BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 139

Patrioten, Nationalisten und Chauvinsten

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 10.11.2010, 19:14 Uhr · 138 Antworten · 4.053 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist er ein Trottel. Ich wusste nicht, das er sich auf einen deiner Posts bezieht, hab ich wohl überlesen.
    Kein Thema, der Kritisiert mich gerne.

  2. #42
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Okay um das ganze hier mal bisschen in Gang zu bringen (Bewertung im Sinne der Metapher):

    Albanien und Bulgarien: kenne ich zu wenige und das BF ist sicher kein Gesellschaftsspiegel.

    BiH: Serben fast alle Nationalisten teilweise Chauvis, Kroaten das gleiche aber teilweise auch Verfassungspatrioten, Bosniaken überwiegend Nationalisten aber den Anteil an Chauvis halte ich für grösser als den bei Serben und Kroaten.

    Griechenland: Eindeutig überwiegend Nationalisten und sehr viele unbewusste Chauvinisten, denn Hauptcharakteristika für eine Chauvi ist es das eigene Volk als "überlegen" bzw etwas besseres zu betrachten

    Kroatien: Die Trennungslinie zwischen Patriotismus und Nationalismus ist fliessend, Chauvinisten gibt es auch aber nicht mehr als in anderen Balkanländern.

    Kosovo-Albaner: Ich habe kaum einen kennengelernt der sich nicht mindestens als Patiot gesehen hat. Ich habe allerdings den Eindruck das 8 von 10 eindeutig Chauvinisten sind.

    Makedonien: Viele slawischen Muslime haben eine Identitätskrise und wissen nicht als was sie sich sehen sollen, sind aber stolz auf ihre Heimat, höchstens Patrioten -allerdings beschränkt sich das auf die wenigen die ich kenne, soll keine allgemeine Aussage sein. Slawisch-Orthodoxe Makedonen haben längst in der Mehrheit ihren eigenen Nationalismus entwickelt und wenn man den Griechen glaubt gibt es eindeutig Chauvi-Tendenzen. Die Albaner Makedoniens stehen ihnen in nichts nach.

    Serbien: Ein drittel Chauvinisten (SRS) Zwei drittel Patrioten, Nationalisten und politisch Desinteressierte.

    Slowenien: Überwiegend "nur" Patrioten und deshalb das im Westen sicherlich
    sympathischste Ex-Yu-Volk.


    So jetzt könnt ihr mich auseinandernehmen und mir das Gegenteil beweisen

  3. #43
    Mačak
    Ich bin dann wohl Chauvinist...

    Stichworte:

    dzeko ist alb. adler, mastakurac mag dzeko

  4. #44
    Mačak
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Okay um das ganze hier mal bisschen in Gang zu bringen (Bewertung im Sinne der Metapher):

    Albanien und Bulgarien: kenne ich zu wenige und das BF ist sicher kein Gesellschaftsspiegel.

    BiH: Serben fast alle Nationalisten teilweise Chauvis, Kroaten das gleiche aber teilweise auch Verfassungspatrioten, Bosniaken überwiegend Nationalisten aber den Anteil an Chauvis halte ich für grösser als den bei Serben und Kroaten.

    Griechenland: Eindeutig überwiegend Nationalisten und sehr viele unbewusste Chauvinisten, denn Hauptcharakteristika für eine Chauvi ist es das eigene Volk als "überlegen" bzw etwas besseres zu betrachten

    Kroatien: Die Trennungslinie zwischen Patriotismus und Nationalismus ist fliessend, Chauvinisten gibt es auch aber nicht mehr als in anderen Balkanländern.

    Kosovo-Albaner: Ich habe kaum einen kennengelernt der sich nicht mindestens als Patiot gesehen hat. Ich habe allerdings den Eindruck das 8 von 10 eindeutig Chauvinisten sind.

    Makedonien: Viele slawischen Muslime haben eine Identitätskrise und wissen nicht als was sie sich sehen sollen, sind aber stolz auf ihre Heimat, höchstens Patrioten -allerdings beschränkt sich das auf die wenigen die ich kenne, soll keine allgemeine Aussage sein. Slawisch-Orthodoxe Makedonen haben längst in der Mehrheit ihren eigenen Nationalismus entwickelt und wenn man den Griechen glaubt gibt es eindeutig Chauvi-Tendenzen. Die Albaner Makedoniens stehen ihnen in nichts nach.

