BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Parallel-Justiz in der Schweiz

Erstellt von Zurich, 22.12.2009, 15:07 Uhr · 16 Antworten · 1.192 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Wenn man damit verhindert, dass der andere vom Opfer erstochen wird - warum nicht?
    In diesem Punkt. JA.
    Aber trotzem.... man sollte sich in einem Staat auf ein Rechtssystem festlegen. Sonst wird es zur Normalität und dann kommen Fälle, wo diese Paralleljustiz nicht so harmonisch entscheidet.

  2. #12
    Fan Noli
    Mal abgesehen davon das es sich bei dieser unsachlichen Berichterstattung wohl um einen Propaganda-Artikel handelt, sehe ich nicht was so schlimm daran sein soll wenn andere einen Streit schlichten wollen der eventuell weitere Opfer nach sich bringen könnte. Das Gericht urteilt ja völlig unabhängig davon, nicht anders ist es im Kosovo oder Albanien. Hier wird ein Szenario aufgebaut das überhaupt nicht der Realität entspricht.

  3. #13

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ist nicht das erste Land das so was betreibt, legal ist es aber nicht.

  4. #14
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In diesem Punkt. JA.
    Aber trotzem.... man sollte sich in einem Staat auf ein Rechtssystem festlegen. Sonst wird es zur Normalität und dann kommen Fälle, wo diese Paralleljustiz nicht so harmonisch entscheidet.
    Mediation ist keine Paralleljustiz. Sie wird entweder ergänzend, oder anstatt eines Verfahrens eingesetzt (außergerichtliche Einigung) und nur in bestimmten Fällen und mit Einwilligung des Richters.

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    als ob die albaner sich ihre tradition von fremden staaten verändern lassen...
    das wird schon jahrelang so betrieben und wenn man keine einigung treffen kann, erst dann wird ein gericht ersucht.

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wenn brüder ihr erbe antreten, zB das aus dem kosovo, sie aber keine einigung finden, dann kommt schon mal so ein Verfahren in betracht.
    man könnte im kosovo klagen, aber sowas geht schneller, und ein schweizer gericht wäre nicht zuständig...

  7. #17
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    als ob die albaner sich ihre tradition von fremden staaten verändern lassen...
    das wird schon jahrelang so betrieben und wenn man keine einigung treffen kann, erst dann wird ein gericht ersucht.
    Also du sagst: Die Albaner in der Diaspora sollten erst immer nach dem Kanun gehen und wenn keine Einigung zu Stande kommt, erst dann sollte man ein staatliches Gericht einschalten? Aber wenn man es vorher schon "kanunisch" regeln kann, sollte sich der Staat, in dem die betroffenen Leben nicht einmischen dürfen.

    Habe ich dich richtig verstanden????



    ... und dann redest du was von Integration?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lächerliche Deutsche Justiz
    Von Magic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 13:27
  2. Wie unabhängig ist die türkische Justiz ?
    Von Mustaffa Murat im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 20:03
  3. Justiz ála Mittelalter
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 00:39
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 19:12