BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Pelopones brannte - Aufforstung?

Erstellt von Amphion, 15.11.2008, 20:36 Uhr · 21 Antworten · 2.188 Aufrufe

  1. #11
    El Greco
    Natürlich ist es brandstiftung!!! Man wolle jetzt nur wenige flächen wier beflanzen der wrest wird mit hotel ect bebaut ...das ist immer so uberall wo es brande wachsen hotelanlagen wie grass ... :/

    Zb in Peloponisos wurden die grundstücke verteilt bevor es brande ...

  2. #12
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    In Chalkidiki hat es auch Gebrannt meine Tante cousin und Onkel konnten Brutal knapp dem Feuer entgehen dann sind sie zu und gekommen dionisio udn ahben bei uns gepennt die hatten aber so ein glück das das haus net abgefackelt ist.

  3. #13
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    GreekStyle, ich bitte dich, ich presche zwar vor, aber das tue ich auch nur dann, wenn ich im Background Beweismittel habe. Zum Beispiel beim Thema Kirche.

    Hier kann ich die Brandstiftung NICHT beweisen, wie sollte ich auch.

    Ich habe nur Randkenntnisse darüber, daß diese Pläne bereits seit sehr langer Zeit "stehen", auch soll eine Art Autobahn an der Küste lang zu Rio / Antirio (neue Brücke) gebaut werden. Geweigert sollen sich einige Bürgermeister, für derartige Pläne ihren Boden zu verkaufen, lange vor dem Feuer. Ob sie sich dann so überzeugend das Land "genommen" haben, bleibt billige Spekulation!
    ich mein das ist ja nix neues,verbranntes land ist billiges unbrauchbares land wenn da lang nixmehr wächst wirds halt verkauft, da schlagen die brandstifter dann zu bei den spottpreisen

  4. #14

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von bruni Beitrag anzeigen
    ich mein das ist ja nix neues,verbranntes land ist billiges unbrauchbares land wenn da lang nixmehr wächst wirds halt verkauft, da schlagen die brandstifter dann zu bei den spottpreisen

    richtig, brunni, aber das ist eine andere Schublade, denn der Verkauf soll meines Wissens legal sein. Das Gesetz muß also dringend geändert werden, daß solch verbranntes Land z.B. 50 Jahre lang nicht verkauft werden darf, und wenn es einer aus der Not verkaufen muß, es der Staat aufkaufen sollte, zum normalen Verkehrswert. So entzöge man der Brandstiftung und der Spekulation jedwede Basis, das Interese an dem Boden tedierte gegen Null.

    Meinen anderen Beitrag hast du auch gelesen, daß in Thesaloniki die Politik und die Orthodoxie gemeinsame Sache gemacht haben, und den Boden verscheuerten. Das selbe System, mit Segen der Kirche, hier ganz deutlich.

  5. #15
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.741
    war echt ne katastrophe was letztes jahr da abgelaufen ist.....ich weiß noch wie ich und meine eltern vor dem fernsehn sahßen und gebetet haben das keine menschen mehr sterben und das entlich aufhört.......

  6. #16
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    richtig, brunni, aber das ist eine andere Schublade, denn der Verkauf soll meines Wissens legal sein. Das Gesetz muß also dringend geändert werden, daß solch verbranntes Land z.B. 50 Jahre lang nicht verkauft werden darf, und wenn es einer aus der Not verkaufen muß, es der Staat aufkaufen sollte, zum normalen Verkehrswert. So entzöge man der Brandstiftung und der Spekulation jedwede Basis, das Interese an dem Boden tedierte gegen Null.
    ja die sollten sowas echt einführen
    Meinen anderen Beitrag hast du auch gelesen, daß in Thesaloniki die Politik und die Orthodoxie gemeinsame Sache gemacht haben, und den Boden verscheuerten. Das selbe System, mit Segen der Kirche, hier ganz deutlich.
    ότι η εκκλησιες είναι απατεώνες, είναι γνωστό

  7. #17
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Ich habe wirklich Geheult damals sogar in der Schule musste ich mal heulen als ich mitbekommen ahbe wie die eine familie verstorben ist als sie auf der flucht waren ich konnte nicht mehr.

    Wenn diese Bastardischen Brandstifter jetzt vor mir wären ich würde diese Mistgeburten verbbrennen lassen ganz langsam damit diese Hurensöhne schön leiden.

  8. #18

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    Ich habe wirklich Geheult damals sogar in der Schule musste ich mal heulen als ich mitbekommen ahbe wie die eine familie verstorben ist als sie auf der flucht waren ich konnte nicht mehr.

    Wenn diese Bastardischen Brandstifter jetzt vor mir wären ich würde diese Mistgeburten verbbrennen lassen ganz langsam damit diese Hurensöhne schön leiden.

    belaste dich und deine Psyche nicht mit solchen Gedanken, sei frei von Haß, ganz gleich was dir widerfahren sollte, Geschehenes restituiren kaum möglich. Der Staat wird von uns zur Wahrnehmung gemeinschaftlicher Aufgaben beauftragt, und das seit sehr langer Zeit. Wir können nur unser Weltbild überprüfen, ob es wacker genug ist, nur unsere Kosmoantilipsi können wir täglich etwas schärfen, um irgendwann zu erkennen, daß der persönliche Profit nicht über alles gehen kann, betrachtet man sich als Teil einer Gemeinheit; andernfalls fehlt man auf Dauer.

  9. #19
    Crane
    Zitat Zitat von bruni Beitrag anzeigen
    ich mein das ist ja nix neues,verbranntes land ist billiges unbrauchbares land wenn da lang nixmehr wächst wirds halt verkauft, da schlagen die brandstifter dann zu bei den spottpreisen
    Also eigentlich wächst auf verbrannter Erde alles ziemlich gut. Ist hervorragend zur Landwirtschaftlichen Nutzung zu gebrauchen.

  10. #20
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Hat eigentlich jemand Bilder wie es jetzt in Pelopones aussieht, 1 Jahr nach dem Feuer ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufforstung nach der Ökologischen Kathastrophe in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 19:44