BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi)

    11 33,33%
  • CHP (Cumhuriyet Halk Partisi)

    6 18,18%
  • MHP (Milliyetçi Hareket Partisi)

    4 12,12%
  • HDP (Halkların Demokratik Partisi)

    11 33,33%
  • Eine andere Partei, obwohl die AKP besser wäre.

    0 0%
  • Gar keine, aber ich liebe Erdogan.

    1 3,03%
Seite 16 von 58 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 577

Parlamentswahlen in der Türkei 2015

Erstellt von blacksea, 19.04.2015, 18:20 Uhr · 576 Antworten · 26.943 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Aus taktischen Gründen, da es sich bei der HDP um die einzige Partei handelt, die in der Lage ist, die Machtverteilung mit ihrem Parlamentseinzug so zu verändern, dass die AKP ihre Pläne in den Müll werfen kann.
    Richtige Mongos. Die sollte man alle jagen. Das wäre ja so als würde ich einer Serbenpartei Stimme geben um die SDA zu Strafen. Unverständlich.

  2. #152
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.043
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Richtige Mongos. Die sollte man alle jagen. Das wäre ja so als würde ich einer Serbenpartei Stimme geben um die SDA zu Strafen. Unverständlich.
    Her zaman kedi bal yemez kardeş.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wichtig war es uns, dass die AKP nicht die absolute Mehrheit bekommt. Dass die CHP/MHP einige Prozentpunkte gewinnt oder verliert, hatte nicht viel zu sagen. Wichtig war, dass die PKK den Weg ins Parlament schafft. (Gott wie sich das anhört )

  3. #153
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Her zaman kedi bal yemez kardeş.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wichtig war es uns, dass die AKP nicht die absolute Mehrheit bekommt. Dass die CHP/MHP einige Prozentpunkte gewinnt oder verliert, hatte nicht viel zu sagen. Wichtig war, dass die PKK den Weg ins Parlament schafft. (Gott wie sich das anhört )
    Pkk und parlament in einem satz....

  4. #154
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Die Kurdische HDP zieht ins Parlament ein.Welch eine Freude, ich kann es kaum in Worte fassen.
    Danke an all die Türken (?), die aufgrund ihrer Antipathie zu Herrn Erdogan, einem Ableger der Pkk ihre Stimme gaben.Die Türkei ist stolz auf euch.Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis es den ersten Yezidischen Staatspräsidenten gibt.Wer weiss, vieleicht wird es ja sogar "Sayın Öcalan." Abwarten und Überaschen lassen.

  5. #155
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.558

    Türkei: Parlaments Wahlen 2015

    TÜRKEI
    Und sie sind doch nicht unbesiegbar

    Die Türken haben Erdoğan und seine Partei auf Normalmaß gestutzt. Das zeigt die Wehrhaftigkeit der türkischen Demokratie. Die Zukunft aber ist nun unklarer denn je.EIN KOMMENTAR VON LENZ JACOBSEN, ISTANBUL


    Türkei: Und sie sind doch nicht unbesiegbar | ZEIT ONLINE


  6. #156
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.043
    Also Demirtas meinte, dass eine Koalition mit der AKP nicht zur Diskussion steht. Ich hatte da an eine geheime Abmachung gedacht aber das Volk hat gesprochen und will auf gar keinen Fall eine Präsidialform der Demokratie.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich hatte mit 60 Sitzen gerechnet aber 13% ist wirklich zu viel. Allerdings bieten ihnen die Sitze eine historische Möglichkeit, sich in der türkischen Politik zu partizipieren. Sie dürfen nicht vergessen, dass ein Teil der Stimmen nur an sie ging, um die Machtverhältnisse ins Wanken zu bringen.

  7. #157
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Ja wie jetzt? gibt es doch keine Wahlmanipulation?wieso redet man nicht von Wahlfälschung? komisch 41 %davon träumen Parteien in Europa. Für einen Diktator macht er irgendwas falschNur 41% der Stimmen.

  8. #158
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    sollte es keine koaliationsregierung mit der mhp zu stande kommen wird die akp wohl auf neuwahlen pochen..dann haetten sie wieder eine kleine chance..

    Erdogan kann doch noch gewinnen

    Und deswegen kommt Erdogan wieder ins Spiel. Scheiden nämlich alle vier genannten Optionen aus, kann er als Staatspräsident innerhalb von 45 Tagen Neuwahlen ausrufen. Der neue Termin würde in die türkischen Sommerferien fallen. Nur die konservativen Wähler ließen sich erneut zur Wahl motivieren, denn die gut gebildeten und ökonomisch bessergestellten Türken machen in Sommer lieber Urlaub. Das war schon bei der Wahl zum Staatspräsidenten im August 2014 der Fall. Die Wahlbeteiligung lag für türkische Verhältnisse unterirdisch bei 74 Prozent. Die Türkei kennt keine Briefwahl - und genau das ist Erdogans Chance.

    So kann Präsident Erdogan die Niederlage in einen Sieg umwandeln

    die chp liebaugelt mit einer chp-mhp-hdp regierung wie das gehen soll?

  9. #159
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die chp liebaugelt mit einer chp-mhp-hdp regierung wie das gehen soll?
    HDP und MHP?

  10. #160
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Richtige Mongos. Die sollte man alle jagen. Das wäre ja so als würde ich einer Serbenpartei Stimme geben um die SDA zu Strafen. Unverständlich.
    Du bist doch selbst ein muslimischer Serbe. Warum dieser Selbsthaß.

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58