BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Paramilitärs

Erstellt von Guilty, 13.07.2010, 15:55 Uhr · 71 Antworten · 3.052 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Und ihre eigenen Landsleute umgebracht, dass die NATO interveniert, Verbrechen vorgespielt und den Serben angehängt usw...
    Wurde er dafür verwarnnt?

    Richtig,sie haben sich alle gegenseitig umgebracht,die serben waren nur dort um äpfel zu pflücken.
    Ein Hund bist du.

  2. #62

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen

  3. #63
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen



    Mach du noch eins dann hören wir auf ^^

  4. #64

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen



    Mach du noch eins dann hören wir auf ^^


    so jetzt ist aber schluss!

  5. #65
    Eli
    Die UCK ist keine Terror gruppierung gewesen u.hatte auch nie die Absicht Terror zu verbreiten, sie wäre auch nie entstanden wenn das SERBISCHE REGIME albaner aus ihren Häusern vertrieben hätte !
    Ende

  6. #66

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Und ihre eigenen Landsleute umgebracht, dass die NATO interveniert, Verbrechen vorgespielt und den Serben angehängt usw...
    Also jetzt hald dich mal an die Fakten.

    Das die Serbische Armee und Paramilitärs im Kosovo massenhaft Zivilisten getötet haben ist Tatsache.

    Wie kann man nur so blöd sein zu behaupten, die UCK hätte die Zivilisten selbst getötet um diese Taten anschlissend den Serben anzulasten?

    Bei der UCK gab es zwar auch Kriegsverbrechen gegen Serben und andere Minderheiten was jedoch kein Grund ist die Serbischen Kriegsverbrechen im Kosovo, welche ein sehr Grosses Ausmass erreichten zu leugnen.

  7. #67

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Guilty Beitrag anzeigen
    Was du sagst ist alles richtig und stimmt vielleicht für dich, deswegen darf man trotzdem keine Völkermorde und Kriegsverbrechen leugen oder gar feiern, egal wie der einzelne dazu steht
    Einem Nazi wird es egal sein ob du den holocaust leugnest aber nur weil es ihm egal ist, ist es noch lang nicht tolerierbar
    Und das hat nichts mit Zensur zu tun sondern mit Respekt

    Kannst bei einem Begräbnis auch nicht sagen: Ja was flennt ihr da so rum es sterben doch täglich dutzend Leute
    Also bist du der Meinung, dass die Meinung der Mehrheit, die absolute Meinung ist und nach dem muss sich alles richten?
    Wenn also 90% der Bevölkerung sagen, Kriegsverbrechen sind scheisse, muss der Nazi, aus Respekt zur Mehrheit, seine Klappe halten?

    Zu dem Beispiel:
    Wenn jemand auf einem Begräbnis respektlos ist, ist das doch sein Problem? Warum mischst du dich in sein Leben und willst ihm seine Respektlosigkeit verbieten?
    Das Verhalten ist für dich unangebracht, auch ich würde mich so nicht verhalten aber wenn er es für nötig hält, diesen, aus meiner und deiner Sicht, respektlosen Kommentar auszusprechen, dann ist das einfach sein Problem.
    Auch hier bist du der Meinung, dass sich Individuen nach der Mehrheit richten müssen.
    Du meinst, wenn die Mehrheit auf dem Begräbnis, das Kommentar für unangebracht halten, darf es der einzelne nicht aussprechen.

    Ich weiß nicht, ich bin nicht dieser Ansicht.
    Zum einen ist das der Anfang vond er tabuisierung einer Gesellschaft, die sich in ihren Verhaltensregeln zumauert.
    Zum anderen ist es doch nützlich zu sehen, wer wie denkt. Wenn du dem Nazi verbietest, den Holocaust zu leugnen, wirst du nicht mehr wissen wer Nazi ist und wer nicht. So kannst du aber das Problem erkennen und darauf eingehen. Denn der Nazi wird den Holocaut auch leugnen, wenn du es ihm verbietest, er macht es eben heimlich in einer Subkultur.

  8. #68
    Mulinho
    @User: Kann es sein, dass du ein Anarchist bist?

  9. #69

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    @User: Kann es sein, dass du ein Anarchist bist?
    Libealist, der leicht zum Anarchokapitalismus tendiert.

  10. #70
    Mulinho
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Ich tendiere zum Anarchokapitalismus.
    gut zu wissen...

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reportage: Serbische Paramilitärs unterstanden dem Belgrader
    Von Taulle im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 19:43