BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 193

Peter Galbraith: Wegen Srebrenica die Oluja erlaubt ; Tudjman wäre verurteilt worden

Erstellt von Dissention, 21.11.2012, 19:57 Uhr · 192 Antworten · 6.337 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    was heisst das ? balija ????
    Ich dachte immer das käme davon weil die Bosniaken oft "Ba!" sagen.

  2. #112

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer das käme davon weil die Bosniaken oft "Ba!" sagen.

    sagen Kroaten aus Bosnien doch auch

  3. #113

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Sagen die nicht eher "bolan"? Kenne mich da nicht so aus, ich weiß nur dass ich "ba" meistens von Sarajlijas gehört habe. ^^

  4. #114

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    "ba" sagen hauptsächlich die neukomponierten Einwohner aus Sarajevo um zu verdecken, dass sie sog. "Doslas" sind. Also Einwohner, die gerade mal 10-15 Jahre dort leben aber so tun als ob es 1000 sind.

  5. #115
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Vermutlich die Tatsache, dass nach der Sichtweise einiger nicht weniger Bosniaken sich ein Kroate in BiH als katholischer, eine Serbe sich als serbischer Bosnier zu bezeichnen hat. Diese Denke ist Wasser auf die Mühlen nationalistischer Überdreher, welche die Bosniakische Sichtweise als Deckmantel nehmen um die vielfach wahre Bestrebung, nämlich ein grösserer Serbe oder Kroate zu sein als jene in Serbien oder Kroatien, verschleiern. Es ist ein Henne & Ei Prinzip, wo der Schuldige kaum ausgemacht werden kann.

    Die einfachste Lösung wäre, wenn die Bosniaken die nationale Selbstdefinition von Kroaten und Serben umfassend anerkennen, während sich letztere zu einem Staat BiH bekennen der auf den Prinzipien von 3 Völkern in 2 Entitäten und einem Staat basiert. Das ist nun mal die Realität. So lange dies aber nicht passiert, verharrt jeder in seiner Extremposition.

    Mach dich nicht lächerlich mit Vergleichen wie "Huhn oder Ei", die Bosniaken haben sehr schnell gezeigt das sie die Highlander sein wollen (es darf nur ein Volk geben), total unakzeptabel und in BiH mindestens genauso übernationalistisch wie die Serben es in YU im Endstadium waren.
    Alleine die Geschehnisse von damals sollten schon zum nachdenken anregen das dies nicht der richtige Weg sein kann.


    Es gibt keine grossen Unterschiede, bis auf den das Milosevic an der RS festhielt, während Tudjman die HZHB ausrotzte und den Bosniaken nur deshalb half, weil es der RH nutzte. Das Kroatien eine Zeit lang die gleiche, falsche Politik gegenüber BiH betrieb, bestätigte sogar Dein Staatspräsident.

    Die Herceg Bosna (HZHB) wurde November 1991 proklamiert, zu einem Zeitpunkt als es in BiH noch nicht zum Konflikt gekommen ist. Das Gründungsmuster korreliert mit dem der Republika Srpska, wo es bis zur Proklamation der "Republik" mehrere Vorstufen gab, ähnlich wie in Kroatien. (Erst SAO, dann RSK u.s.w.) Die Ziele hat Mate Boban, kriminelles Element und nun Tudjmans Bluthund in BiH, Ende Dezember in einem Meeting HDZ BiH / Tudjman noch klar formuliert: Hrvatska zajednica Herceg Bosna i Hrvatska zajednica Posavina bi se proglasile nezavisnim hrvatskim prostorom i priključile državi Hrvatskoj, ali u onom vremenu i u onom trenutku kada hrvatsko vrhovništvo odluči da je taj trenutak i to vrijeme nastupilo […]. Quelle: Predrag Lucić: Stenogrami o podjeli Bosne

    Somit wäre der Gründungszweck klar und Dein Ablenkungsmanöver mit dem Verweis auf die spätere Proklamation der "Republik" Herceg Bosna entlarvt. Die "Republik" war nur der 2.Schritt welcher den ersten, bereits im November 1991 erfolgten, bekräftigen sollte. Es ging niemals darum eine stabile Administration zu schaffen, weil BiH zu dem Zeitpunkt unfunktional war. Es ging darum genau diese Nichtfunktion im Sinne eines "Heim ins Reich" Kommens auszunutzen, sobald der kroatische Übervater ruft. Dummerweise tat er am Ende das Gegenteil und rotzte die HZHB wie einen abgelutschten Kirschkern in die Federacija. Wat´n Scheiss, ne ?
    Die Kampfhandlungen traten erst ein als die HRHB ausgerufen wurde samt Entwaffnung der Bosniaken und das war im Jahr 1993.

