BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi)

    11 33,33%
  • CHP (Cumhuriyet Halk Partisi)

    6 18,18%
  • MHP (Milliyetçi Hareket Partisi)

    4 12,12%
  • HDP (Halkların Demokratik Partisi)

    11 33,33%
  • Eine andere Partei, obwohl die AKP besser wäre.

    0 0%
  • Gar keine, aber ich liebe Erdogan.

    1 3,03%
Seite 30 von 58 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 577

Parlamentswahlen in der Türkei 2015

Erstellt von blacksea, 19.04.2015, 18:20 Uhr · 576 Antworten · 26.967 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Jetzt hat man die Hürde geknackt und ist dicht hinter der MHP! Die Wölfe könnten gereizt sein du verstehst schon.
    Stimmt,vor allem sind sie exakt gleich im Parlament vertreten.
    Okay die HDP hat mehr Frauen Anteile,muss aber kein Nachteil sein.
    Siehe Dilek Öcalan,korkayrum ondan



  2. #292
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Stimmt,vor allem sind sie exakt gleich im Parlament vertreten.
    Okay die HDP hat mehr Frauen Anteile,muss aber kein Nachteil sein.
    Siehe Dilek Öcalan,korkayrum ondan


    Die ist hässlich wie die Nacht

  3. #293

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    sucht dir andere freunde, auf dein dünnfiff kann ich gut versichten. Wasn schmarotzer kommt her mit der angeblichen absicht "Peace for all Humans, down with Rightist" nicht das ich lache.:
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Oh, Du kannst versichten, wie gut.
    Dann versichte ...

    Dieser Freund ist ein angesehener türkischer Kaufmann, geboren in Smyrni, der in DE ca. 25 Leute beschäftigt.
    Kannst Du sowas auch vorweisen, oder ist AUCH Deine Fresse größer als Dein Verstand?
    Vergiß nicht zu antworten, damit wir nicht zur Überzeugung gelangten, Du seiest nur ein Großfresseträger.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die ist hässlich wie die Nacht
    Manchmal frage ich mich, warum Du als intelligenter Mensch Dich so flach äussern musst.

  4. #294
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wenn die MHP'ler und HDP'ler im Parlament sich die Rübe weich schlagen, werde ich ne kalte Coke trinken und schön zusehen.

    Das Gewaltpotential ist seit Gestern um 100% gestiegen.
    genau dann wird der zeitpunkt sein, bis der journalismus hier die öffentliche aufmerksamkeit dort hin abbrechen wid.

  5. #295
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.682
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die ist hässlich wie die Nacht
    Sieht aus wie der Indianer bei "Einer flog übers Kuckucksnest".

  6. #296
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Bedenkt bitte folgendes, wenn die Politik eures Landes Aussenstehenden nicht schmeckt, dann ist sie richtig.
    Türkei war in den 90ern 2te Welt, und da hat sich Deutschand über angebliche Menschenrechte auch nicht gekümmert. Das ist nur Heuchlerei was betrieben wird.
    Hauptsache deren Investoren machen mit ihrem Neoliberalismus andere Länder gefügig.

  7. #297
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie der Indianer bei "Einer flog übers Kuckucksnest".
    Ach was,der war viel sympatischer...

  8. #298
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Tausche "Grieche" und "Türke" gegen "Deutscher" und "Franzose" aus, und der Text könnte so in "Mein Kampf" stehen! Ekelhaft...
    Was verstehst du daran nicht? Es ist eine Historische Tatsache, dass die Griechen die Türken hassen und nicht Umgekehrt.
    Lerne zu differenzieren und verstehe erst einmal was da überhaupt geschrieben wird bevor du falsche Vergleiche anstellst.Was hat das mit "Mein Kampf" zu tuen, wenn der Großteil der Griechen sich ein Griechisches Großreich auf Türkischem Boden wünscht, jedoch zum Großteil nicht den Mut aufbringt diese Teuflischen Gedanken nach Aussen zu tragen? Du liegst wieder einmal falsch mit deinen Behauptungen.

  9. #299

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Tausche "Grieche" und "Türke" gegen "Deutscher" und "Franzose" aus, und der Text könnte so in "Mein Kampf" stehen! Ekelhaft...
    Interessante Beobachtung!

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier der Kommentar der Stuttgarter Gazette zu den Wahlen
    08.06.2015 – 22:30

    Es stimmt: die Türkei hat in der Vergangenheit mit Koalitionsregierungen schlechte Erfahrungen gemacht. In den 70er Jahren gab es nicht weniger als zehn Regierungswechsel. Der Dauerstreit der Parteien führte schließlich zu bürgerkriegsähnlichen Unruhen und mündete in den Militärputsch vom September 1980. Anfang der 2000er Jahre stürzte die Konsensunfähigkeit der Parteien das Land in die schwerste Wirtschafts- und Finanzkrise seiner jüngeren Geschichte. Diese Erfahrungen sprechen aber nicht grundsätzlich gegen Koalitionen, wie gute Erfahrungen in anderen europäischen Ländern zeigen.

    Viel wird jetzt davon abhängen, wie Präsident Erdogan agiert. Das Wahlergebnis ist vor allem für ihn ein bitterer Rückschlag. Aber er hätte jetzt die Gelegenheit, doch noch die Rolle des Staatsoberhauptes anzunehmen, das über den Parteien steht. Insofern ist dies Erdogans Stunde. Die erste Reaktion lässt immerhin hoffen: In einer am Montag herausgegebenen Erklärung mahnt der Präsident die Parteien zu "verantwortungsvollem Handeln" und "Feingefühl", um die demokratischen Errungenschaften zu bewahren. Hoffentlich bleibt es bei dieser Besonnenheit. Sonst könnte die Türkei turbulenten Zeiten entgegengehen.

    aus: (Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Türkei/Erdogan | Pressemitteilung Stuttgarter Zeitung)

  10. #300
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag Pkk Uzantısı HDP'ye Operasyon


Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58