BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 113

Patriotismus von Migranten

Erstellt von RheinMoselSaar, 29.02.2012, 17:45 Uhr · 112 Antworten · 5.852 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    622
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was ist an Assimilation so schlimm? Assimilation ist der Grund warum in Staaten wie USA, Kanada, Australien das Zusammenleben von Menschen welche aus unterschiedlichen Ländern eingewandert sind so gut klappt. Dort sprechen die german-americans eben englisch und kein deutsch und geben ihren Kindern englische Vornamen und keine deutschen.
    Assimilation ist die beste Form der Integration.
    du kannst keine menschen assimilieren, die ohne hin schon stolz auf ihr vaterland sind. ich zum beispiel würde mich niemals als deutscher sehen, und die deutschen sehen mich auch nicht als deutsche, sondern als ausländer. ihnen gefällt unsere musik nicht unser essen unsere mentalität, also jebiga einfach, assimilieren lassen sich die wenigsten, integrieren schon eher, das ist schon eher selbstverständlich.

  2. #102

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von JA$KO Beitrag anzeigen
    du kannst keine menschen assimilieren, die ohne hin schon stolz auf ihr vaterland sind. ich zum beispiel würde mich niemals als deutscher sehen, und die deutschen sehen mich auch nicht als deutsche, sondern als ausländer. ihnen gefällt unsere musik nicht unser essen unsere mentalität, also jebiga einfach, assimilieren lassen sich die wenigsten, integrieren schon eher, das ist schon eher selbstverständlich.
    Was für ein Schwachsinn. Was hat Assimilation mit Zwang zu tuen, wenn derjenige das von sich aus tut? Sowohl integrieren als auch assimilieren geht nur von der jeweiligen Person selbst aus.

    Und nur weil ich stolz auf meine Wurzeln bin, heißt das nicht ich kann mich nicht mit meiner neuer Heimat identifizieren.

  3. #103
    Avatar von sib87

    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    774
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn. Was hat Assimilation mit Zwang zu tuen, wenn derjenige das von sich aus tut? Sowohl integrieren als auch assimilieren geht nur von der jeweiligen Person selbst aus.

    Und nur weil ich stolz auf meine Wurzeln bin, heißt das nicht ich kann mich nicht mit meiner neuer Heimat identifizieren.
    Aber genau das ist es ja. Ich hatte dich so verstanden als du sagtest dass Assimilation der beste Weg der Integration sei dass man sich halt anpassen müsse damit man richtig integriert ist. Aber in meinen Augen wäre das dann Zwang und deswegen verkehrt. Wenn es jemand von sich aus tut ist das OK. Aber auch wenn jemand sich nicht anpasst kann er gut integriert sein. Verstehst du was ich meine?


    Melinda.

  4. #104

    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    622
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn. Was hat Assimilation mit Zwang zu tuen, wenn derjenige das von sich aus tut? Sowohl integrieren als auch assimilieren geht nur von der jeweiligen Person selbst aus.

    Und nur weil ich stolz auf meine Wurzeln bin, heißt das nicht ich kann mich nicht mit meiner neuer Heimat identifizieren.
    fang nicht an zu heulen oglum bak git

  5. #105

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von sib87 Beitrag anzeigen
    Aber genau das ist es ja. Ich hatte dich so verstanden als du sagtest dass Assimilation der beste Weg der Integration sei dass man sich halt anpassen müsse damit man richtig integriert ist. Aber in meinen Augen wäre das dann Zwang und deswegen verkehrt. Wenn es jemand von sich aus tut ist das OK. Aber auch wenn jemand sich nicht anpasst kann er gut integriert sein. Verstehst du was ich meine?


    Melinda.
    Genau dann wäre eine Integration ja nicht möglich, wenn etwas nur unter Zwang geschieht, neigen die Menschen eher dazu sich gegen so etwas irgendwann zu rebellieren, wobei es natürlich Regeln und Gesetze gibt an die sich jeder der in einem Land leben will zu halten hat, dass ist jetzt aber unabhängig von Integration oder gar Assimilation.

    Ich behaupte sogar die meisten oder sehr viele hier lebende Menschen mit Migrationshintergrund sind assimiliert von sich aus.

    Und anpassen muss man sich so oder so, das ist jetzt unabhängig von Integration oder Assimilation, wenn jemand dazu nicht fähig ist, wird er immer ein Aussenseiter sein und von der Mehrheit abgelehnt, das hat mit Integration allein nun nur bedingt etwas zu tuen.

    Wenn ich in einen Sportverein eintrete, dann muss mich den dortigen Regeln auch anpassen.

  6. #106
    Avatar von sib87

    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    774
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Wenn ich in einen Sportverein eintrete, dann muss mich den dortigen Regeln auch anpassen.
    Klar. Du musst dich an die dortigen Regeln anpassen. Aber dabei darfst du immer noch dein Bier trinken und mit Lederhose rumlaufen.


    Melinda.

  7. #107
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Wer sich als Teil Deutschland oder eines anderen Landes sehen will, sollte sich auch als Teil jenes Landes sehen in welchem er dauerhaft leben will. Ihr seid ja selbst schuld wenn ihr andauernd *den Ausländer* heraus hängt. Daher Assimilation.

    Wer jedoch nur als Gast einige Jahre hier arbeiten möchte, genügt Integration.

  8. #108
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wer sich als Teil Deutschland oder eines anderen Landes sehen will, sollte sich auch als Teil jenes Landes sehen in welchem er dauerhaft leben will. Ihr seid ja selbst schuld wenn ihr andauernd *den Ausländer* heraus hängt. Daher Assimilation.
    Quatsch mit Soße, das soll jeder handhaben wie er will. Ich bin integriert und das reicht mir, mögliche Nachteile durch mangelnde Assimilation nehme ich lässig lächelnd in Kauf, nachdem ich stundenlang darüber gepöbelt habe

  9. #109
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wer sich als Teil Deutschland oder eines anderen Landes sehen will, sollte sich auch als Teil jenes Landes sehen in welchem er dauerhaft leben will. Ihr seid ja selbst schuld wenn ihr andauernd *den Ausländer* heraus hängt. Daher Assimilation.

    Wer jedoch nur als Gast einige Jahre hier arbeiten möchte, genügt Integration.


    Steirer was ist mit dir los? Hast du mal eine Ahnung was Assimilation bedeutet? -_-


    Viele Migrationshintergründe sind nicht so einfach wie du dir das so ausmalst, nicht alle Menschen sind in ein Land gekommen weil sie das Land so lieben und einfach mal auswandern wollten. Mach bitte nicht den Fehler, dass du alle Migranten in einen Topf schmeißt.

    Ich kann die Verbitterung einiger deiner Landsleute verstehen, es gibt immer wieder Leute die sich der Gemeinschaft nicht anpassen und aus dem Rahmen fallen. Hab selber schon viele erleben müssen. Leider!
    Wegen der Ausnahmen sollten wir keine Regel machen.

    Zurück zur Assimilation: Warum soll sich jemand verschmelzen? Warum Lässt du mich nicht in der Steiermark leben auch mit meinen Bräuchen und auch mit meiner Sprache - es sollte als eine Art Bereicherung angesehen werden und nicht als Klotz am Bein. Sicherlich hast du von den Stolen Generations Kindern in Australien gehört, mit so etwas verbindet man Assimilation und dabei sollte man aufpassen.

    Ich liebe Österreich und ich liebe die Steiermark, ich werde wahrscheinlich mein ganzes Leben hier verbringen aber Assimilieren werde ich mich nicht!

  10. #110
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wer sich als Teil Deutschland oder eines anderen Landes sehen will, sollte sich auch als Teil jenes Landes sehen in welchem er dauerhaft leben will. Ihr seid ja selbst schuld wenn ihr andauernd *den Ausländer* heraus hängt. Daher Assimilation.

    Wer jedoch nur als Gast einige Jahre hier arbeiten möchte, genügt Integration.
    Integration bedeutet sich in die Gesellschaft einbinden und mehr braucht es auch nicht.

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 15:45
  2. Schmuggel-Patriotismus
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 11:28
  3. Balkan/Nationalismus oder Patriotismus?
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 21:56
  4. Patriotismus/Nationalismus
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 00:25
  5. Der neue deutsche Patriotismus !!
    Von absolut-relativ im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 00:05