, die Mutter hat angefangen zu weinen. Bin dann hin und hab die deutsche zusammen geschissen, weil das nicht gehen kann, das mittlerweile Eltern, die noch mit Ihren kidnenr spielen, als Sexualtriebtäter abgestempelt werden. Hab ihr gesgat sie solle heim gehen und nachschauen, ob die Batterien der Fernbedienung noch Funktionieren, denn das ist die einzige Fürsoge, die Deutsche Kinder von Ihren Eltern bekommen. Sie ist dann mit einem: Scheiss Ausländerpack, haut doch dahin ab wo ihr hergekommen seit! abgezogen.

    Wie gesgat, die Deutschen sind einfach NEKULTURNI !
    Völlig verständlich die Reaktion der besorgten deutschen Mitbüergerin. Diese Ausländer glauben wohl sie können sich alles erlauben. Aber die Frau hat Zivilcourage gezeigt und dieses Pädophile verhalten nicht toleriert.
    Wie gesagt, für die Deutschen ist mit Kindern zu spielen Pädophil. Das Kinder Sexuell missbrauchen ist auch Pädophil. Also wird beides auf eine Ebene gestellt. Dann wird das Sexuelle verharmlost, ist ja ganz normal. Und das spielen mit dne Kindern wird verteufelt, ist was völlig abnormales.

    Der Untergang der Deutschen Gesellschaft.
    Ich glaube du hast da einiges Falsch verstanden, mein dummer Ausländer.

    Mit Kindern spielen ist normal

    Kinder missbrauchen ist Kriminell

    Sexuell erregt werden wenn man Kinder sieht ist Pädophil

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Irland: Kardinal deckte pädophilen Priester
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 17:39
  2. Bistum Trier mit pädophilen Pfarrern
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 19:57
  3. Pädophilen droht Kastration
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 13:12
  4. Niederlande: Pädophilen-Partei ist zugelassen
    Von Gast829627 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 13:50