BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 28 ErsteErste ... 14202122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 279

Polizei schikaniert Kroaten in BIH wegen Italien spiel

Erstellt von Dirigent, 16.06.2012, 11:40 Uhr · 278 Antworten · 13.971 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    hmhmmm also ich habe niemanden vertrieben oder gar getötet....
    bin aber trotzdem stolz auf meine RS

  2. #232
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Novljanin Beitrag anzeigen
    hmhmmm also ich habe niemanden vertrieben oder gar getötet....
    bin aber trotzdem stolz auf meine RS
    Wart mal, ich bin ja auch Stolz ist ja alles BiH aber oben war es in einem anderen Kontext gemeint.

  3. #233

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Kann gut sein oder weist du nicht das man die Serben in der gegen Mieten konnte für artillerie gegen Geld?
    Also soll die Brück der Beweis sein für ein Verrat weil man dies Aufgenommen hat und andere sachen nicht?
    Ist das dein einziges Argument?
    Womit möchtest Du in dieser Frage zuerst fertig gemacht werden ?

    Dem Austausch von Kljujic durch den willigen Mate Boban ?
    Dem HVO-Ultimatum in Jablanica an die de fakto legitime Armee Bosniens ?
    Dem de fakto Putsch in Mostar, als der (kroatische) Bürgermeister nur deshalb abgesägt wurde, weil er für eine Kooperartion ABiH/HVO war ?
    Dem illegitimen Ultimatum der HVO in Mostar an die Armija BiH, die Waffen niederzulegen uns sich dem Kommando der HVO unterzuordnen ?
    Der Tatsache das Kroaten und Serben in manchen Gegenden einen Separatfrieden geschlossen haben ? Daraus resultierend die Verweigerung die ABiH bei Kiseljak durchzulassen ?
    Dem Faktum, dass man zum Ansturm auf Maglaj die HVO die Erlaubnis hatte durch serbisch kontrolliertes Territorium zu latschen ?

    Ist ganz demokratisch. Kannst es Dir gerne aussuchen womit ich Dich hier demontiere.

  4. #234
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Womit möchtest Du in dieser Frage zuerst fertig gemacht werden ?

    Dem Austausch von Kljujic durch den willigen Mate Boban ?
    Dem HVO-Ultimatum in Jablanica an die de fakto legitime Armee Bosniens ?
    Dem de fakto Putsch in Mostar, als der (kroatische) Bürgermeister nur deshalb abgesägt wurde, weil er für eine Kooperartion ABiH/HVO war ?
    Dem illegitimen Ultimatum der HVO in Mostar an die Armija BiH, die Waffen niederzulegen uns sich dem Kommando der HVO unterzuordnen ?
    Der Tatsache das Kroaten und Serben in manchen Gegenden einen Separatfrieden geschlossen haben ? Daraus resultierend die Verweigerung die ABiH bei Kiseljak durchzulassen ?
    Dem Faktum, dass man zum Ansturm auf Maglaj die HVO die Erlaubnis hatte durch serbisch kontrolliertes Territorium zu latschen ?

    Ist ganz demokratisch. Kannst es Dir gerne aussuchen womit ich Dich hier demontiere.
    Nach dem bereits 200.000 Kroaten aus BiH vertrieben waren ist es kein Wunder das sich Willige fanden für eine kroatische Republik um sich zumindest in den hauptsächlich kroatisch Bewohnten Gebieten nicht von den beiden grössten Völkern BiHs aufreiben zu lassen.
    Mal ganz abgesehen davon das den Herzegovci noch nie ein Messer in der Hose aufging wenn aus Sarajevo "bosna, bosna" Rufe kamen.

    Ein Fikret Abdic war Bosniake und sah auch keinen Sinn in Sarajevos Politik genauso wie die Bosniaken die ihm folgten.

    Nichtsdestotrotz kann man den Befürwortern der HerzegBosna Verrat am Projekt BiH unterstellen, wenn man ihnen gleichzeitig unterstellt das sie beim Referendum zur Unabhängigkeit auch die 200.000 Vertriebenen Kroaten sowie die RS auf 70% BiHs hätten erahnen können.


  5. #235

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Womit möchtest Du in dieser Frage zuerst fertig gemacht werden ?

