BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei werdet ihr wählen ?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • AKP (Adalet ve Kalkınma Partisi)

    10 45,45%
  • AP (Anadolu Partisi)

    0 0%
  • BBP (Büyük Birlik Partisi)

    0 0%
  • CHP (Cumhuriyet Halk Partisi)

    2 9,09%
  • DP (Demokrat Parti)

    0 0%
  • GP (Genç Parti)

    0 0%
  • HDP (Halkların Demokratik Partisi)

    5 22,73%
  • KP (Komünist Parti)

    1 4,55%
  • LDP (Liberal Demokrat Parti)

    0 0%
  • MHP (Milliyetçi Hareket Partisi)

    3 13,64%
  • SP (Saadet Partisi)

    1 4,55%
  • TKP (Türkiye Komünist Partisi)

    0 0%
  • VP (Vatan Partisi)

    0 0%
  • BTP (Bağımsız Türkiye Partisi)

    0 0%
  • DSP (Demokratik Sol Parti)

    0 0%
Seite 31 von 45 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 448

Parlamentswahlen in der Türkei November 2015

Erstellt von Cypriot, 31.08.2015, 22:03 Uhr · 447 Antworten · 15.933 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Hab kein Abo. Kann ich nix zu sagen.

  2. #302
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Beteilige dich doch an der Diskussion. Statt deiner lahmen Sprüche.

    Kaffee komm zur Besinnung

  3. #303
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.386
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Anscheinend können die Leute dort halt auf ein bisschen Pressefreiheit im Tausch für Stabiliät verzichten. Sonst gibts ja im Endeffekt eh kaum was an Erdogan auszusetzen. Is wie mit Netanjahu oder Putin.
    Nein, gar nicht.

    Außer vllt auch noch das Schulsystem.

    Und vllt auch noch der Umstand, wie viele Menschenleben er zu opfern bereit war, nämlich auch Nicht-Kurdische, nur um für seine AKP ein besseres Wahlergebnis zu erreichen. Waren ja auch nicht seine Söhne (und Töchter), die er mutwillig für eine größere Sache geopfert hat. Jetzt wissen wir, dass Erdi sogar bereit ist, einen Bürgerkrieg in seinem eigenen Land anzuzetteln, wenn es in seine "Rechnung" passt.

    Und dann auch noch die katastrophale Außenpolitik, die die gesamte Region in den Abgrund gestürzt hat.

    Vllt hätte er auch nicht das Giftgas an die "moderaten" Rebellen in Syrien liefern sollen oder gar die "moderate" IS unterstützen (offene Grenze + Waffen + Ausbildung), nur weil sie antikurdisch ist. Aber da ist er ja in guter Gesellschaft. Die Saudis haben das Gleiche gemacht. Aber die Anti-Assad-Haltung war ja auch so Weise und so unendlich klug. Assad war ja nur ein Garant dafür, dass Kurdistan nicht entsteht. Nunmehr nimmt der beste Freund der Türkei, nämlich die USA, die Angelegenheit selbst in die Hand: über den Irak kommen US-Truppen. Israel ist das Treiben der IS doch zu bunt geworden.....
    und Kurdistan entsteht gerade vor eueren Augen...

    Naja, wenn man die USA als Freund hat, braucht man keine Feinde.
    Das wiederholt sich immer wieder, aber keiner will hören. Außerdem sitzen wir sowieso im gleichen Boot


    Ansonsten ist alles ok.

  4. #304
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    kann nicht sein.
    kurden würden nie behindert werden.
    ausländische wahlbeobachter festgenommen?
    kann auch nicht sein.

    es gab doch keine Zensur.

    - - - Aktualisiert - - -



    was ist da nicht zu verstehen.
    in post 295 steht doch einiges drin.
    ohne, daß ich es geschrieben habe.

    ich denke, ihr glaubt nicht an den weihnachtsmann
    Lerne erstmal den Unterschied zwischen den Kurden und der HDP, dann können wir weiter über Osterhasen diskutieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und für die Neunmalklugen hier, der Konflikt mit der PKK flammte auf, als man noch tief in Koalitionsverhandlungen war, da war eine Neuwahl noch nicht vorgesehen.

  5. #305
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Jungs, Bahceli ist nun endgültig zurückgetreten!

  6. #306
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Filistin


  7. #307
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Jetzt wäre es von Vorteil die Partei von Osman Pamukoglu Hak ve Eşitlik Partisi (HEPAR) als gute Opposition aufzubauen um ein Gleichgewicht zu schaffen.

  8. #308
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von Iron Beitrag anzeigen
    Jungs, Bahceli ist nun endgültig zurückgetreten!
    Stimmt doch garnicht. Quelle ?

  9. #309
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Stimmt doch garnicht. Quelle ?
    Die Nachrichten sind voll damit. Erst wurde es von Bahceli dementiert, nun gibt er sein Amt ab.

  10. #310
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von blacksea;4391046[B
    ]Lerne erstmal den Unterschied zwischen den Kurden und der HDP[/B],
    Lass mich raten
    Kurden sind die kurdischen Wähler der AKP.
    Der Rest nicht.

Ähnliche Themen

  1. Parlamentswahlen in der Türkei 2015
    Von blacksea im Forum Politik
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 01.11.2015, 18:34
  2. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  3. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58