BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 136

Peres u Jasenovcu: Ustaše su bili brutalniji nego što su Nijemci bili organizirani

Erstellt von Samo Naprijed, 25.07.2010, 14:51 Uhr · 135 Antworten · 6.557 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Jetzt manoevrierst du dich aber mit bestaendiger geschwindigkeit ins laecherliche...
    Auch in Serbien wurde kollaboriert und auch die Cetniks haben letztendlich kollaboriert...
    Das war aber nur ganz kurze Dauer vom Verräter Nedic

  2. #82
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Klar waren beides Mörder
    Nur die eine Feinde der Nazis die anderen Freunde der Nazis
    Der Freund meines Feindes ist mein Freund oder was xD


  3. #83
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mala Beitrag anzeigen
    @DZEKO darf ich posten was mir der Serbian_Eagle für eine PN geschickt hat oder ist das verboten?
    Wen er es dir erlaubt dann ja, sonst nicht.

  4. #84
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Das war aber nur ganz kurze Dauer vom Verräter Nedic
    Seit 1941, genauso wie in Kroatien.
    Wenn du herausheben willst das dies dem grossteil der Serbischen Bevoelkerung nicht gefallen hat kannst du das gern tun denn hier kannst du tatsaechlich noch Punkten aber schon bei den Cetniks geht das nicht mehr auf.
    Die haben sich vor Titos Partizanen so die Hosen zugeschissen das sie auch kollaboriert haben als er dann endlich als Spieler auftrat um Jugoslawien vom dem Gesindel zu befreien.

  5. #85
    Mala
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen er es dir erlaubt dann ja, sonst nicht.
    Ach fuck off bevor ich den was frage krieg ich lieber eine Verwarnung.

  6. #86
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Mala Beitrag anzeigen
    Ach fuck off bevor ich den was frage krieg ich lieber eine Verwarnung.
    @mods

    kann das bitte jemand uebernehmen...egal wegen was...

  7. #87
    Gast829627
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Gibt es schlimmes und weniger schlimmes Mörderpack?

    Ob Cetniks oder Ustase, beides das gleiche mordende Nazipack!


    wie der finger immer richtung serbien gehen muss ...armer primitivling du.....statt mal die eigenen geschichte aufzuarbeiten muss ja eine hassfresse wie du direkt richtung serbien zeigen um die eigenen zu relativieren aber darauf steht strafe du feuchter lappen .....den die ustasas sind gleichzusetzten mit den nazis und haben am holocaust teilgenommen ,,mit deinem vergleich machst du dich starfbar den du verharmlost die verbrechen der nazis damit ...ich hoffe das dein kleinhirn das versteht den der grösser teil deines hirns ist mit hass und serbien beschäftigt.....



    hier der unterschied ......nur für dich mein urinschen....







    Aus Sicht der konservativen US-amerikanischen Publizistin Mary Mostert ist Draža Mihajlović ein „Held“ des Zweiten Weltkriegs. „Wenige Amerikaner, besonders junge, haben jemals von Mihailović und seinen Männern gehört, die unter hohem Risiko über 500 Amerikanern und 250 Alliierten hinter feindlichen Linien das Leben retteten.“ Dies sei aus politischen Gründen verschleiert worden, weil der britische Premierminister Winston Churchill für die kommunistischen Partisanen unter Tito Partei ergriffen habe. Unter den Geretteten befand sich auch Major Richard Felman. Er sprach 1994 von „der größten Aktion zur Rettung amerikanischer Leben aus feindlichem Gebiet in der Kriegsgeschichte“.
    Während der Okkupation im Zweiten Weltkrieg retteten General Mihailović und seine Tschetniks 432 alliierte Piloten, die über Jugoslawien abgeschossen wurden. Die Piloten bekamen eine Unterkunft in den Verstecken der Tschetniks und wurden verpflegt. Dafür honorierte der damalige Präsident der USA, Harry S. Truman, am 29. Mai 1948 General Mihailović mit dem Legion of Merit, dem einzigen militärischen Orden, der von den USA an ausländische Offiziere für Tapferkeit und außergewöhnliche Leistungen im Kampf verliehen wird. Eine US-Delegation übergab den Orden 2005 in Belgrad Mihailovićs Tochter.
    In einem Schreiben vom 14. Oktober 1942 äußerte sich der US-amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt positiv über Mihailović und lobte seinen beispielhaften Mut, der sich im Widerstandskampf gegen die Besatzer äußere. Roosevelt betrachtete den Kampf Mihailovićs als wichtigen Beitrag zum Endsieg der Alliierten.
    Der US-amerikanische General Dwight D. Eisenhower übermittelte 1942 seinem „Waffenkamerad“ Mihailović die besten Wünsche und Grüße der US-amerikanischen Streitkräfte in Europa und den USA.
    Frankreich [Bearbeiten]