    Dem Austausch von Kljujic durch den willigen Mate Boban ?
    Dem HVO-Ultimatum in Jablanica an die de fakto legitime Armee Bosniens ?
    Dem de fakto Putsch in Mostar, als der (kroatische) Bürgermeister nur deshalb abgesägt wurde, weil er für eine Kooperartion ABiH/HVO war ?
    Dem illegitimen Ultimatum der HVO in Mostar an die Armija BiH, die Waffen niederzulegen uns sich dem Kommando der HVO unterzuordnen ?
    Der Tatsache das Kroaten und Serben in manchen Gegenden einen Separatfrieden geschlossen haben ? Daraus resultierend die Verweigerung die ABiH bei Kiseljak durchzulassen ?
    Dem Faktum, dass man zum Ansturm auf Maglaj die HVO die Erlaubnis hatte durch serbisch kontrolliertes Territorium zu latschen ?

    Ist ganz demokratisch. Kannst es Dir gerne aussuchen womit ich Dich hier demontiere.
    Ich frage mich wenn ich das hier sehe was die Kroaten dazu bewegt hat dies zu tun, anscheind waren sie vorbereitet deswegen haben sie auch nur vorteile durch diese Aktion gezogen und die Serben haben den Kroaten auch sehr viel geholfen die Bosniaken in die schranken zu weisen für diese Aktion. Was Hitler nicht geschaft hat haben die Hochmiliterisierten Bosniaken geschaft einen 2-3-& Forntenkrieg zu führen und zu gewinnen stimmst. Schauen wir uns diese Grafik an.
    Eine Analyse deiner seits wäre von Vorteil da du ja Aktiv an allen Bennpunkt teilgenommen hast, natürlich konntest du nicht überall gewesen sein gleichzeit aber, du hast die Nachrichten ja aus erster Hand bekommen.

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...osnian_war.gif

  6. #236

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Nach dem bereits 200.000 Kroaten aus BiH vertrieben waren ist es kein Wunder das sich Willige fanden für eine kroatische Republik um sich zumindest in den hauptsächlich kroatisch Bewohnten Gebieten nicht von den beiden grössten Völkern BiHs aufreiben zu lassen.
    Mal ganz abgesehen davon das den Herzegovci noch nie ein Messer in der Hose aufging wenn aus Sarajevo "bosna, bosna" Rufe kamen.

    Ein Fikret Abdic war Bosniake und sah auch keinen Sinn in Sarajevos Politik genauso wie die Bosniaken die ihm folgten.

    Nichtsdestotrotz kann man den Befürwortern der HerzegBosna Verrat am Projekt BiH unterstellen, wenn man ihnen gleichzeitig unterstellt das sie beim Referendum zur Unabhängigkeit auch die 200.000 Vertriebenen Kroaten sowie die RS auf 70% BiHs hätten erahnen können.

    Naja die Frage die sich stellt, ist ob Kljujics Austausch durch Mate Boban wirklich ein Verrat an dem Projekt BiH war denn das geschah noch vor dem Referendum und der Unabhängigkeits Erklärung und könnte auch lediglich als Parteiinterner Machtwechsel gewertet werden.
    Immerhin wurde ja Fikret Abdic auch durch Izetbegovic ausgetauscht und wenn man Abdics Tochter glauben schenken darf war das genauso sauber wie bei Kljujic.

    Wie siehst du das Ganze?
    Und ich hatte dir noch eine Frage gestellt...

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    (...)

    Aber jetzt wo wir sozusagen einen Schritt weiter sind... wie siehst du denn diesen... nennen wir es mal Dolchstoss... im Zusammenhang mit der Bosniakischen ... nennen wir es mal Empfindlichkeit... gegenüber den kroatischen Symbolen bei Fussballspielen?
    Wenn du beide Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantwortest dann Verrat ich dir etwas was dir Lord Vader niemals verraten würde.
    Das Gute ist, das macht mich nicht zu einem Verräter obwohl ich es verrate, aber Lord Vader schon weil er es nicht verrät.
    Aber vielleicht verrät er es ja noch.


  7. #237
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Verstehe ich dich da richtig? Du sagst das mit dem Verrat an den Bosniaken stimmt?
    Hmmmm... also du bist definitiv keine Staatsbürger BiHs. Gut da du einen Anflug von Fairness erkennen lässt hat Vojvoda Ratko beschlossen das du eine vorläufige Aufenthaltsgenehmigung bekommst und nicht in des Krumme Land abgeschoben wirst. Jebiga nismo supci.
    Versuchst krampfhaft locker zu wirken?
    Lass es, bist schon lange mehr Kartoffel als Bosanac.