    Serbien: Ein drittel Chauvinisten (SRS) Zwei drittel Patrioten, Nationalisten und politisch Desinteressierte.

    Slowenien: Überwiegend "nur" Patrioten und deshalb das im Westen sicherlich
    sympathischste Ex-Yu-Volk.


    So jetzt könnt ihr mich auseinandernehmen und mir das Gegenteil beweisen
    So mein lieber Montenegro hast du vergessen

  5. #45

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    „Je weiter Europa den Nationalismus hinter sich läßt, desto größer sind die Chancen für den Frieden.“

    „Patriotismus ist Liebe zu den Seinen; Nationalismus ist Haß auf die anderen.“

    „Was ist Nationalismus? Das ist ein Patriotismus, der seine Vornehmheit verloren hat.“

  6. #46
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    O



    BiH: Serben fast alle Nationalisten teilweise Chauvis, Kroaten das gleiche aber teilweise auch Verfassungspatrioten, Bosniaken überwiegend Nationalisten aber den Anteil an Chauvis halte ich für grösser als den bei Serben und Kroaten.
    Wie kommst du auf sowas ?

  7. #47
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Macak

    erwischt

  8. #48

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  9. #49
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Okay um das ganze hier mal bisschen in Gang zu bringen (Bewertung im Sinne der Metapher):

    Albanien und Bulgarien: kenne ich zu wenige und das BF ist sicher kein Gesellschaftsspiegel.

    BiH: Serben fast alle Nationalisten teilweise Chauvis, Kroaten das gleiche aber teilweise auch Verfassungspatrioten, Bosniaken überwiegend Nationalisten aber den Anteil an Chauvis halte ich für grösser als den bei Serben und Kroaten.

    Griechenland: Eindeutig überwiegend Nationalisten und sehr viele unbewusste Chauvinisten, denn Hauptcharakteristika für eine Chauvi ist es das eigene Volk als "überlegen" bzw etwas besseres zu betrachten

    Kroatien: Die Trennungslinie zwischen Patriotismus und Nationalismus ist fliessend, Chauvinisten gibt es auch aber nicht mehr als in anderen Balkanländern.

    Kosovo-Albaner: Ich habe kaum einen kennengelernt der sich nicht mindestens als Patiot gesehen hat. Ich habe allerdings den Eindruck das 8 von 10 eindeutig Chauvinisten sind.

    Makedonien: Viele slawischen Muslime haben eine Identitätskrise und wissen nicht als was sie sich sehen sollen, sind aber stolz auf ihre Heimat, höchstens Patrioten -allerdings beschränkt sich das auf die wenigen die ich kenne, soll keine allgemeine Aussage sein. Slawisch-Orthodoxe Makedonen haben längst in der Mehrheit ihren eigenen Nationalismus entwickelt und wenn man den Griechen glaubt gibt es eindeutig Chauvi-Tendenzen. Die Albaner Makedoniens stehen ihnen in nichts nach.

    Serbien: Ein drittel Chauvinisten (SRS) Zwei drittel Patrioten, Nationalisten und politisch Desinteressierte.

    Slowenien: Überwiegend "nur" Patrioten und deshalb das im Westen sicherlich
    sympathischste Ex-Yu-Volk.


    So jetzt könnt ihr mich auseinandernehmen und mir das Gegenteil beweisen
    Cool, finde ich schön das du etliche Millionen Leute persönlich kennst und dir so eine genaue Meinung bilden kannst.

  10. #50
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Ej Fitnesstrainer, wir haben die anderen Völker nie als minderwertig betrachtet, das waren eher deine Serben die sich in der Herrenposition sehen, siehe 1992-95 als man Rache an den dreckigen Türken die kein Wert haben genommen hat.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seid ihr Patrioten?
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:46
  2. Seid ihr Patrioten?
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 18:00
  3. Patrioten!!!!!!!???????
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 19:50
  4. Der Tod des Patrioten Jusuf Gervella
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 20:45
  5. KROATISCHE PATRIOTEN MUSIKVIDEOS
    Von Nikola-Zubic-Zrinski im Forum Musik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 20:03