BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi)

    11 33,33%
  • CHP (Cumhuriyet Halk Partisi)

    6 18,18%
  • MHP (Milliyetçi Hareket Partisi)

    4 12,12%
  • HDP (Halkların Demokratik Partisi)

    11 33,33%
  • Eine andere Partei, obwohl die AKP besser wäre.

    0 0%
  • Gar keine, aber ich liebe Erdogan.

    1 3,03%
Seite 41 von 58 ErsteErste ... 3137383940414243444551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 577

Parlamentswahlen in der Türkei 2015

Erstellt von blacksea, 19.04.2015, 18:20 Uhr · 576 Antworten · 26.981 Aufrufe

  1. #401
    GLOBAL-NETWORK
    Du weisst, wieso ich das gemacht habe, obwohl es nicht mein Stil ist. Du fällst mir eher negativ auf mit deinen Kommentaren.


    Wieso? Weil er sich gegen Terrror und Anschläge und somit gegen eine Verbotene Terrororganisation ausspricht? Muss man zwangsläufig mit Mördern und Kriminellen sympathisieren oder diese gar als Vorbilder ansehen, um deine Sympathie zu gewinnen?

  2. #402
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Wieso? Weil er sich gegen Terrror und Anschläge und somit gegen eine Verbotene Terrororganisation ausspricht?
    Muss man zwangsläufig Mörder und Kriminelle als Vorbilder haben, um deine Sympathie zu gewinnen?
    Trotzdem geschmacklos, genau wie deine Bildchen. Selbst für einen, der mit PKK YPG nichts am Hut hat.

  3. #403
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Trotzdem geschmacklos, genau wie deine Bildchen. Selbst für einen, der mit PKK YPG nichts am Hut hat.
    Geschmacklos sind diese Bilder nicht, vielmehr zeigen sie uns auf, zu welch abscheulichen Taten manche Menschen fähig sind.Geschmacklos und Abscheulich sind nur die Menschen, welche diese Bilder zu verantworten haben.

    Kusad-17.jpg

  4. #404
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Türkische CHP für Koalition ohne Erdogans AKP

    15. Juni 2015, 14:03

    Oppositioneller CHP-Chef Kilicdaroglu plädiert für Bündnis mit MHP und Kurdenpartei

    Ankara – Der Vorsitzende der größten türkischen Oppositionspartei CHP hat sich für eine Koalitionsregierung unter Ausschluss der bisher regierenden AKP des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan ausgesprochen. CHP-Chef Kemal Kilicdaroglu sagte am Montag vor der Presse, keine Partei dürfe sich über das Kräfteverhältnis nach der Parlamentswahl vom 7. Juni hinwegsetzen.
    Die drei bisherigen Oppositionsparteien mit ihrem "Block von 60 Prozent" hätten die Verantwortung zur Regierungsbildung. "Wir müssen an die Türkei denken, nicht an die nächsten Wahlen", fügte der CHP-Vorsitzende hinzu.
    AKP verlor Parlamentsmehrheit

    Bei der Wahl hatte Erdogans islamisch-konservative Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) nach mehr als zwölf Jahren an der Macht ihre Regierungsmehrheit im Parlament verloren. Sie blieb aber mit 40,8 Prozent der Stimmen stärkste Partei. Die säkularistische Republikanische Volkspartei (CHP) kam mit 25 Prozent auf den zweiten Platz, gefolgt von der rechten Partei der nationalistischen Aktion (MHP) mit 16,3 Prozent. Einen Überraschungserfolg errang die prokurdische Demokratische Partei der Völker (HDP) mit 13,1 Prozent.
    Erdogan hatte am Sonntag erklärt, er werden den amtierenden Ministerpräsidenten und AKP-Vorsitzenden, Ahmet Davutoglu, mit der Regierungsbildung betrauen. Er werde diese Woche die Chefs der vier im Parlament vertretenen Parteien empfangen, um darüber zu diskutieren. Die drei Oppositionsparteien lehnten dies ab. Sie verwiesen darauf, dass sich Erdogan als Staatspräsident gemäß der Verfassung aus der Regierungsarbeit herauszuhalten habe. (APA, 15.6.2015)


    Türkische CHP für Koalition ohne Erdogans AKP - Türkei - derStandard.at ? International

  5. #405
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225



  6. #406

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Eher Menschenaffe.
    Sie repräsentiert lediglich die Pekaka (Hedepe)


  7. #407
    onrbey
    Die MHP will zwei Ministerposten unbedingt:

    1. Justizminister
    2. Innenminister

    Die AKP muss jetzt Kompromisse eingehen damit es weiter gehen kann.

  8. #408
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225


    KÜRTLER NEDEN KOPUYOR?

    Davutoğlu, Doğu ve Güneydoğu’daki Kürt oylarının ciddi oranda kopuşunu da bu illerin il başkanları ile yaptığı toplantıda değerlendirdi. HDP’nin çok sert eleştirilmesinin ve “Barajı inşallah aşamazlar”, “geçemeyecekler”açıklamalarının bölge seçmeninde ters etki oluşturduğunu belirten il başkanları,“HDP’nin Meclis’te olmasını tüm bölge istiyor. Baraj altında kalabileceği endişesiyle bir kopuş yaşandı. Ayrıca ‘Kürt sorunu yoktur’, ‘Kürtler Zerdüşt’tür’ gibi söylemler tepkiyle karşılandı” yorumlarını Davutoğlu ile paylaştı. Davutoğlu da Kürt vatandaşların gönlünü yeniden kazanmak için yeni çalışmalar yapılacağı mesajını verdi.
    AK Parti'den te?kilatlata talimat

  9. #409

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Die MHP will zwei Ministerposten unbedingt:

    1. Justizminister
    2. Innenminister

    Die AKP muss jetzt Kompromisse eingehen damit es weiter gehen kann.
    Bei solchen Forderungen ist es mir lieber, dass die unfähige Opposition die Regierung bildet oder es zu Neuwahlen kommt.
    Die MHP unter der Führung Bahcelis ist kein Stück besser als die Vatanhainifraktion CHP-HDP

    - - - Aktualisiert - - -

    MHP Genel Başkan Yardımcısı diyor ki: 'HDP, barajı aşarsa bu, işimize yarar."

  10. #410
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Bei solchen Forderungen ist es mir lieber, dass die unfähige Opposition die Regierung bildet oder es zu Neuwahlen kommt.
    Die MHP unter der Führung Bahcelis ist kein Stück besser als die Vatanhainifraktion CHP-HDP
    Die AKP muss nicht mit den Forderungen des kleineren Koalitionspartners einverstanden sein. Jeder hier weiß, dass die Forderungen absurd sein werden.Neuwahlen werden am ehesten der Ak Parti zugute kommen. Dabei gibt es verschiedene Faktoren zu beachten: Politische Instabilität erzeugt wirtschaftlichen Abschwung: Wenn der Wähler, der auf Pump lebt auf lange Sicht noch viel weniger Geld zur Verfügung hat - die Zinsen werden steigen! -, zwingt ihn das auf Nummer sicher zu gehen und dann doch lieber die Stabilität zu bevorzugen und die gibt es in dieser Konstellation nur mit der AKP.

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58