BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Papandreou tritt zurück

Erstellt von Cobra, 06.11.2011, 21:36 Uhr · 40 Antworten · 3.606 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Nein, nein, nein. Griechenland hat sich selbst in diese Situation gebracht indem sich das Land restlos verschuldet hat und das ist nicht die Schuld der Deutschen.
    Korrupte Politiker die am Volk vorbei regiert haben und deren einziges Ziel war/ist sich selbst und die Ihren zu bereichern. Das Volk hat schweigend zugesehen und letztendlich (nicht alle) Sozialbetrug und Korruption als Volkssport betrieben hat.


    ich will die schwarzarbeiter etc nicht in schutz nehmen


    aber wenn das monatliche einkommen nicht ausreicht um deine familie über die runden zu briungen greifste auf schwarzarbeit zurück


    das preisleistung verhältniss war bzw ist in griechenland unter aller sau


    die löhne sind ziemlich gering die preise dagegen sind sogar teilweise höher als in deutschland

    in GR kostet ein lieter milch z.B 1.50

    heasd and shoulders shampoo habe ich sogar bei einem preis von 6 € (!) gesehn



    wie soll ein ottonormal verbraucher mit seinen einkommen von can 700-800 € über die runden kommen??


    das es auch die fraktion gab die von der schwarzarbeit profitiert hat bestreite ich nicht

    aber das gibts überall auf der welt


    mich regen nur diese hirnlose kommentare auf das die griechen in saus und braus gelebt haben


    was völliger schwachsinn ist

    wenns so wäre wären nicht 40-60% aller griechen weltweit im ausland

  2. #32
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Ähm das hier ist nicht so toll:Griechenland: Beim Militär rollen Köpfe
    Athen (BoerseGo.de) - Der griechische Verteidigungsminister Panagiotis Beglitis hat am Dienstag überraschend die führenden Militärs des Landes ausgetauscht. Entlassen wurden die Stabschefs der Gesamtstreitkräfte, der Armee, der Luftwaffe und der Marine sowie zahlreiche weitere Offiziere.
    Eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums dementierte Vermutungen, wonach die personellen Veränderungen mit "eigenartigen Bewegungen in der Armee wegen der politischen Lage in Griechenland verbunden" sein könnten. Die Veränderungen seien "gewöhnlich" und seit "Langem geplant" gewesen, hieß es.
    Das Militär verfügte in Griechenland traditionell über einen großen Einfluss. Zwischen 1967 und 1974 herrschte nach einem Putsch eine Militärdiktatur

  3. #33
    Albanese
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Vieles und ja ich will das die Deutschen bezahlen, denn sie haben GR in diese Situation gebracht.
    Ein Türke der sich um Griechenland sorgt ?
    Sehr wahrscheinlich dass du in DE lebst wie kannst du dann wollen dass dieses Land absackt dieses Land füttert dich was die Türkei nicht so gut konnte.

  4. #34

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Albanese Beitrag anzeigen
    Ein Türke der sich um Griechenland sorgt ?
    Sehr wahrscheinlich dass du in DE lebst wie kannst du dann wollen dass dieses Land absackt dieses Land füttert dich was die Türkei nicht so gut konnte.
    Deutschland füttert mich njet. :

  5. #35
    economicos
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich will die schwarzarbeiter etc nicht in schutz nehmen


    aber wenn das monatliche einkommen nicht ausreicht um deine familie über die runden zu briungen greifste auf schwarzarbeit zurück


    das preisleistung verhältniss war bzw ist in griechenland unter aller sau


    die löhne sind ziemlich gering die preise dagegen sind sogar teilweise höher als in deutschland

    in GR kostet ein lieter milch z.B 1.50

    heasd and shoulders shampoo habe ich sogar bei einem preis von 6 € (!) gesehn



    wie soll ein ottonormal verbraucher mit seinen einkommen von can 700-800 € über die runden kommen??


    das es auch die fraktion gab die von der schwarzarbeit profitiert hat bestreite ich nicht

    aber das gibts überall auf der welt


    mich regen nur diese hirnlose kommentare auf das die griechen in saus und braus gelebt haben


    was völliger schwachsinn ist

    wenns so wäre wären nicht 40-60% aller griechen weltweit im ausland
    In Griechenland wird mehr als in Deutschland "schwarz" gearbeitet, der Unterschied jedoch ist, dass die Deutschen sich zusätzlich Geld verdienen wollen, die Griechen dagegen, zahlen ihre Lebenskosten mit dem Geld. Wie du schon sagtest, ich hatte auch mal ein Studie darüber gelesen, finde dich leider nicht. Auch in der Show "Hard aber fair" wurde interessantes über diese Thematik berichtet.

  6. #36

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Bringt er diesen Juden-Hasser an die Macht?

    Ministerpräsident Papandreou (l.) und LAOS-Chef Georgios Karatzaferis

  7. #37
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich will die schwarzarbeiter etc nicht in schutz nehmen


    aber wenn das monatliche einkommen nicht ausreicht um deine familie über die runden zu briungen greifste auf schwarzarbeit zurück


    das preisleistung verhältniss war bzw ist in griechenland unter aller sau


    die löhne sind ziemlich gering die preise dagegen sind sogar teilweise höher als in deutschland

    in GR kostet ein lieter milch z.B 1.50

    heasd and shoulders shampoo habe ich sogar bei einem preis von 6 € (!) gesehn



    wie soll ein ottonormal verbraucher mit seinen einkommen von can 700-800 € über die runden kommen??


    das es auch die fraktion gab die von der schwarzarbeit profitiert hat bestreite ich nicht

    aber das gibts überall auf der welt


    mich regen nur diese hirnlose kommentare auf das die griechen in saus und braus gelebt haben


    was völliger schwachsinn ist

    wenns so wäre wären nicht 40-60% aller griechen weltweit im ausland
    Du hast mich falsch verstanden, ich rede nicht von Schwarzarbeitern sondern von der allgemeinen Situation vor den Sparmassnahmen.
    Und ganz ehrlich, Steuerhinterziehung war auch voriges Jahr noch gang und gäbe. Glaube mir, ich habe 6 Jahre von April bis November in Griechenland gelebt und eine Wohnung dort unterhalten, ich weiß wovon ich rede.

  8. #38
    economicos
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    Bringt er diesen Juden-Hasser an die Macht?

    Ministerpräsident Papandreou (l.) und LAOS-Chef Georgios Karatzaferis
    Was haben die Juden jetzt damit zu tun?

  9. #39

  10. #40

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Was haben die Juden jetzt damit zu tun?
    das war die Bild zeitun und nicht ich..

    Außerdem ist dieser LAOS-Chef Georgios Karatzaferis ein bekannter rechtsradikaller, der ständig gegen juden und minderg´heitetn hezt.

    ein paar zitate von Georgis Karatzaferis:
    „Wir sind die einzig wahren Griechen. Wir sind keine dieser Juden, Homosexuellen oder Kommunisten.“
    Nach dem 11. September 2001 sagte er im Parlament: „Warum wurden die Juden gewarnt, an diesem Tag nicht zur Arbeit ins World Trade Center zu gehen?“
    Der obere ZITAT gibt einen zu denken ,und es stimmt ja auch ..

    Dem israelischen Botschafter rief er im Fernsehen zu: „Juden-Botschafter, pass auf, wo du hingehst! Lasst uns über den Holocaust reden, lasst uns über all die Märchen von Auschwitz und Dachau sprechen.“
    ::

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlusconi tritt zurück
    Von Ya-Smell im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 21:40
  2. Zyperns Regierung tritt zurück
    Von Alp Arslan im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 22:04
  3. Gruevski tritt als Abgeordneter zurück.
    Von Гуштер im Forum Politik
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 08:58
  4. Moubarak tritt zurück!
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 18:49
  5. Dejan Stankovic tritt zurück
    Von Cigo im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 12:20