BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi)

    11 33,33%
  • CHP (Cumhuriyet Halk Partisi)

    6 18,18%
  • MHP (Milliyetçi Hareket Partisi)

    4 12,12%
  • HDP (Halkların Demokratik Partisi)

    11 33,33%
  • Eine andere Partei, obwohl die AKP besser wäre.

    0 0%
  • Gar keine, aber ich liebe Erdogan.

    1 3,03%
Seite 13 von 58 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 577

Parlamentswahlen in der Türkei 2015

Erstellt von blacksea, 19.04.2015, 18:20 Uhr · 576 Antworten · 27.019 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Ich glaube das AKP debakel könnte an Kobane liegen, viele Kurdische Wähler waren wohl angewidert von Recep Tayyip Erdogan und Straften ihn in dem sie die HDP Wählten. Aber jetzt könnte die Türkei erstmals seid Jahren in ein Choas Kommen, weil keine Partei Erdogans Präsidialsystem unterstützen wird, und eine Krasse Anti AKP Koalition zwischen HDP, CHP und MHP wird es niemals geben, da würden die Parteien ihre Prinzipien verraten, es stehen wohl neuwahlen an. Aber es ist fraglich ob die AKP so ihre Macht vergrössern könnte.

  2. #122
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Soweit stimme ich mit dir überein, außer das Fettgedruckte, solange die Menschenrechte und Pressefreiheit davon nicht betroffen sind.
    aber auch das scheint einen Großteil der Bevölkerung in kauf zu nehmen, oder? die einschnitte der Regierung sind ja teilweise rigoros und teilweise absolut nicht geheim, siehe youtube, und doch wählen sie den typen.

    versteh mich nicht falsch, aber wenn mir ein Politiker nicht gefällt, kann ich ihm immer Verletzungen von irgendwelchen Menschenrechten vorwerfen. Komischerweise heißt es in den Medien nie, dass unsere Rechte verletzt werden, wenn wir in Deutschland illegal abgehört werden. Trotzdem ist die Menschenrechtslage in Deutschland vorbildlich, jaja. Pressefreiheit ist auch so eine Sache, was passierte in Stuttgart und was davon wurde damals in den Medien gezeigt? Gutmenschen-Gelaber ist das meines Erachtens. Das rechtfertigt natürlich keinen Erdogan, erst recht keine Merkel, aber die Medien stutzen sich gewisse (Feind)Bilder zurecht. Sowas ist Alltag. Das sage ich, obwohl ich dir natürlich zustimme, doch trotzdem denke ich da realistisch.

  3. #123
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Die partei der terroristen hat es geschafft

  4. #124
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    aber auch das scheint einen Großteil der Bevölkerung in kauf zu nehmen, oder? die einschnitte der Regierung sind ja teilweise rigoros und teilweise absolut nicht geheim, siehe youtube, und doch wählen sie den typen.

    versteh mich nicht falsch, aber wenn mir ein Politiker nicht gefällt, kann ich ihm immer Verletzungen von irgendwelchen Menschenrechten vorwerfen. Komischerweise heißt es in den Medien nie, dass unsere Rechte verletzt werden, wenn wir in Deutschland illegal abgehört werden. Trotzdem ist die Menschenrechtslage in Deutschland vorbildlich, jaja. Pressefreiheit ist auch so eine Sache, was passierte in Stuttgart und was davon wurde damals in den Medien gezeigt? Gutmenschen-Gelaber ist das meines Erachtens. Das rechtfertigt natürlich keinen Erdogan, erst recht keine Merkel, aber die Medien stutzen sich gewisse (Feind)Bilder zurecht. Sowas ist Alltag. Das sage ich, obwohl ich dir natürlich zustimme, doch trotzdem denke ich da realistisch.
    Stimmt, aber hat es dann Rückschlüsse auf das Demokratieverständnis einer großen Anzahl im Volke?,

    dann muss man sich auch nicht über die Medien wundern, wenn die am nächsten Tag schreiben, eine große Anzahl der Türken (AKP Wähler) sind antidemokratisch.

  5. #125
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    Die partei der terroristen hat es geschafft
    Dank der türkischen Wähler. Geschätzte 45% ihrer Stimmen dürften sie von türkischen Linksliberalen erhalten haben.

  6. #126
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    AKP-MHP Koalition ist die einzige Möglichkeit zur Zeit. Ansonsten Neuwahlen.

  7. #127
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493


    AKP - 40,94 %
    CHP - 25,19 %
    MHP - 16,94 %
    HDP - 12,65 %

    Andere - 1,95 %

    Gesammt - 100 %

  8. #128
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    AKP-MHP Koalition ist die einzige Möglichkeit zur Zeit. Ansonsten Neuwahlen.

  9. #129

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    Die partei der terroristen hat es geschafft
    Warum ? Die AKP hat doch keine absolute Mehrheit erlangen.

  10. #130
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58