BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 28 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 279

Polizei schikaniert Kroaten in BIH wegen Italien spiel

Erstellt von Dirigent, 16.06.2012, 11:40 Uhr · 278 Antworten · 13.980 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Lieber Kampfposter,

    du laberst zu viel.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Schoschanah.

  2. #192
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    kann man ivan aus citluk zwangsbekeheren? die opstinas haben sowieso viel freiheiten..
    die mehrheit der bosniaken will nur das man loyale STAATSBÜRGER dieses landes wird nichts anderes.
    das es bescheuerte wahl-gesetzte gibt,die zu ungunsten der kroaten sind ist auch eine tatsache..
    Das Problem ist ja nicht ob es jemand annimmt oder nicht, die grobe Masse wird es nie machen aber es sorgt für mehr Spannungen als nötig deswegen ist auch der Sinn nicht ganz einleuchtend.

    Die Wahlgesetze sind nicht zu Ungunsten der Kroaten können es aber sein wenn eine Partei es so will, was momentan der Fall ist.^^

  3. #193
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Krampfposter, bitte sag mir, wenn ich mich irre, aber sind im derzeitigen Staatspräsidium nicht überproportional viele Kroaten und sogar der Ministerpräsident Kroate?

    Man die armen Kroaten, Unterjochung pur
    Bimbo, bitte frage nichts, du Antwortest auch nicht auf gestellte Fragen.

  4. #194
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Lieber Kampfposter,

    du laberst zu viel.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Schoschanah.
    Lieber Schoscho,

    wenn dann schreibe ich zu viel.

    Meine Hochachtung


  5. #195
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Bimbo, bitte frage nichts, du Antwortest auch nicht auf gestellte Fragen.
    Hat sie dich mit diesem einen Satz fertig gemacht oder wie..

  6. #196
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Hat sie dich mit diesem einen Satz fertig gemacht oder wie..
    Red doch kein Müll, es gibt faire Leute die stellen sich immer wenn sie etwas gefragt werden und dann gibt es solche wie Bambi die nur kommen wenn es gelegen ist.
    Warum soll ich solchen mehr geben als sie es sich selber abverlangen.

  7. #197

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Mlatimudani, obraz vam ko džon. Nebi izdržali doli živijet dva mjeseca a ode se busate u prsa i mlatite praznu slamu nekim političkim poštapalicama. Šta koji kurac vi znate kako je ljudima. Nemoguće je dokazat vašim malim mozgovima da je ono doli i dalje mikrokosmos gdje ništa nije crno-bijelo. A vi usrana gastarbajterska dječica pokušavate ispravljat krivu Drinu. Svašta papir i internet trpi, gadite mi se da nemam riječi za vas, marvo i stoko nevaspitana.

