BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 157

Eure politische Wunschvorstellung bezüglich BiH

Erstellt von Bambi, 27.11.2008, 19:52 Uhr · 156 Antworten · 4.899 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Reaktionär Beitrag anzeigen
    Bester Vorschlag. Aber wie könnte man diesen umsetzen?

    Ich wäre eher für einen Historischen Vorschlag.Nur Bosnien und Herzegovina so wie es immer war, als Zwei Hälften eines Staates der seit über 800 Jahren bestand hat. Ohne die RS und Federacija, welches durch serbischen Einwanderer Gegründet wurde welche Massenhaft aus Serbien und Montenegro einwanderten seit dem 17 Jh., mit der Letzten Einwanderungswelle kamen auch die Anführer "bosnischen Serben" wie der in Monte Negro geborene Karadzic.


    Die Serben haben auch einen Grossen Teil des Historischen Hercegovina immer noch okkupiert wie auch die Bosniens.

    P.S. Sogar die Erz-Katholischen Habsburger akzeptierten einen Muslim als Staatsoberhaupt des von ihnen abhängigen Staates Bosnien-Herzegovina.

    Die einzigen Einwanderer in Bosnien und Herzegovina sind die Moslems.

  2. #112
    Šaban
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Die einzigen Einwanderer in Bosnien und Herzegovina sind die Moslems.
    Und die serben hab die moslems abgeschlachtet... wer ist jetzt der einwanderer?

  3. #113

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    die rs wird aufgelöst und bosnien soll von einem präsidenten aus sarajevo aus geführt werden und die kroaten die eh nur ein kleiner bevölkerungsteil sind sollen ihre klappe nicht so weit aufmachen sonst verlieren die noch den rest

  4. #114

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    das wichtigste von allem wäre den historischen fehler,ungerechtigkeit zu korrigieren,nämlich die hercegovina von bosnien trennen.sollen die bosnier doch machen was sie wollen.denn wie man hier im thread schön sieht sind sie es,die negative stimmung verbreiten.

    die unabhängige hercegovina hätte dann mostar als hauptstadt.alle 3 volksgruppen und religionen sind gleichberechtigt.von mir aus könnte man ein rollierendes präsidentschaftsmodell einführen,so dass alle 3 volksgruppen einen präsidenten stellen können.

    aber das wichtigste ist zuerst die unabhängigkeit.

    FREE HERCEGOVINA

    ich hab selten so gelacht hercegovina unabhänig

  5. #115
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    nach den neuersten ereignissen frag ich mich, warum ich dem ganzen noch so liberal gegenüberstehe,..

  6. #116

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    die rs wird aufgelöst und bosnien soll von einem präsidenten aus sarajevo aus geführt werden und die kroaten die eh nur ein kleiner bevölkerungsteil sind sollen ihre klappe nicht so weit aufmachen sonst verlieren die noch den rest
    Du bist genausokrank wie alle anderen Faschos

  7. #117

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    nach den neuersten ereignissen frag ich mich, warum ich dem ganzen noch so liberal gegenüberstehe,..
    Weil es der einzige Weg ist Bosnien und später auch den ganzen Balkan nach vorne zu bringen. Solange alle gespalten sind und nur für sich arbeiten läuft nichts

  8. #118

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Du bist genausokrank wie alle anderen Faschos

    des reicht jetzt mit den kroatischen und serbischen wunschvorstellungen diese zeiten sind vorbei

  9. #119
    Dadi
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Weil es der einzige Weg ist Bosnien und später auch den ganzen Balkan nach vorne zu bringen. Solange alle gespalten sind und nur für sich arbeiten läuft nichts

    Das ist alles leider nur die einfache Theorie...du hast zwar Recht, aber man darf sich nix vormachen, unsere Leute werden nicht zueinander finden, sie tun sich schon schwer, nebeneinander zu leben, geschweige denn miteinander...

    Der Krieg ist halt leider komplexer, als nur sagen zu können, "jeder hat Schuld...!"

  10. #120

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Das ist alles leider nur die einfache Theorie...du hast zwar Recht, aber man darf sich nix vormachen, unsere Leute werden nicht zueinander finden, sie tun sich schon schwer, nebeneinander zu leben, geschweige denn miteinander...

    Der Krieg ist halt leider komplexer, als nur sagen zu können, "jeder hat Schuld...!"
    Jedinstvo kroz rat, kao sto su i nijemci radili sa Bismarkom.

Ähnliche Themen

  1. Eure Heimat ist primär eure IDENTITÄT und nicht euer Land
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 18:40
  2. Eure politische Richtung
    Von LuckyLuke im Forum Politik
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:13
  3. ...leider nur eine Wunschvorstellung...
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 00:30