BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Pelopones brannte - Aufforstung?

Erstellt von Amphion, 15.11.2008, 20:36 Uhr · 21 Antworten · 2.194 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Idee Pelopones brannte - Aufforstung?


    Kannst du dich noch an das Feuer von Pelopones erinnern?

    Nein, nein, nicht dieses göttliche des Apoll, das Feuer der Vernunft,



    entfacht von der Priesterin und der Welt überreicht



    sondern an dieses











    (Griechenland brennt: FTD.de - Bilderserie: Griechenland brennt - Europa)

    welches auch von oben gut erkennbar



    ---

    In dieser Gegend werden riesige Golfanlagen erstellt, gebaut, angelegt, wie auch immer.


    -

    (http://www.dimisrealestatehellas.gr/...DSC05932_1.JPG)
    -
    Bildbeitrag Costa Navarino (schöne Bilder) mit Informationsanhang
    Costa Navarino
    -

    Damit soll nur eine kleine Auffrischung erfolgt sein, habe nicht vor, etwaigen Spekulationen das Wort zu reden, wäre auch nicht meine Aufgabe, ist des Staates, der Anwaltschaft.

    Festzustellen ist allemal eine riesige Veränderung der lokalen Struktur.

  2. #2
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Diese Bastarde...

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Ihr habt echt ein Problem mit den Brandstiftern und ihren Hintermännern, als ich im Sommer in GR war waren große Teile der Wälder abgebrannt, es sah einfach nur schrecklich aus, wie nach einem Krieg.

    Soweit ich weis gibt es in GR dieses eine Gesetz nicht, dass nach einem Brand die Länder dem Staat zuweist, sondern diese verkauft werden oder habe ich das richtig verstanden?

    Es ist offensichtlich, dass die Politiker hier mit irgendwelchen Grundstücksspekulanten zusammenarbeiten, am besten alle in die Zelle

  4. #4
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ihr habt echt ein Problem mit den Brandstiftern und ihren Hintermännern, als ich im Sommer in GR war waren große Teile der Wälder abgebrannt, es sah einfach nur schrecklich aus, wie nach einem Krieg.

    Soweit ich weis gibt es in GR dieses eine Gesetz nicht, dass nach einem Brand die Länder dem Staat zuweist, sondern diese verkauft werden oder habe ich das richtig verstanden?

    Es ist offensichtlich, dass die Politiker hier mit irgendwelchen Grundstücksspekulanten zusammenarbeiten, am besten alle in die Zelle
    Man denkt dass es Absicht war von irgentwelchen Firmen um gerade deswegen diese Grundstücke aufkaufen zu können... Wer es war... K a
    aber das es auf jeden fall Brandstiftung war, zeigt sich jetzt hier durch Balkanmensch´s Beitrag...

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Man denkt dass es Absicht war von irgentwelchen Firmen um gerade deswegen diese Grundstücke aufkaufen zu können... Wer es war... K a
    aber das es auf jeden fall Brandstiftung war, zeigt sich jetzt hier durch Balkanmensch´s Beitrag...
    Das ist einfach nur eine Schweinerei, gegenüber der Natur und noch schlimmer gegenüber den Menschen, die dort alles verloren haben oder umgekommen sind. Griechenland hat ohnehin schon wenige Waldflächen (Schiffsbau in der Antike und später etc.) und dann noch so etwas. Selbst mein griechischer Onkel schämt sich in diesen Fall für seine Landsleute

  6. #6
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das ist einfach nur eine Schweinerei, gegenüber der Natur und noch schlimmer gegenüber den Menschen, die dort alles verloren haben oder umgekommen sind. Griechenland hat ohnehin schon wenige Waldflächen (Schiffsbau in der Antike und später etc.) und dann noch so etwas. Selbst mein griechischer Onkel schämt sich in diesen Fall für seine Landsleute

    griechichischer onkel?? biste viertel grieche oder so??

