BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 18 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 176

Peticija za novu Jugoslaviju!!!Petition für ein neues Jugoslawien!!!

Erstellt von NovaKula, 02.02.2014, 23:27 Uhr · 175 Antworten · 6.423 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.090
    Ach wenn alle in der EU sind erinnert dass doch auch an bisschen an die alten Zeiten,und wenn man politisch auch gut zusammenarbeitet,dafür wäre in Serbien Jovanovic am besten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Denn Nikolic ist ein Nationalist,der einzige in der Regierung,Vucic hat sich geändert.

  2. #82
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    macht mal den thread zu.....
    völliger unsinniger quatsch und utopisch ,unrealistisch.

    das der thread von einem serbischen user kommt überrascht nicht!!!
    bist du der nachfolger vom user zürich ...lol

    nicht mal montenegro wollte & will eine union mit serbien eingehen.
    das sagt eigentlich schon alles.......

  3. #83

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #84
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.090
    Hey beruhigt euch dann bitte Thread schliessen!!!
    Wirtschaftsunion würde mir reichen

  5. #85
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Hey beruhigt euch dann bitte Thread schliessen!!!
    Wirtschaftsunion würde mir reichen
    :

  6. #86
    Avatar von LEONTION

    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    145
    Wieso schliessen? Das Thema ist doch interessant
    Eine Union, in der man die wirtschaftlichen Aspekte und z. B. den Tourismus/ Umweltschutz abstimmt, würde durchaus Sinn machen.
    Im Moment fehlen natürlich die kompetenten Leute, aber ich sehe da durchaus in der kommenden Generation Potential diesbezüglich.
    Sie sind zwar noch in der Unterzahl, aber die Zahl derer mit gewissem Bildungsgrad und einer guten Mischung aus Nationalstolz und gesundem Menschenverstand wächst.

  7. #87
    Jezersko
    Zitat Zitat von LEONTION Beitrag anzeigen
    Wieso schliessen? Das Thema ist doch interessant
    Eine Union, in der man die wirtschaftlichen Aspekte und z. B. den Tourismus/ Umweltschutz abstimmt, würde durchaus Sinn machen.
    Im Moment fehlen natürlich die kompetenten Leute, aber ich sehe da durchaus in der kommenden Generation Potential diesbezüglich.
    Sie sind zwar noch in der Unterzahl, aber die Zahl derer mit gewissem Bildungsgrad und einer guten Mischung aus Nationalstolz und gesundem Menschenverstand wächst.
    Dazu braucht man keine Union. Bilaterale, oder Multilaterale Verträge reichen und keiner sieht sich im Korsett einer Union, in der noch immer keiner dem Anderen über den Weg traut und sich jeder wegen jedem Furz benachteiligt fühlt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!Hab ne Petiton erstellt für ein neues demokratisches Jugoslawien auf www.thepetitionsite.com
    http://www.thepetitionsite.com/takea...314/?cid=heade

    Bitte nur Ex-Yugos unterschreiben,nur Jugonostalgiker und die,die nichts dagegen hätten in einem Jugoslawien zu leben.

    Danke im voraus

    PS:Wird sicher net 1 Million Unterschriften haben aber es soll ein Zeichen sein weiter daran zu arbeiten
    Naja,Stefan. 5 (fünf) Unterstützer/innen hast du ja schon. Die letzte ist eine "Ms. Margarita Vasic, Serbia And Montenegro". Irgendwas dürfte an der vorbei gegangen sein...

  8. #88
    Avatar von LEONTION

    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Dazu braucht man keine Union. Bilaterale, oder Multilaterale Verträge reichen und keiner sieht sich im Korsett einer Union, in der noch immer keiner dem Anderen über den Weg traut und sich jeder wegen jedem Furz benachteiligt fühlt.

    -
    Stimmt, es ginge auch über Verträge, aber das wäre mir zu kurz gedacht. Es geht ja nicht nur um die Partnerschaft zwischen ein paar Vertragspartnern.
    Es geht mir eher um ein gemeinsames Auftreten und Agieren in Richtung anderer "Unionen" und Bündnisse und ums nicht Untergehen in der "Weltpolitik".
    Und ich bin mir sicher, wenn das in neuen Jobs, geregelten Verhältnissen und realistischen Chancen für den Einzelnen und die Gesellschaft mündet (was natürlich der Anspruch sein sollte), dann werden die Korsett-Schnappatmer und Pupser aber sowas von baff sein

  9. #89
    Jezersko
    Zitat Zitat von LEONTION Beitrag anzeigen
    Stimmt, es ginge auch über Verträge, aber das wäre mir zu kurz gedacht. Es geht ja nicht nur um die Partnerschaft zwischen ein paar Vertragspartnern.
    Es geht mir eher um ein gemeinsames Auftreten und Agieren in Richtung anderer "Unionen" und Bündnisse und ums nicht Untergehen in der "Weltpolitik".
    Und ich bin mir sicher, wenn das in neuen Jobs, geregelten Verhältnissen und realistischen Chancen für den Einzelnen und die Gesellschaft mündet (was natürlich der Anspruch sein sollte), dann werden die Korsett-Schnappatmer und Pupser aber sowas von baff sein
    Ja, Du hast natürlich recht. Es geht in erster Linie darum, dass man international wahr- vor allem aber ernst genommen wird.

    Aus meiner Sicht kann nur die EU das Ziel für die Länder Ex Jugoslawiens sein. Ich weiß schon, dass jeder 1000 Gründe GEGEN die EU hat. Aber gibt es irgendwo auf der Welt etwas Vergleichbares, was besser funktioniert?
    Gerade kleine Länder sind letztendlich in einer starken Union besser aufgehoben, als wären sie Einzelkämpfer am globalen Markt.

    Ich sehe da noch einen unschätzbaren Vorteil: Das Volk ist vor den eigenen Politikern besser geschützt und die korruptesten und abgehobensten bis hin zu kriminellen Politiker gehen auf Dauer nicht durch. (Wobei: Ausnahmen bestätigen die Regel.)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Hey beruhigt euch dann bitte Thread schliessen!!!
    Wirtschaftsunion würde mir reichen
    Serbien ist Mitglied der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation und des Mitteleuropäischen Freihandelsabkommens (CEFTA).
    Serbien ist das einzige europäische Land, außerhalb der GUS, welches ein Freihandelsabkommen mit Russland abgeschlossen hat.
    Im Jahr 2009 wurde von der EU ein Wirtschaftsabkommen mit Serbien freigegeben, (welches bislang von den Niederlanden verhindert worden war).
    Gegenwärtig sind mehrere weitere Freihandelsabkommen mit den Staaten Kasachstan, Weißrussland und der Türkei sowie der europäischen Freihandelsassoziation in Kraft.
    Damit stehen der serbischen Wirtschaft Märkte, zu weitgehend liberalisierten Bedingungen, mit insgesamt etwa 800 Mio. Einwohnern offen.

    Welche "Wirtschaftsunionen" hättest du noch gerne? Es liegt an den Serben selbst, wen sie sich als Wirtschaftspartner aussuchen und was sie daraus machen.

  10. #90
    Momo
    Selbst wenn wir es wollten, der Westen bzw. die EU wird dagegen sein.

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was sagt ihr für ein neues Jugoslawien
    Von Srb_Faca_Srb im Forum Rakija
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 00:39
  2. Argumente für ein neues Jugoslawien und gegen.
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 18:03
  3. Seit ihr für ein neues Jugoslawien?
    Von mkbohj im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 16:14
  4. Österreich als Motor für eine neue Balkan Politik
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:08