BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

eine Partei in FYROM fordert die Änderung des Namens, der Flagge und der Hymne

Erstellt von Iason, 07.08.2011, 18:58 Uhr · 58 Antworten · 3.950 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393

    eine Partei in FYROM fordert die Änderung des Namens, der Flagge und der Hymne




    Gabriela Arsova-Miloshevska, Vorsitzende der Partei „Republikanische Allianz“ in der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM) fordert ihre slawischen Landsleute bei einem Interview bei der Washington Times auf den Namen, die Flagge und die Hymne der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM) zu ändern. „Ich glaube, dass die Menschen nach etwas neuem verlangen. Auf einer Seite wollen die Menschen in der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM) der EU beitreten, auf der anderen Seite zeigen Sie keine Bereitschaft für eine Namenslösung. Ohne eine Änderung des Namens wird es kein Wirtschaftswachstum geben“. – Miloshevska erklärte auch die Notwendigkeit einer Änderung der Hymne und der Flagge der ehemaligen jugoslawischen Republik damit, dass diese Flagge und Hymne die seit 1995 existiert die prozentual große albanische Minderheit nicht angenommen hat.
    Ich hoffe viele Menschen in FYROM werden diese Partei wählen.
    Es wäre zum wohle der armen Bevölkerung.

    http://www.washingtontimes.com/news/2011/jul/21/macedonia-tiff-all-greek-to-nato-eu/?page=all#pagebreak

  2. #2
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Από την ίδια μελέτη έγινε επίσης γνωστό ότι οι Αλβανόφωνοι, οι Σλαβόφωνοι (μέχρι και το Μαυροβούνιο), καθώς και οι Βλάχοι της ευρύτερης γεωγραφικής περιοχής της Μακεδονίας, είναι στην πλειονότητά τους αυτόχθονες και έτσι οι ξένες επιδράσεις σε αυτούς αφορούν κυρίως στη χρήση των νεότερων γλωσσών που μεταχειρίζονται σήμερα.

    http://www.aee.gr/
    http://www.aee.gr/hellenic/4greeks_o...ks_origin.html

  3. #3
    TurkishRevenger
    Der hat man wohl ins Hirn geschissen

  4. #4

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    Από την ίδια μελέτη έγινε επίσης γνωστό ότι οι Αλβανόφωνοι, οι Σλαβόφωνοι (μέχρι και το Μαυροβούνιο), καθώς και οι Βλάχοι της ευρύτερης γεωγραφικής περιοχής της Μακεδονίας, είναι στην πλειονότητά τους αυτόχθονες και έτσι οι ξένες επιδράσεις σε αυτούς αφορούν κυρίως στη χρήση των νεότερων γλωσσών που μεταχειρίζονται σήμερα.

    http://www.aee.gr/
    http://www.aee.gr/hellenic/4greeks_o...ks_origin.html
    Bitte kein Spam.

  5. #5
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Bitte kein Spam.
    gerade darum geht es in der ganzen sache, du volltrottel... das ist das entscheidende. nix spam, lesen und pappen halten

  6. #6
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen



    Ich hoffe viele Menschen in FYROM werden diese Partei wählen.
    Es wäre zum wohle der armen Bevölkerung.

    Macedonia tiff all Greek to NATO, EU - Washington Times


    das ist so relevant wie der pickel auf deiner nase.

    Ist lustig, man kann dich damit foppen, aber etwas an dir ändern oder eine wirkliche bedeutung hats nicht, ausser die dass ich dich nicht mag und desshalb die ganze welt auf deinen pickel aufmerksam mache.

    Republikanische Allianz hahahahahahha eine 2 mann partei mit vorsitzende

  7. #7
    Yunan
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    NEiN! es geht darum dass dein land versucht die Makedonen als etwas eigenes NICHTMAKEDONISCHES darzustellen. Volltrottel.
    Du bist bljed. Wie sollen Makedonen etwas nicht-makedonisches sein? Makedonen sind Makedonen und Jugoslawen sind Jugoslawen so wie du eben. So einfach ist die Sache.

  8. #8
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du bist bljed. Wie sollen Makedonen etwas nicht-makedonisches sein? Makedonen sind Makedonen und Jugoslawen sind Jugoslawen so wie du eben. So einfach ist die Sache.
    griechen gabs nicht. (ich will jetzt nicht allse nochmal kauen - den mit dem griechischen stamm kannst du dir abschminken, zumindest wenn du mit mir diskutierst.)

    makedonien gabs.

    Jetzt wo es griechenland gibt will griechenland alles für sich beanspruchen. ich bitte dich etwas vernünftiger an der sache ran zu gehen. selbst ihr habt nichts mit den athener vor 2000 jahren zu tun. das ist nicht meine meinung, sondern fakt, ob es euch gefällt oder nicht, es ist ein ding der unmöglichkeit.

    Es geht nicht mal darum wer von wem abstammt oder nicht, es geht darum dass ihr euch in fremde angelegenheiten einmischt und gegen das selbstbestimmungsrecht verstösst.

    selbst wenn ich der meinung wäre, dass wir im klaren unrecht sind ( was definitiv nicht der fall ist) würde ich dir gleich antworten, da dieses verhalten eine reine frechheit ist.

  9. #9
    Ya-Smell
    Zivjela Republika Makedonija, die Ziegenhirtin soll das Maul halten.

  10. #10
    Bendzavid
    Gut das sich die Bevölkerung Mazedoniens für ihre Meinung interessiert.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr eine Flagge in eurem Zimmer stehen ?
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 999
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 18:07
  2. Eine einzige Partei IMMER wählen?
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 20:30
  3. Eine Balkan Legende Namens Goran Milic
    Von Komandant Mark im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 20:15
  4. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:26
  5. Eine Sphinx namens Ranta
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 10:39