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Man denkt dass es Absicht war von irgentwelchen Firmen um gerade deswegen diese Grundstücke aufkaufen zu können... Wer es war... K a
    aber das es auf jeden fall Brandstiftung war, zeigt sich jetzt hier durch Balkanmensch´s Beitrag...

    GreekStyle, ich bitte dich, ich presche zwar vor, aber das tue ich auch nur dann, wenn ich im Background Beweismittel habe. Zum Beispiel beim Thema Kirche.

    Hier kann ich die Brandstiftung NICHT beweisen, wie sollte ich auch.

    Ich habe nur Randkenntnisse darüber, daß diese Pläne bereits seit sehr langer Zeit "stehen", auch soll eine Art Autobahn an der Küste lang zu Rio / Antirio (neue Brücke) gebaut werden. Geweigert sollen sich einige Bürgermeister, für derartige Pläne ihren Boden zu verkaufen, lange vor dem Feuer. Ob sie sich dann so überzeugend das Land "genommen" haben, bleibt billige Spekulation!

  8. #8
    Opala
    Bei uns im Dorf hat es auch gebrannt zumglück gab es keine tote aber viele verloren ihre Häuser und ihr ganzes hab und gut.Sie mussten wieder von 0 beginnen,manche mit 30 Jahre andere mit 80 Jahre.

    Zum zeitpunkt der Brände war ich mit meinem Vater und meinem Bruder in Larissa und haben unseren Frappe getrunken.....als wir dan hörten das es auch unser Dorf erreicht hat sind wir runter nach Peloponnese gefahren besser gesagt Lakonien um als sowas wie art freiwilige feuerwehr mitzuhelfen.

    Ich sage euch es wahr die Hölle ich wünsche nichmal meinem schlimmsten feind sowas mitzuerleben überall um dich herum Menschen die in panik hin und her laufen,schreien,angst haben usw. und dan noch das Feuer ich sage euch:es kam mir wie im Krieg vor!.

    Ich werde diesen moment nie in meinem Leben vergessen es war einfach schrecklich:

    mit paar feurwehr Männer oder auch ganz normale bürger löschte ich den brannt an einer stelle und man denkt sich :theo mou wir haben es Geschafft und 5 minuten später hörst du:elate edo pedia pali FOTIA FOTIA.

  9. #9
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    GreekStyle, ich bitte dich, ich presche zwar vor, aber das tue ich auch nur dann, wenn ich im Background Beweismittel habe. Zum Beispiel beim Thema Kirche.

    Hier kann ich die Brandstiftung NICHT beweisen, wie sollte ich auch.

    Ich habe nur Randkenntnisse darüber, daß diese Pläne bereits seit sehr langer Zeit "stehen", auch soll eine Art Autobahn an der Küste lang zu Rio / Antirio (neue Brücke) gebaut werden. Geweigert sollen sich einige Bürgermeister, für derartige Pläne ihren Boden zu verkaufen, lange vor dem Feuer. Ob sie sich dann so überzeugend das Land "genommen" haben, bleibt billige Spekulation!
    Das ist logisches Denken und keine billige Spekulation, beweisen kann ich es nicht da hast du recht aber soll ich denen abkaufen das es gebrannt hat wegen der Rekordhitze? ...

  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Das ist logisches Denken und keine billige Spekulation, beweisen kann ich es nicht da hast du recht aber soll ich denen abkaufen das es gebrannt hat wegen der Rekordhitze? ...

    Ich bitte dich, logisches Denken hilft nicht weiter, nicht immer weiter. Die Beweisführung ist äusserst wichtig. Glaube mir einmal, und mache nicht irgendwann den Fehler und beschuldigst jemanden ohne es beweisen zu können, das kann dir sehr teuer zu stehen kommen, sehr teuer.
    Denke dir gelegentlich deinen Teil, aber mehr auch nicht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufforstung nach der Ökologischen Kathastrophe in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 19:44