    Das die HRHB fallen gelassen wurde ist, wenn man so typen wie dich liesst, wirklich ein Verbrechen an den Kroaten gewesen.
    Denke das letzte Wörtchen ist dazu noch nicht gesprochen da auch solche wie du unwillig sind unter normalen Voraussetzungen zusammen zu leben, Sprichwort "Highlander".


    Die Vermeidung eines zweiten Srebrenica ist sicherlich nicht das Primärziel der Oluja gewesen. Ohne Zweifel führte die Oluja zur Rettung von Bihac, was sich aber aus geographischen Gründen ergibt, da mehr als 2/3 dieser Region an kroatisches Staatsgebiet grenzen.
    Ja schade das Tudjman schon tot ist und sich bei solchen Vögeln wie dir nicht dafür entschuldigen kann das die Oluja auch BiH geholfen hat und ihr nun wegen diesen Nebensächlichkeiten ein wenig zum rumeiern genötigt seid.

    Die RS ist gleichermassen auch von den Kroaten abgesegnet worden, die ja bei den Friedensverhandlungen von Dayton mit am Tisch gesessen haben. Die "Anerkennung" der RS ist weniger der Tatsache geschuldet, dass man sie wollte, sondern weil es keine Alternative dazu gab.
    Hatte Alija überhaupt eine Aufgabe in BiH ausser das zu unterzeichnen was er auch schon vor 100.000 toten hätte haben können?

    Für die BH Kroaten war Tudjman allerdings das grösste Desaster: Zunächst machte er sie Scharf mit einer "Heim ins Reich Nummer" und dann spuckte er sie wie einen Kirschkern in eine Föderation hinein, in welcher der kroatische Status nur unbefriedigend durchsetzbar ist. Dafür setzten im die BH Kroaten aber durchaus einige Denkmäler, was ich wirklich beeindruckend finde.
    Natürlich war nicht Alija das grösste Desaster, hat er doch die Kroaten tapfer beschützt, ob Posavina oder mittel Bosnien.
    Ein Wahrer Held und Staatsmann.

    Glückwunsch zu allem was er in BiH geleistet hat.

    Tudjman hat wenigstens einen funktionierenden Staat geschaffen und seinen Leuten in BiH versucht zu helfen, deine Pappnase Izmet hat es gerade mal geschafft eine Unterschrift auf Dayton zu heften.

    Sicher bist du mächtig stolz auf ihn, hat er doch bewiesen das er schreiben kann, ist ja auch schon was im Land der Analphabeten.
    Glückwunsch!

  6. #116
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    dieser kampftoaster..hahhahahahaa....macht sich immer lächerlicher mit seinem unnützen gebrabbel

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer das käme davon weil die Bosniaken oft "Ba!" sagen.
    ich sage nie ba......


  7. #117
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    dieser kampftoaster..hahhahahahaa....macht sich immer lächerlicher mit seinem unnützen gebrabbel
    Jeder hat seine Sicht der Dinge.Nur selten die richtige

  8. #118
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    Jeder hat seine Sicht der Dinge.Nur selten die richtige
    ko si ti sad ?

  9. #119
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ko si ti sad ?
    citam to vec cijeli Dan sto Kampfposter pise. Der erinnert mich an meinen Vater.Immer recht haben wollen und keine andere Meinung zulassen wenn es um Tudjman und die HDZ geht

  10. #120
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Andelko Beitrag anzeigen
    citam to vec cijeli Dan sto Kampfposter pise. Der erinnert mich an meinen Vater.Immer recht haben wollen und keine andere Meinung zulassen wenn es um Tudjman und die HDZ geht
    bravo...dobro si skuzio [smilie=kiss of lov:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 20:30
  2. Was wäre wenn Jesus gesteinigt worden wäre?
    Von Märchenprinz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 11:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 09:30
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:32
  5. Gericht verurteilt Serben wegen Srebrenica-Massaker
    Von Rane im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:04