    Am 2. Februar 1943 dekorierte der Führer des französischen Widerstands, General Charles de Gaulle, Mihailović mit dem französischen Kriegskreuz (Croix de Guerre avec Palme). De Gaulle bezeichnete Mihailovićs Kampfbemühungen bei dieser Gelegenheit als „heroisch“ und „vom Patriotismus beseelt“.
    Großbritannien [Bearbeiten]

    Anthony Eden, damals Außenminister Großbritanniens, sprach anlässlich des jugoslawischen Nationalfeiertags am 14. September 1942 davon, dass auf dem Gebiet Serbiens eine reguläre jugoslawische Armee unter der Führung des großen Helden General Mihailović gegen den Feind kämpfe.
    Auszeichnungen [Bearbeiten]


    • Goldmedaille " Für Courage " (zweimal)
    • Orden des Weißen Adlers Grad V (1918)
    • Orden des Weißen Adlers Grad IV (1920)
    • St.-Sava-Orden IV Grad (1928)
    • Orden der Krone von Jugoslawien Grad IV (1933)
    • Alexander-Newski-Orden Grad III (Bulgarien)
    • St.Alexander-Kreuz (Bulgarien)
    • Orden des Weißen Löwen Grad III (Tschechoslowakei)
    • Military Cross (Frankreich)
    • Legion of Merit (USA)



    Siehe auch [Bearbeiten]

    St.-Sava-Kongress
    Sonstiges [Bearbeiten]

    In den USA erschien 1943 eine Briefmarkenserie mit dem Bild des Tschetnik-Generals. Der US-amerikanische Comic-Verlag Marvel Comics veröffentlichte 1943 ein Comic-Heft mit dem Namen Liberty for the Chetniks (Captain Marvel Jr.) (Freiheit für die Tschetniks).
    Literatur [Bearbeiten]


    • Kosta Nikolić: Nemački ratni plakat u Srbiji 1941-1944. 1. Auflage. Bonart, Nova Pazova 2001, ISBN 86-503-0003-0
    • Miroslav Samardžić: General Draža Mihailović i opšta istorija četničkog pokreta, tom I i II. 4. Auflage. Novi pogledi, Kragujevac 2005, ISBN 86-82235-43-9

    Weblinks [Bearbeiten]





    das ist der unterschied......zeig mir sowas über deine ustasas die du hier verharmlost indem du sie gleichstellst mit den serbischen cetniks,......es gab hollywood filme über die heldenhaften cetniks um draza mihajlovic .....es gab briefmarken und marvel comics.....von den amis briten und franzosen gab es die grössten militärischen auszeichnungen.....haben die nazis oder ustasas sowas bekommen???? warum die cetniks von den grössten feinden der nazis ??? weil die heldenhaften cetniks gegen die nazis gekämpft haben und draza einer der ersten in europa war der den wiederstand gegen die nazis began......also verharmlose nie die verbrecher der nazis und der ustasas indem du sie gleichstellst mit den paar verbrechen verübt durch einige verbrecher die sich cetniks nannten....die echten bzw richtigen cetniks waren die die gegen die nazis gekämpft haben und wenn sie verbrechen aus rache herraus verübt haben dann waren es auch verbrechen aber in keinem fall gleich zu setzten mit dem geplanten ausrotten eines volkes wie es die nazis und ustasas verübt haben.........

  8. #88
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mala Beitrag anzeigen
    Ach fuck off bevor ich den was frage krieg ich lieber eine Verwarnung.
    nemoj, sowas macht man nicht, ich bin absolut dagegen das ohne das Einverständniss des anderen Private Mails veröffentlicht werden.

  9. #89
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    @Legija

    Denkst du ich lese mir deinen Scheiss da durch?

    Für mich sind Cetniks das gleiche mordende Nazipack gewesen wie die Ustase! Da kannst du dich auf deinen ravna gora verseuchten Kopf stellen

    Wenn du meinst das die Aussage strafbar ist, ruf die Polizei an.

  10. #90
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    mit deinem vergleich machst du dich starfbar
    Nein, aber es gibt vergleiche fuer die man belangt werden kann...

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ...die echten bzw richtigen cetniks waren die die gegen die nazis gekämpft haben
    operation Weiss?
    Warum haben da Cetniks an der seite von Deutschen gekaempft?

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josipovi? i Peres u Jasenovcu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 12:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 00:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 20:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 21:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 18:00