    Ich habe gesagt man kann es so hinstellen.

    Das Kroaten zu Kriegszeiten vor der Ausrufung der HerzegBosna aus Mittelbosnien durch Bosniaken vertrieben wurden, wurde totgeschwiegen.
    Das zuvor 200.000 Kroaten aus der Posavina vertrieben wurden interessierte auch keinen am wenigsten Sarajevo und Alija der ausser mit der HerzegBosna ansonsten mit den Kriegen nichts zutun hatte, offenbar.

    Das es begründeten Verdacht gab das Alija der Aufteilung BiHs unter den beiden grössten Völkern regungslos zusah weil er das ganze BiH eh nicht haben konnte wegen der militärischen Übermacht der Serben usw. usf. sind für die Kroaten in BiH alles andere als keine Begründungen gewesen zu sagen jetzt müssen wir uns auch absichern.

    Das Problem mit Mittelbosnien hätte man lauter und mit viel mehr Propagandaaufwand klären müssen und wenn die Vertreibungen an den Kroaten angehalten hätten wäre man wenigstens sauber aus der Sache raus gewesen.
    Denke da hat Tudjman total versagt weil er sich unüberlegt auf die Unterstützung eingelassen hat.
    So muss man sich heute den Vorwurf gefallen lassen auch wenn ich glaube das davon mehr von serbischer Seite aus kommt, wie auch du hier der erste warst der das so hingestellt und betont hat.

    Ich bin nämlich gespannt wie du das dem Dirigenten verständlich erklärst.
    Denke das brauche ich nicht.

    Aber jetzt wo wir sozusagen einen Schritt weiter sind... wie siehst du denn diesen... nennen wir es mal Dolchstoss... im Zusammenhang mit der Bosniakischen ... nennen wir es mal Empfindlichkeit... gegenüber den kroatischen Symbolen bei Fussballspielen?
    Sagen wir es mal so, du wirst bis zum Lebensende keinen Schritt weiter sein du komplexebeladener Lappen.^^

    Zu den "empfindlichkeiten, als Kroatien u.A. mit der Oluja einen möglichen weiteren Genozid in BiH verhindert hat haben die kroatischen Symbole auch niemand gestört.

    Heute sind sie auf einmal ein riesen Problem, wie kommt es, gewinnt da die Propaganda aus einer bestimmten Richtung immer mehr an Fahrt?

  8. #238
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Versuchst krampfhaft locker zu wirken?
    Lass es, bist schon lange mehr Kartoffel als Bosanac.

    ooooh mein gottttt.....du hast dieses schlimme wort gesagt.....das gibt verwarnung und threadban

  9. #239
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Naja die Frage die sich stellt, ist ob Kljujics Austausch durch Mate Boban wirklich ein Verrat an dem Projekt BiH war denn das geschah noch vor dem Referendum und der Unabhängigkeits Erklärung und könnte auch lediglich als Parteiinterner Machtwechsel gewertet werden.
    Immerhin wurde ja Fikret Abdic auch durch Izetbegovic ausgetauscht und wenn man Abdics Tochter glauben schenken darf war das genauso sauber wie bei Kljujic.

    Wie siehst du das Ganze?
    Und ich hatte dir noch eine Frage gestellt...
    Habs gesehen.

    Was M.B. u F.A. angeht, die Aussage der Tochter von Abdic nehme ich ernst, wüsste nicht was sie davon hätte so etwas zu behaupten wenn es nicht wahr wäre, bei MB hab ich keine Ahnung.

    Wenn du beide Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantwortest dann Verrat ich dir etwas was dir Lord Vader niemals verraten würde.
    Das Gute ist, das macht mich nicht zu einem Verräter obwohl ich es verrate, aber Lord Vader schon weil er es nicht verrät.
    Aber vielleicht verrät er es ja noch.

    Ich würde den Alkoholkonsum einschränken, ganz im ernst.^^

  10. #240
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ooooh mein gottttt.....du hast dieses schlimme wort gesagt.....das gibt verwarnung und threadban
    Verboten?
    Na das wird dich doch freuen, ist die Diskussion ja beendet.^^

Ähnliche Themen

  1. 2 Tote durch Polizei wegen Parkingplatzes
    Von Lazarat im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 17:50
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 18:47
  3. Italien übt Druck auf Serbien wegen Kosovo
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 20:35
  4. Harte Strafen für Türkei wegen dem Schweiz Spiel!
    Von Makedonec_Skopje im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 13:12