  8. #198
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die ehemals Moslems hat keiner gezwungen sich in Bosniaken "umzutaufen",
    Keine bestimmte Person... Die Strukturen haben aber definitiv ihren Teil dazu beigetragen. Im mittelalterlich geprägten Osmanischen Reich war Nationalität nun mal keine relevante Kategorie, im Gegensatz zu Stand und Religionszugehörigkeit, also reichte es zur Selbstidentifikation damals aus, Muslim zu sein. Desto mehr die Muslime jedoch den modernen natioanlistischen Ansprüchen von kroatischer und serbischer Seite ausgesetzt waren, desto mehr wuchs der Druck bzw. die Verlockung an, sich ebenfalls in Abgrenzung gegenüber "den Anderen" als Nation zu definieren. Völlig logischer Prozess.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    den anderen beiden Parteien, da muss ich sogar die Serben in Schutz nehmen, sind das schon seit eh und jeh was sie sind, ob es das Osamnische Reich war, AustroUgraska, Jugoslawien was auch immer,
    "Die Serben"... Waren damals auch für den einen Griechen (weil orthodox), für den anderen Bauern usw. usf. Als moderne Nation sind sie wie alle anderen auch eine recht junge Erfindung.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    jetzt seine Volkszugehörigkeit aufgeben weil es einem dritten Volk so passt ist mehr als weltfremdes Geschwafel.
    Es geht darum, die Staatsangehörigkeit nicht immer gegenüber dieser ominösen ethnischen Zugehörigkeit stiefmütterlich zu behandeln.
    Die Staatsangehörigkeit bietet die Möglichkeit der Inklusion, da alle Bewohner BiHs mit legalem Status dazugehören können. Die "Volkszugehörigkeit" schließt dagegen alle anderen aus.
    Die Staatsangehörigkeit ist eine Sache zwischen dem Staat und dem individuellen Staatsbürger, der alle Rechte hat, die sein Staat ihm garantiert. Die "Volkszugehörigkeit" reduziert das Individuum auf das vorgestellte Kollektiv, dem es angeblich angehört, egal ob es will oder nicht, sie spricht dem Individuum seine Eigeninteressen ab und zwingt ihm vermeintliche gemeinsame Interessen auf, die oft genug nur die Interessen der selbsternannten Führer eines "Volkes" sind.
    Es geht eben nicht darum, dass bosnische Kroaten jegliche kulturelle Eigenständigkeit aufgeben müssen und die bosnische Leitkultur von "den Muslimen" vorgegeben wird.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Selbst einen Migranten in Deutschland bekommst du nicht so schnell dazu ein Deutscher zu werden obwohl er fern ab von seiner Heimat ist und es ihm meisst viel besser geht als eben in der heimat, was denkst du wie das erst ist wenn du nicht mal Migrant sondern auf deinem Boden lebst?
    Das hängt ja wohl ganz allein von der Haltung des jeweiligen Migranten ab sowie von anderen Akteuren wie z.B. der restlichen Gesellschaft und den Behörden.
    Auf jeden Fall wird die Frage "Deutscher oder nicht?" im Kopf entschieden, nicht durch die DNA.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Mal ein wenig reales, ideologisch daherphaseln kann ich auch, hat noch weniger Sinn als moralische Appelle.
    Das, was Du von dir gibst, ist auch nichts anderes als Ideologie. Nationalismus ist nun mal nichts anderes als eine Ideologie der Moderne, die wiederum nur einen Bruchteil der Menschheitsgeschichte ausmacht.

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ich fordere nichts schlechtes, du verteidigst schlechtes Handeln, denke hier hast du momentan das nachsehen.
    Schlechtes Handeln... Darunter fällt für mich, wenn Leute im Namen ihrer Nation oder ihres Glaubens Gewalt anwenden (...sei's im Krieg, als Terrorist oder einfach nur nach einem Fußballspiel). Darunter fällt für mich die fortwährende Destabilisierung eines Staats, dessen Bevölkerung wie keine andere in Europa in den letzten 20 Jahren gelitten hat.

  9. #199
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Red doch kein Müll, es gibt faire Leute die stellen sich immer wenn sie etwas gefragt werden und dann gibt es solche wie Bambi die nur kommen wenn es gelegen ist.
    Warum soll ich solchen mehr geben als sie es sich selber abverlangen.
    als ob ich deinen Müll die letzten Seiten ernsthaft gelesen hätte
    Was für ein stiller Genozid, du hast doch Lack gesoffen, mach dir mal die Bedeutung von Genozid bitte bewusst, das ist kein Begriff, mit dem man um sich schmeißt wie mit Konfetti.

  10. #200

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Es ist auch nicht die Aufgabe der Polizei, die Menschen zu größerer Vernunft zu erziehen. Ihre Aufgabe ist es zu verhindern, dass sich nach jedem Fußballspiel, das irgendetwas mit Kroatien zu tun hat, in BiH Kroaten und Bosniaken gegenseitig die Fresse polieren und nebenbei kaputthauen, was geht. Wenn sie meinen, dass sie das auf diese Art und Weise im Keim ersticken können, muss ich das nicht gutfinden, aber ich werde sicher nicht die Stirn in Falten legen und besserwisserisch raunen, dass sich auf diese Art keine nationalen Konflikte lösen lassen...
    Musst du doch auch nicht, das ich übernehme ich denn dann Notfalls.
    Die Kroaten in BiH fühlen sich ständig Diskriminiert. Wie sieht denn deine Lösung dieses Problems aus?
    Oder ist das kein Problem?

Ähnliche Themen

  1. 2 Tote durch Polizei wegen Parkingplatzes
    Von Lazarat im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 17:50
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 18:47
  3. Italien übt Druck auf Serbien wegen Kosovo
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 20:35
  4. Harte Strafen für Türkei wegen dem Schweiz Spiel!
    Von Makedonec_Skopje im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 13:12