BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 23 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 221

Papas: "Im Krieg mit Albanien"

Erstellt von FloKrass, 23.01.2013, 21:12 Uhr · 220 Antworten · 11.898 Aufrufe

  1. #21
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Griechenland hat ganz andere Probleme als einen Krieg gegen Albanien.
    Erzähl das Mamas & Papas.

  2. #22
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht was einige Griechen gegen diese Albaner aus Albanien haben.
    Von ihnen gibt es so viele Möchtegern-Griechen und die, die in GR leben geben sich griechische Namen
    und machen einen auf Hellene.

    Und dann gibt es noch so radikale Möchtegern-Griechen wie den hier.
    Selbst Schuld wenn sie eines Tages Epir verlieren haben eh nichts besseres verdient.










    - - - Aktualisiert - - -



    Für Albanien würde selbst Kosova ausreichen die haben doch keine richtige Armee
    ihre alte Armee von Enver Hoxha haben sie selbst zerstört/verschlampt.
    guck mal ab 10.20 minuten wer da hinter dem typen steht der redet




    gruß

  3. #23

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von LjepaTanja Beitrag anzeigen
    Ahaaa... Die sollen uns erstmal das ganze Geld zurückgeben wofür wir normalen "Bürger" arbeiten gehen, bevor die Albaner aus Griechenland vertreiben wollen..
    nicht albaner aus griechenland, sondern albaner aus süd-albanien vertreiben^^

  4. #24

    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    nicht albaner aus griechenland, sondern albaner aus süd-albanien vertreiben^^

    "Die Albaner werden wir aus Griechenland vertreiben"

    Kenne deinen Feind. In einem Interview gegenüber "Shekulli", dient Christo Pappas am geschicktesten einer solchen Idee. Das ist keine neue politische Kraft, und auch nicht ihren schovinistischen und rassistischen Ideen nicht. Ihr Urväter vollzogen die Mgalie Idea, töteten Priester, die die Messe in albanische Sprache abhielten. Ihre monarchofaschistischen Nachfolger setzen ihren Plan fort und massakrierten und vertrieben die Chamen aus ihren Gebieten, griffen Albanien 1949 an. Ihre Söhne töteten unsere albanischen Soldaten 1994 in Peshkëpi. Die Gefahr besteht in der Tatsache, dass dies eine parlamentarische Fraktion ist und systematisch in der griechischen Politik mitwirkt, die Spannungen zwiscdhen beiden Ländern provozieren. Die Existenz solcher nationalistischen Parteien und ihrer schovinistischen Thesen, die unesere Souverentität und Ehre verletzen, werden auch den albanischen Nationalisen Wind in den Segeln treiben, die als eine natürliche Reaktion kommen wird.

    Wer ist Pappas, der zur Persona non grata durch den albanischen Staat erklärt worden ist, was hat er gegen Albanien angerichtet, was will er in Albanien? Anfangs möchte wir darauf hinweisen, dass in seinen Adern selbst albanisches Blut fließt. Seine Vorfahren waren Helden der griechischen Revolution von 1821 und erbten die Untreu als Trophäe. Ihre Nachfahren haben ihre Identität verloren und wissen selbst nicht, was sie verlangen. Das Interview nachfolgend in voller Länge.


    Sicher?!

  5. #25

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von LjepaTanja Beitrag anzeigen
    "Die Albaner werden wir aus Griechenland vertreiben"

    Kenne deinen Feind. In einem Interview gegenüber "Shekulli", dient Christo Pappas am geschicktesten einer solchen Idee. Das ist keine neue politische Kraft, und auch nicht ihren schovinistischen und rassistischen Ideen nicht. Ihr Urväter vollzogen die Mgalie Idea, töteten Priester, die die Messe in albanische Sprache abhielten. Ihre monarchofaschistischen Nachfolger setzen ihren Plan fort und massakrierten und vertrieben die Chamen aus ihren Gebieten, griffen Albanien 1949 an. Ihre Söhne töteten unsere albanischen Soldaten 1994 in Peshkëpi. Die Gefahr besteht in der Tatsache, dass dies eine parlamentarische Fraktion ist und systematisch in der griechischen Politik mitwirkt, die Spannungen zwiscdhen beiden Ländern provozieren. Die Existenz solcher nationalistischen Parteien und ihrer schovinistischen Thesen, die unesere Souverentität und Ehre verletzen, werden auch den albanischen Nationalisen Wind in den Segeln treiben, die als eine natürliche Reaktion kommen wird.

    Wer ist Pappas, der zur Persona non grata durch den albanischen Staat erklärt worden ist, was hat er gegen Albanien angerichtet, was will er in Albanien? Anfangs möchte wir darauf hinweisen, dass in seinen Adern selbst albanisches Blut fließt. Seine Vorfahren waren Helden der griechischen Revolution von 1821 und erbten die Untreu als Trophäe. Ihre Nachfahren haben ihre Identität verloren und wissen selbst nicht, was sie verlangen. Das Interview nachfolgend in voller Länge.


    Sicher?!
    damit meint er nicht das heutige griechenland, sondern cameria veriore oder nord-epirus

  6. #26
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wieso wird hier das ganze Land (Griechenland) beschimpft obwohl es ledentlich die Idee von ein paar rechtsradikalen Idioten ist?

  7. #27

    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    damit meint er nicht das heutige griechenland, sondern cameria veriore oder nord-epirus

    Ich weiß... Aber ich glaube du versteht nicht, was ich meine )

  8. #28
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Erzähl das Mamas & Papas.
    Das ist doch überall so das Ultranationalisten gerne Krieg führen würden gegen ihre Nachbarn,fragt man den normalen Bürger der durch die Wirtschaftskrise leidet wird er bestimmt überrascht sagen das man andere Probleme hat und keine weiteren Probleme braucht.


    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Wieso wird hier das ganze Land (Griechenland) beschimpft obwohl es ledentlich die Idee von ein paar rechtsradikalen Idioten ist?
    Das ist es ja,es sind irgendwelche radikalen Ultranationalisten die gerne einen Krieg gegen das Nachbarland hätten,kein normaldenkender Mensch möchte einen Krieg,vorallem nicht während man in einer Wirtschaftskrise steckt.

  9. #29
    Kejo
    Dass die EU Zusammenbricht ist wahrscheinlicher als ein Krieg Griechenlands mit irgendeinem seiner Nachbarstaaten.

  10. #30

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    guck mal ab 10.20 minuten wer da hinter dem typen steht der redet




    gruß
    Der Laufbursche ist ja überall dabei
    Ich würde gerne wissen wie er sich fühlt wenn seine eigenen Kollegen
    über sein eigenes Volk fluchen.

Seite 3 von 23 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 09:46
  2. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 19:20
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 14:17
  4. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 19:14
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 09:32