BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Piratenpartei

Erstellt von KraljEvo, 12.07.2009, 21:35 Uhr · 18 Antworten · 1.693 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078

    Piratenpartei

    hallo zusammen

    In letzter Zeit hört man viel über diese Piratenparteien.
    Was haltet ihr von dieser Partei ?
    Werden diese Erfolg haben ?

    Was ist eine Piratenpartei ?
    Mehr dazu :
    Piratenpartei ? Wikipedia
    Gestern wurde die Piratenpartei auch in der Schweiz gegründet :
    Piratenpartei Schweiz gegrndet (Schweiz, NZZ Online)
    Hier sieht man noch eine kleine Grafik, wie weit die Piratenpartei verbreitet ist:


    Schwarz: Registrierte Partei
    Blau: aktive, nicht registrierte Partei
    Rot: Diskussionen über Gründung
    Grau: keine Piraten-Partei
    Serbien hat bisher nur eine Internetseite :
    piratska partija SRBIJE

    Slowenien :
    Piratska stranka Slovenije
    Piratenpartei erhält Sitz im EU-Parlament:
    Piratenpartei erhält Sitz im EU-Parlament


    soo.. habe da einiges so reingeworfen ^^

    Würdet ihr eine solche Partei wählen ?

  2. #2
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    wieso sind die nicht in somalia?

  3. #3
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    die setzen sich wenigstens auch wirklich für etwas ein, zB für diverse seiten wie kino.to etc.

    also ich bin froh über solche seiten, kann mir unabhängig von TV gewisse serien ansehen, soviele folgen ich will und wann ich will

    auch finden sich sehr viele filme, was einem den weg zur videothek erspart.



    bei neuen filmen geh ich trotzdem ins kino, oder wenn ein guter film im fernsehn ist guck ich ihn mir lieber aufm plasma als vorm pc bildschirm an

  4. #4
    Marija
    Gute Denkansätze, guter Start des Umschwungs. Verfolgen wir dies mit wachen Augen weiter..


  5. #5

    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    60
    Da ist ja die NPD fast schon besser.

  6. #6
    Avatar von Yugovich

    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    275
    Die Piratenpartei hat bisher leider noch kein umfassendes Parteiprogramm zu wichtigen Dingen die ihnen das Profil einer "echten" Partei geben würden. Jedoch setzen sie sich für etwas essentielles ein was viele leider als gottgegeben ansehen. Nämlich die Freiheit der Information, der freien Meinungsäußerung und auch Herr über seine eigenen Daten zu sein.

    Die immer mehr um sich greifenden Begehrlichkeiten der Politik die Bürgerrechte einzuschränken, welche im Deutschen Grundgesetz garantiert werden und dieses immer mehr aushöhlen und der dabei herrschende Konsens der etablierten Parteien ist erschreckend. Diese Tatsache lässt die berechtigte Frage aufkommen, inwiefern man die politische Landschaft und Kultur dieses Land noch als echte Demokratie bezeichnen kann.

    Der fortschreitenden Einschränkung der Bürgerrechte muss Einhalt geboten werden und dafür stehen "die Piraten". Dass die darüberhinaus den freien Download von Musik, Filmen usw. fordern finde ich unrealistisch und unwichtig.

  7. #7

    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    630
    Zitat Zitat von Yugovich Beitrag anzeigen
    Die Piratenpartei hat bisher leider noch kein umfassendes Parteiprogramm zu wichtigen Dingen die ihnen das Profil einer "echten" Partei geben würden. Jedoch setzen sie sich für etwas essentielles ein was viele leider als gottgegeben ansehen. Nämlich die Freiheit der Information, der freien Meinungsäußerung und auch Herr über seine eigenen Daten zu sein.

    Die immer mehr um sich greifenden Begehrlichkeiten der Politik die Bürgerrechte einzuschränken, welche im Deutschen Grundgesetz garantiert werden und dieses immer mehr aushöhlen und der dabei herrschende Konsens der etablierten Parteien ist erschreckend. Diese Tatsache lässt die berechtigte Frage aufkommen, inwiefern man die politische Landschaft und Kultur dieses Land noch als echte Demokratie bezeichnen kann.

    Der fortschreitenden Einschränkung der Bürgerrechte muss Einhalt geboten werden und dafür stehen "die Piraten". Dass die darüberhinaus den freien Download von Musik, Filmen usw. fordern finde ich unrealistisch und unwichtig.
    stimme dir zu

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Marija Beitrag anzeigen
    Gute Denkansätze, guter Start des Umschwungs. Verfolgen wir dies mit wachen Augen weiter..

    mit dem Auge? (siehe dein Avatar)

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Piratenpartei in der Schweiz gegründet




    Zürich (AP) In Zürich ist am Sonntag die Piratenpartei Schweiz (PPS) gegründet worden. Sie sieht sich als Vertreterin der digitalen Generation und positioniert sich weder links noch rechts, sondern «vorne», wie es in einer Mitteilung heißt. Zu den Kernanliegen der nach ausländischem Vorbild gegründeten Partei gehören die Förderung des freien Zugangs zu Wissen, Kultur und Medien, die Stärkung der Menschenrechte und der Privatsphäre, eine lückenlose Transparenz der Staatsmacht sowie die Einschränkung schädlicher Monopole. An der Gründungsversammlung nahmen rund 150 Interessierte teil. Erster Präsident ist der 24-jährige Informatikstudent Denis Simonet.

  10. #10

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.153
    Geh mal in Kino.to rein.

    Könnte dir weiter helfen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte