BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi)

    11 33,33%
  • CHP (Cumhuriyet Halk Partisi)

    6 18,18%
  • MHP (Milliyetçi Hareket Partisi)

    4 12,12%
  • HDP (Halkların Demokratik Partisi)

    11 33,33%
  • Eine andere Partei, obwohl die AKP besser wäre.

    0 0%
  • Gar keine, aber ich liebe Erdogan.

    1 3,03%
Seite 29 von 58 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 577

Parlamentswahlen in der Türkei 2015

Erstellt von blacksea, 19.04.2015, 18:20 Uhr · 576 Antworten · 26.952 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Kann sein,sieht nach Neuwahlen aus
    Wenn die MHP'ler und HDP'ler im Parlament sich die Rübe weich schlagen, werde ich ne kalte Coke trinken und schön zusehen.

    Das Gewaltpotential ist seit Gestern um 100% gestiegen.

  2. #282
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Falsch.
    Vor vielen Jahren hat ein Smyrniot Erdogans Politik so genau beschrieben, dass bisher alles zutraf.
    Nun warte ich auf das prognostozierte Finale.
    sucht dir andere freunde, auf dein dünnfiff kann ich gut versichten. Wasn schmarotzer kommt her mit der angeblichen absicht "Peace for all Humans, down with Rightist" nicht das ich lache.:

  3. #283
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.549
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Eben nicht, oder haben Minderjährige gewählt?
    Killicdaroglu ist nebenbei gesagt auch Kurde, auch wenn er lieber Türke sein will. Denk mal darüber nach..
    Auch wenn du die Minderjährigen dazu zählst, dann kommen wir auf einen Wert von ~ 5 Millionen Kurden. Anbei, die Zazas sind keineswegs Kurden.

  4. #284

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    sucht dir andere freunde, auf dein dünnfiff kann ich gut versichten. Wasn schmarotzer kommt her mit der angeblichen absicht "Peace for all Humans, down with Rightist" nicht das ich lache.:
    Oh, Du kannst versichten, wie gut.
    Dann versichte ...

    Dieser Freund ist ein angesehener türkischer Kaufmann, geboren in Smyrni, der in DE ca. 25 Leute beschäftigt.
    Kannst Du sowas auch vorweisen, oder ist AUCH Deine Fresse größer als Dein Verstand?

  5. #285

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Falsch.
    Vor vielen Jahren hat ein Smyrniot Erdogans Politik so genau beschrieben, dass bisher alles zutraf.
    Nun warte ich auf das prognostizierte Finale.
    Es Heisst Izmir du dummnationalist

  6. #286
    GLOBAL-NETWORK
    Bedenkt bitte folgendes, wenn die Politik eures Landes Aussenstehenden nicht schmeckt, dann ist sie richtig.Der Feind ist der Feind, er trachtet nicht nach dem wohl eures Volkes, er wartet den Augenblick ab euch stürzen zu sehen, damit er sich wiederum über euch stürzen kann wie in der Vergangenheit geschehen, als Griechische Zyprioten Türkischstämmige Zyprioten, und zu anderer Zeit Griechen Türken ermodeten.Die Quittung bekamen sie, doch sollte man sich in acht nehmen und die Augen aufhalten und auf der Hut sein um Schlimmeres zu verhindern. Gefällt eure derzeitige Politik also einem Griechen, dann ist sie mit Großer Wahrscheinlichkeit falsch.

    Wisst ihr, ein Guter Bekannter aus istanbul, ein Studierter Politologe und Mitglied in einer Politischen Partei sagte mir einst,dass ein Grieche niemals einen Türken zum Freund haben könne, da es sich bei ihm um DEN Historischen Feind schlechthin handle.Er fügte dem hinzu und sagte mir, dass ein Grieche immer eine Axt unter seinem Kissen bereithalten würde, um bei der Erstbesten Gelegenheit einem Türken den Kopf einzuschlagen.Seine Worte hatten einen Symbolischen Charakter.

