BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Pariser Pkk Morde- Erdogan macht PKK für Morde verantwortlich

Erstellt von El diablo, 11.01.2013, 22:01 Uhr · 5 Antworten · 608 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    221

    Ausrufezeichen Pariser Pkk Morde- Erdogan macht PKK für Morde verantwortlich

    Rätselhafte Anschläge auf Kurdinnen in Paris

    jpeg-14845400B02E3D42-20130110-img_40092936_onlineBild.jpg
    PKK Terroristin Sakine Cansiz mit Terrorchef Öcalan


    Nach dem Mord an den drei kurdischen Aktivistinnen in Paris beschuldigt der türkische Regierungschef Erdogan Mitglieder der PKK, der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans. Steckt tatsächlich eine Fehde innerhalb der PKK hinter dem Attentat?Recep Tayyip Erdogan erklärte am Freitag, die Frauen dürften Opfer interner Streitigkeiten geworden sein. „Der Ort war nicht durch ein Schloss, sondern durch viele codierte Schlösser geschützt“, sagte der türkische Ministerpräsident vor Reportern. Die getöteten Frauen hätten selbst die Tür geöffnet. Er gehe nicht davon aus, dass sie jemand eingelassen hätten, den sie nicht kannten. Weiter mutmaßte Erdogan, es könnte sich auch um einen Versuch handeln, die derzeit laufenden Verhandlungen zwischen seiner Regierung und dem inhaftierten PKK-Führer Abdullah Öcalan zu stören.


    Türkische Medien hatten kürzlich berichtet, die Regierung habe mit Öcalan eine grundsätzliche Einigung zur Beendigung des jahrzehntelangen Konflikts im Südosten der Türkei erreicht worden. Die PKK hatte 1984 im Kampf für mehr Autonomie zu den Waffen gegriffen. In dem Konflikt wurden seitdem mehr als 45 000 Menschen getötet. Unter den drei getöteten Frauen in Paris ist auch Sakine Cansiz, eine Mitbegründerin der PKK und Vertraute Öcalans.


    Autopsiebefund: Mehrere Kopfschüsse
    Die Terror-Organisation PKK warf Ankara am Freitag vor, die Schuld für den „gut organisierten und professionellen politischen Mord“ auf sie abwälzen zu wollen. Der bewaffnete Arm der PKK, die Volksbefreiungskräfte, rief die französischen Ermittler zur raschen Aufklärung der Tat auf. „Frankreich hat die Verantwortung, umgehend das Massaker zu klären, sonst wird es für die Ermordung unserer Kameraden für verantwortlich gehalten“, hieß es auf der Internetseite.


    Die französischer Ermittler machten indes keine Andeutungen über die Täter oder Hintermänner. Eine Autopsie der Opfer ergab, dass die Frauen jeweils mit mehreren Kopfschüssen getötet wurden. Einem der Opfer sei vier Mal in den Kopf geschossen worden, den anderen beiden Frauen je drei Mal, verlautete nach der Autopsie der Leichen aus Justizkreisen.


    Proteste auch in Deutschland angekündigt
    Ermittler hatten nach dem Fund der Leichen in der Nacht zum Donnerstag in den Räumen des Kurdischen Informationsbüros in Paris bereits gesagt, alles deute auf eine regelrechte „Hinrichtung“ der Frauen hin.
    Neben der 55-jährigen Cansiz befand sich mit der 32-jährigen Fidan Dogan eine weitere bekannte Repräsentantin der Kurden in Frankreich unter den Opfern. Bei der dritten Toten handelt es sich um die junge Aktivistin Leyla Söylemez. Für Samstag riefen Kurdenverbände zu einer Großdemonstration vor dem Pariser Gare de l´Est auf, der in der Nähe des Tatorts im zehnten Bezirk liegt. Auch in Deutschland wurden in zahlreichen Städten Proteste angekündigt.
    spa/dpa/Reuters

    Focus

  2. #2
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919



  3. #3
    Avatar von mralplayer

    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    8
    die pkk ist schuld

  4. #4

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von mralplayer Beitrag anzeigen
    die pkk ist schuld
    na erzähl warum

  5. #5

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Die Türkei ist sowas von lächerlich, wie man ständig aus einer Mücke einen Elefanten zu machen versucht, einfach nur peinlich. Wenn ich bei Google-News "Türkei" eingebe, kommen Artikel über die Pkk, diskutiere ich mit 'nem türkischen Kollegen, erwähnt er ständig die Pkk, stirbt ein türkischer Soldat, heißt es tagelang auf Google-News Pkk hier Pkk dort, gebe ich bei der Videosuche bei Youtube "Türkei" ein, kommt wieder, dreimal dürft ihr raten, Pkk-Diss-Videos. Auch hier im Balkanforum eröffnen türkische User ständig Threads über die Pkk. Das artet langsam zum Fremdschämen aus. Damit erreicht ihr genau das, was die Pkk versucht zu erreichen: An der Tagesordnung zu bleiben. Damit will ich sagen, dass man das Problem höher gewichtet, als es eigentlich wiegt. Anscheinend gibt es Kräfte, auch innerhalb der Türkei, welche ein Interesse am Fortbestand des Problems haben, um Kurden und Türken aufeinander zu hetzen. Das alte, aber gute bewährte "Divide et impera" eben, worin die Pkk als Instrument dient und worauf die Türken und Kurden auch noch reinfallen.
    Also, meine lieben türkischen User, wenn ihr das nächste Mal ein Thread über die Pkk oder tote türkische Sodaten eröffnet, solltet ihr wissen, dass ihr so der Pkk in die Hände spielt.

  6. #6

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Da hast du recht. Ich vermute, Rechtsradikale Türken könnten einen Frieden nicht verkraften, da sie dann kein Feindbild mehr haben werden. Außerdem wüsste ich nicht, ob diese Leute auch zu anderem Themen wie Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik und anderen Themen überhaupt was beisteuern könnten.

Ähnliche Themen

  1. 1400 Morde in April
    Von Overkill im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 17:11
  2. Ungeklärte Morde dem Täter auf der Spur
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 13:58
  3. Mafia-Morde in Duisburg
    Von Arvanitis im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 16:03
  4. Polizei-Morde in Griechenland
    Von Karim-Benzema im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 02:21
  5. Russland: 21 Morde just 4 fun
    Von Pray4Hope im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 18:41