    Der Feind mag derzeit Schwach sein, doch darf man ihn trotzdem keinesfalls Unterschätzen, denn selbst jetzt also in Schwierigen Zeiten rüstet er seine Armee auf und bereitet sich auf die "Befreiung" der Angeblichen Urheimat vor.Der Feind tritt nicht immer selbst in Erscheinung, vielmehr nutzt er die Minderheiten (selbst die eigenen Geschwister) gegen euch und instrumentalisiert diese für die eigenen zwecke.Nichts anderes hat er im Hinterkopf (bsp siehe oben 22:34).Ausnahmen existieren, sie sind jedoch nicht die regel.

  7. #287

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Oh, Du kannst versichten, wie gut.
    Dann versichte ...

    Dieser Freund ist ein angesehener türkischer Kaufmann, geboren in Smyrni, der in DE ca. 25 Leute beschäftigt.
    Kannst Du sowas auch vorweisen, oder ist AUCH Deine Fresse größer als Dein Verstand?
    Es heisst Izmir du Hellenischer Knabenverführer.

  8. #288
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wenn die MHP'ler und HDP'ler im Parlament sich die Rübe weich schlagen, werde ich ne kalte Coke trinken und schön zusehen.

    Das Gewaltpotential ist seit Gestern um 100% gestiegen.
    Die waren auch vorher schon beide im Parlament,und es ging eigentlich relativ gesittet zu.
    Am besten gefiel mir Sirri Süreyya,bis auf des das er in der falschen Partei hockt ein wirklich lustiger Vogel...

  9. #289
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Die waren auch vorher schon beide im Parlament,und es ging eigentlich relativ gesittet zu.
    Am besten gefiel mir Sirri Süreyya,bis auf des das er in der falschen Partei hockt ein wirklich lustiger Vogel...
    Jetzt hat man die Hürde geknackt und ist dicht hinter der MHP! Die Wölfe könnten gereizt sein du verstehst schon.

  10. #290
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Bedenkt bitte folgendes, wenn die Politik eures Landes Aussenstehenden nicht schmeckt, dann ist sie richtig.Der Feind ist der Feind, er trachtet nicht nach dem wohl eures Volkes, er wartet den Augenblick ab euch stürzen zu sehen, damit er sich wiederum über euch stürzen kann wie in der Vergangenheit geschehen, als Griechische Zyprioten Türkischstämmige Zyprioten, und zu anderer Zeit Griechen Türken ermodeten.Die Quittung bekamen sie, doch sollte man sich in acht nehmen und die Augen aufhalten und auf der Hut sein um Schlimmeres zu verhindern. Gefällt eure derzeitige Politik also einem Griechen, dann ist sie mit Großer Wahrscheinlichkeit falsch.

    Wisst ihr, ein Guter Bekannter aus istanbul, ein Studierter Politologe und Mitglied in einer Politischen Partei sagte mir einst,dass ein Grieche niemals einen Türken zum Freund haben könne, da es sich bei ihm um DEN Historischen Feind schlechthin handle.Er fügte dem hinzu und sagte mir, dass ein Grieche immer eine Axt unter seinem Kissen bereithalten würde, um bei der Erstbesten Gelegenheit einem Türken den Kopf einzuschlagen.Seine Worte hatten einen Symbolischen Charakter.

    Der Feind mag derzeit Schwach sein, doch darf man ihn trotzdem keinesfalls Unterschätzen, denn selbst jetzt also in Schwierigen Zeiten rüstet er seine Armee auf und bereitet sich auf die "Befreiung" der Angeblichen Urheimat vor.Der Feind tritt nicht immer selbst in Erscheinung, vielmehr nutzt er die Minderheiten (selbst die eigenen Geschwister) gegen euch und instrumentalisiert diese für die eigenen zwecke.Nichts anderes hat er im Hinterkopf (bsp siehe oben 22:34).Ausnahmen existieren, sie sind jedoch nicht die regel.
    Tausche "Grieche" und "Türke" gegen "Deutscher" und "Franzose" aus, und der Text könnte so in "Mein Kampf" stehen! Ekelhaft...

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58